Forum: Auto
Autogramm Citroën DS3 Cabrio: Himmel!
Jürgen Pander

Manche Autos sind wie ein Essen beim Sternekoch: Es gibt nur kleine Portionen, aber was serviert wird, ist vom Feinsten. So ungefähr lautet das Rezept für das Citroën DS3 Cabrio - ein kleines Cabrio für den großen Auftritt.

Seite 2 von 6
kontinuität 04.06.2013, 09:22
10. Normverbrauch

meinetwegen ein gelungenes Auto. Frage mich aber inzwischen, warum sich nicht einmal ein Jurist in sportlicher Form ins Zeug wirft und eine der eueropäischen Autofirmen wegen Betrugs bei den angegebenen Verbrauchswerten verklagt. Verfügt er über die finanziellen Mittel, einfach einen Neuwagen kaufen und die angegebenen Verbrauchswerte bei defensiver Fahrweise mit dem tatsächlichen Verbrauch vergleichen. Klar würde sich daraus eine Gutachterarie entwickeln - aber für mich wäre so ein Mensch ein echter Held.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sonnenscheinhasser 04.06.2013, 09:23
11.

Zitat von sysop
Manche Autos sind wie ein Essen beim Sternekoch: Es gibt nur kleine Portionen, aber was serviert wird, ist vom Feinsten. So ungefähr lautet das Rezept für das Citroën DS3 Cabrio - ein kleines Cabrio für den großen Auftritt.
Also bitte. Dieses Auto mag alles mögliche sein, aber kein Cabrio.
Dazu stören dann doch zu sehr die Scheibenrahmen, B- und C-Säule und die Heckfenster.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zensorsliebling 04.06.2013, 09:24
12. Alles, nur kein Cabrio...

Entweder wird der Autor vom Citroen Marketing geschmiert oder er hat überhaupt keine Ahnung von Autos. In Cabrio hat immer ein voll versenkbaren/ zurück klappbares Dach und voll versenkbare Seitenfenster. Das vorgestellte Fahrzeug ist höchstens höchstens mit einer Rolldach Ente vergleichbar. Und selbst die brachte noch mehr Frischluft und Sonne rein, weil die Frontscheibe nicht so flach stand.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wuup 04.06.2013, 09:37
13. Titel

Schön. Aber für mich nicht wirklich ein Cabrio.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nervmann 04.06.2013, 09:44
14. Umpf: 8,3l/100km

Neulich bin ich mit meinem Volvo V60 D3 (5 Zyl, 2l Hubraum, 163 PS) auf 4,5l/100km gekommen. Autobahn, 550 km, Tempomat auf 130 km/h. So sieht Sparsamkeit aus. (Bei Krawallfahrt werden es schon mal 6,3 l)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
flushbush 04.06.2013, 10:02
15. Nicht mal ein Kasten Bier

passt in den Kofferraum, ist zwar gross genug, aber die Heckklappe ist ein Witz.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dale_gribble 04.06.2013, 10:23
16.

Zitat von zazzel
Klingt wie eine Kleinigkeit, ist aber auf Dauer sehr störend. Trinken Franzosen nicht im Auto?
Ich hoffe doch, nicht.
Habe ich vor ~40 Jahren schon von meinem Vater eingeblaeut bekommen, dass im Auto nichts getrunken wird.
Ausser Bier auf dem Weg zur Party.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
thseeling 04.06.2013, 10:24
17. kein Cabrio!

Albern, dieses Teilchen als "Cabrio" zu bezeichnen. Das hat ein Faltdach, wie dazumals der Twingo oder Polo.
Ein Cabrio hat keine Rahmen an den Seitenscheiben und keine B-Säule.
Dieses Auto ist ein Witz.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-facebook-10000366130 04.06.2013, 10:55
18. Cabrio-Limousine

Bleiben bei aufgeklapptem Dach dagegen die Fensterrahmen samt den B- und C-Säulen stehen, so spricht man von einer Cabriolimousine.

Quelle: Cabriolet

Beitrag melden Antworten / Zitieren
boensch67 04.06.2013, 10:56
19. Schlechte Qualität

Fahre oft Mietwagen. Aber über diesen Wagen habe ich mich aufgeregt. Design ersetzt Qualität nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 6