Forum: Auto
Autogramm BMW M850i Cabrio: Protz Blitz
Daniel Kraus/ BMW

BMW will Mercedes einholen - und bringt ein fettes Luxusauto nach dem anderen auf den Markt. Beim 8er-Cabrio zeigen sich Nachteile dieser Hetzerei: Obwohl der Wagen durchaus sinnlich ist, fehlt die Liebe zum Detail.

Seite 4 von 7
doc_becker 10.04.2019, 11:51
30. Welcher Markt?

Zitat von bronco60
Schon sehr unterhaltsam wie sich viele User hier Gedanken machen um Fahrzeuge die gar nicht fuer den Deutschen/Europaeischen Markt konzipiert wurden. BMW macht alles richtig mit dem 7er, X7 und dem 8er. Man moechte Geld verdienen und nicht dem oekologischen Wahn verfallen der in Europa herrscht. Dazu kommt das diese Fahrzeuge nicht die Verbreitung haben wie ein Volkswagen, Peugeot etc. Schafft eure Diesel im Pkw ab und ihr habt den besten Beitrag fuer die Menschheit hinterlassen.
Kein Chinese, Russe oder Araber mit genügend Kleingeld kauft sich ein Cabrio. Das ist auch der Grund dafür, warum diese Fahrzeugklasse relativ gesehen am verschwinden ist. Von welchem Markt außerhalb Europas sprechen Sie also?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
petzle 10.04.2019, 11:58
31. Liebe SPON,

mal ganz ehrlich, ist dieser Artikel nicht einfach nur noch unnötig und teilweise wirklich peinlich. Ich fahre auch gerne Auto, bin auch gerne im BMW unterwegs gewesen, doch deren Angaben zu fast allem was das Auto betrifft, stimmen vorne und hinten nicht mehr. Vielleicht die Anzahl der Türen und Sitze, aber ansonsten wird eigentlich nur noch "gefakt" und geschönt. Abgesehen davon, das so ein Wagen eigentlich keiner braucht und die die gerne offen und schnell fahren, weitaus bessere Alternativen auf dem Markt finden.
Leute, dann schreibt doch in Zukunft lieber über die leckersten drei Rosenkohl-Rezepte der Redaktion oder etwas sinnvolleres.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
DerBlicker 10.04.2019, 12:23
32. Sicher eines der besten Cabrios auf dem Markt

Ein 12 Zylinder Bentley Cabrio beschleunigt auch nicht besser. Was mich am 8-er stören würde, ist das Cockpit, es sieht aus wie im neuen 3-er, Ich saß letztens drin und dachte, ist das das neue 4-er Cabrio?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schockierter! 10.04.2019, 12:24
33. nun, wer entscheidet wer was braucht ?

Ein Cabrio braucht eigentlich Niemand - könnte korrekt sein, muß aber nicht. Mein Weib hat einen MB SLK, braucht sie eigentlich auch nicht, denn zum täglichen Weg zum Bahnhof nimmt sie ihren Dacia.
Ich hab einen F150, den brauch ich allerdings. Aber am WE, wenn das Wetter es zuläßt, nehmen wir den SLK.
Einfach geil wenn einen die Luft um die Nase streicht.
Soviel zum "wer was braucht"
Und der hier vorgestellte BMW ist schon ein geiles Auto
Ist ja keiner gezwungen den zu kaufen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pizzerino 10.04.2019, 12:25
34.

Zitat von Flari
Ob jemand "rast" kommt einzig darauf an, wie angemessen die Geschwindigkeit in Bezug zu den Strassen- und Verkehrverhältnissen ist. Man kann auch mit 20km/h schon "rasen" und oft sind es die spassigen Querbeschleunigungen, die für hohe Sach- und Personenschäden insb. auf Landstrassen sorgen. Eine "Wankstabilisierung" kann bei jeder Geschwindigkeit eine angenehme Sache sein kann, was man in einem Sportwagen aber eher auf der Rennstrecke nutzen sollte.
also doch lieber mit 250 geradeaus?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
derLordselbst 10.04.2019, 12:37
35. Nicht einmal hässlich...

Ich bin irrational genug, um mich für Beschleunigungswunder, Sportwagen und Cabrios begeistern zu können.

Diesem Auto gelingt das aber nicht:
Im Gegensatz zum BMW i8 hat es nichts Besonderes, außer man fährt auf Kristall-Blinki-Blinki ab. Keine einzige neue Idee, keine fühlbare Verbesserung zum Vorgängermodell, nicht einmal eine charakteristische Besonderheit, die sich mal als Stärke, mal als Schwäche zeigt. Dazu einfach zu schwer für einen 2+2 Sitzer selbst für einen GT. Wenigstens hat sich BMW da noch die Monsterniere der anderen Dickschiffe gespart.

Ein Luxusauto, dass so "spannend" wie ein VW Phaeton ist? Da werde ich auch rational und sehe das Ganze als überflüssig an.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stelzerdd 10.04.2019, 13:16
36. Ein neuer Dinosaurier

und dazu noch völlig überflüssig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Califorum 10.04.2019, 13:21
37. Wer bewundert sowas?

Ich finde dieses Auto so prestigeträchtig wie eine Gartenbank aus Elefantenstoßzähnen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kloppskalli 10.04.2019, 13:40
38. Langeweile ala BMW

... mag sein, dass der ein oder andere Papi diesen Schlitten fuer ein angemessenes Geburtstagsgeschenk fuer seine Tochter oder auch fuer die mit der Tochter gleichaltrigen Freundin haelt. Der ein oder andere Scheich Sohn oder Chinesische Industrielle (oder deren Toechter) koennten evt auch Gefallen daran finden. Schau'mer mal.. Bei dem sterilen / langweiligen Interieur wuerde ich lieber gleich nen Bentley oder Rolls nehmen - zur Not sogar gebraucht ;-))

Beitrag melden Antworten / Zitieren
AGCH 10.04.2019, 13:42
39.

Zitat von doc_becker
Kein Chinese, Russe oder Araber mit genügend Kleingeld kauft sich ein Cabrio. Das ist auch der Grund dafür, warum diese Fahrzeugklasse relativ gesehen am verschwinden ist. Von welchem Markt außerhalb Europas sprechen Sie also?
USA könnte noch ein Markt sein, solange Tesla keine Cabrios baut und die Mehrheit immer noch auf leistungsstarke V8 seht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 4 von 7