Forum: Auto
Autogramm BMW X3: Gewinnzahl B47
BMW

Ist es der Neue? Das Facelift BMW X3 sieht auch auf den zweiten und dritten Blick aus wie der Vorgänger. Die Sensation steckt unter der Haube: ein Motor, den sich BMW Milliarden Euro kosten lässt - weil er in Zukunft Milliarden spart.

Seite 14 von 14
sPeterle 06.05.2014, 16:45
130. ist auch so

das ist auch so, heute braucht man unter 120tkm fast nicht unter ein Auto zu schauen (Bremsen einmal ausgenommen). Regelmäßige Wartung vorausgesetzt hält ein Auto heute problemlos 180 bis 250tkm. Und von Mercedes einmal abgesehen rosten die auch nicht mehr. In der Regel sind die technisch so weit überholt dass sie abgastechnisch nicht mehr genutzt werden können bevor sie nicht mehr reparierbar sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hagbard 07.05.2014, 20:03
131.

Zitat von DerBlicker
Ich fahre keine alten Autos, deshalb muss nach spätestens 4 Jahren was Neues her. Ein altes Auto ist so attraktiv wie ein alter Computer.
Das können Sie gerne so machen. Die Automobilindustrie wird Ihnen einen roten Teppich dafür ausrollen.
Sie können auch Autos älter als vier Jahre als unattraktiv ansehen.
Wenn man - wie Sie - das Auto, das man fährt, nicht selber bezahlen muss, ist das ja auch kein Kunststück.
Das ist ganz alleine Ihre persönliche Angelegenheit.

Irgend einen sachlichen Grund, Autos nach 48 Monaten als alt und unbrauchbar zu deklarieren, wie Sie es tun, gibt es aber nicht. Sie verwechseln wieder einmal Ihre persönliche Weltsicht mit den realen Fakten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 14 von 14