Forum: Auto
Autogramm Corvette Z06 Cabrio: Legende mit Ohrensausen
Chevrolet

Zum 65. Geburtstag treibt es die Corvette wilder denn je. Als Z06-Cabrio in der Sonderedition bietet der US-Sportwagen ein akustisches Feuerwerk. Und das Konzept ist noch nicht ausgereizt.

Seite 3 von 6
mikko11 31.03.2018, 15:49
20.

Zitat von monolithos
Es reicht ein einziger in der Nachbarschaft, der der Meinung ist, mit so einer Knallbüchse morgens um 6 zum Bäcker fahren zu müssen. Außerdem geht es hier primär nicht um die Corvette, sondern um die eigentlich gegen das Bundesimmissionsschutzgesetz verstoßende Auspuffkrachsteigerungstechnik, die ja auch von deutschen Herstellern in größerer Stückzahl verbaut wird, womit die Wahrscheinlichkeit, dass einem so etwas begegnet, steigt. Mein Lösungsvorschlag: Nacht- und Sonntagsfahrverbot, wie auch für Motorräder.
Ich bin auch kein Freund von Auspuffklappen oder künstlicher Fehlzündungen. Eine komplette Fehlentwicklung, die letztlich durch allzu schlichte (punktuelle) Messvorschriften der Behörden getrieben wurde.

Eine Kollektivbestrafung als "Lösung" ... mhhh ... mir fällt kein Beispiel ein, für das ich selbige als angemessen betrachte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schlauchschelle 31.03.2018, 17:00
21. Ich kann und will es als

lärmgeplagter Anwohner einer Umgehungsstraße nicht länger hinnehmen, dass es wegen ein paar dauerpubertierender Leute solchen Mist wie Fehlzündungen und "was auf's Trommelfell" geben muss. Letztes WE, war mit dem Rad unterwegs, ist ein aufgeblasener FIAT 500 Abarth an mir vorbei gefahren, der urplötzlich dermaßen laute Fehlzündungen hatte, dass mir noch 15 Minuten später die Ohren klingelten. Der Fahrer kann froh sein, dass ich weder ihn noch sein Kennzeichen angeben kann, sonst hätte ich ihn Angezeigt wegen Körperverletzung. Ich mag Autos, ich mag auch einen schönen Auspuffsound, aber irgendwo ist es genug mit dem künstlichem Krach, und gefühlt hat jeder Golf, Astra, Focus und wie sie alle heißen, diesen Müll an Bord.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
telegen500 31.03.2018, 17:56
22. @veccctor

Sie haben womöglich die letzten 20 Jahre auf einer einsamen Insel verbracht.

Seit der 5. Generation ist Corvette auf Augenhöhe mit den Mitbewerbern.
Belegt werden kann das mit Klassensiegen LeMans, Meisterschaften im GT Masters und natürlich auch über Rundenzeitenvergleiche.

Auf ihre spöttische Frage nach Disziplinen in denen eine Corvette besser ist als 911er, jeweils Basis.
Sind Realverbrauch, Fahrleistungen, Preis, Wartungskosten und Kofferrauminhalt

Der 911 hat dafür 2 zusätzl. Notsitze, ein dichteres Händlernetz und ist mittlerweile auch im Innenraum etwas hochwertiger.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
JiggiZiggi 31.03.2018, 18:18
23.

Coole Kiste, Benzinmotor und grüne Umweltplakette, damit auf jeden Fall für die Zukunft gerüstet.
Ich bin trotzdem eher der Porschetyp, eher Understatement aber muss sagen die Corvette hat sich echt gemacht, nicht mehr ganz so die Ludenkarre wie früher und die Z06 geht gut ab, mittlerweile auch auf der Landstraße, bin ich bereits probegefahren, langsam gute Konkurrenz für Porsche von den Fahrleistungen her, nicht vom Look.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Referendumm 31.03.2018, 19:01
24. Wenn man keine Ahnung hat ...

Zitat von veccctor
Dieses grobmotorische Teil überhaupt mit einem 911er zu vergleichen bringt mich zum Lachen. Es gibt wahrscheinlich nicht eine Disziplin wo die Corvette besser ist. Wen es juckt kann sich aber wenigstens am Seltenheitswert dieser Prolo Kiste erfreuen.......
Nordschleife Supertest (nur normale Straßenfahrzeuge gelistet; keine Supersportwagen á la McLaren etc.)

Porsche 911 (997) GT2 RS 11/2010 7:24 Min.
Porsche 911 Carrera GTS (991 II) 6/2017 7:24 Min.

Corvette Z06 (C7) 8/2017 7:14 Min.

10 Sekunde ist verdammt viel Holz, aber wenn man keine Ahnung hat ...
Quelle: ams

P.S.: Und diese Porsche GT2 RS oder Carrera GTS sind jetzt auch nicht die 08/15-911er ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Lotus Driver 31.03.2018, 19:14
25. 911er

Sie bringen es auf den Punkt: die Z06 zerlegt Hypercars und Supersportwagen, ein Volkswagen 911er Coupe, selbst als GT2 oder GT3 ist eine völlig Lachnummer für diese Corvette.

Persönlich gefällt mir die Corvette nicht, hat einfach keinen Style, zu prollig. Der Motor vorne drinnen ist auch falsch, aber wenigstens steht sie nicht an jeder Straßenecke wie die ganzen Mainstream-Porsches.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Referendumm 31.03.2018, 19:20
26.

Zitat von JiggiZiggi
Ich bin trotzdem eher der Porschetyp, eher Understatement ...
Nun ja, wenn man nen 08/15-Porsche nimmt, mag sein (wobei Porsche m.E. nie Understatement ist).

Aber Porsche-Understatement bei GT2 RS, GTR, GT3, Turbo oder ...? Nun ja, man darf dabei eben nicht Äppel mit Birnen vergleichen - imho.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
JiggiZiggi 31.03.2018, 19:22
27.

Zitat von Referendumm
Nordschleife Supertest (nur normale Straßenfahrzeuge gelistet; keine Supersportwagen á la McLaren etc.) Porsche 911 (997) GT2 RS 11/2010 7:24 Min. Porsche 911 Carrera GTS (991 II) 6/2017 7:24 Min. Corvette Z06 (C7) 8/2017 7:14 Min. 10 Sekunde ist verdammt viel Holz, aber wenn man keine Ahnung hat ... Quelle: ams P.S.: Und diese Porsche GT2 RS oder Carrera GTS sind jetzt auch nicht die 08/15-911er ...
Der GT2 RS (997) ist 8 Jahre alt und der Carrera GTS das Standardmodell zum Brötchen holen und zur Arbeit zu fahren. ;)

Aber dennoch nicht so schlecht für ein Chevrolet Topmodell. ;)

Der aktuelle GT2 RS hat der Corvette ja gezeigt, wo der Frosch die Locken hat. ;)
Porsche 911 GT2RS 6:47,3 Min.
https://www.auto-motor-und-sport.de/news/porsche-911-gt2-rs-nordschleifen-rekord-nuerburgring-2017/

Beitrag melden Antworten / Zitieren
JiggiZiggi 31.03.2018, 19:28
28.

Zitat von Lotus Driver
Sie bringen es auf den Punkt: die Z06 zerlegt Hypercars und Supersportwagen, ein Volkswagen 911er Coupe, selbst als GT2 oder GT3 ist eine völlig Lachnummer für diese Corvette.
Sicher?
Google mal nach der Nordschleifenzeit des aktuellen GT2RS.
6:47,3...
27 Sekunden schneller als die Hypercar zerlegende Z06...
Aber die Corvette ist nicht schlecht für den Preis, das muss man lassen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Fritz.A.Brause 31.03.2018, 20:50
29. Luftauslässe muss es heissen,...

...Herr Grünweg. Kühlrippen finden sie, wenn Sie etwas tiefer in einen VW-Käfer Motor vordringen. Oder jeden anderen luftgekühlten Motor. Bei der Motorhaube der Corvette geht es darum die heisse Abluft aus dem Wasserküher ins Freie zu befördern. Wie auch bei den Porsche GT3 und GT2 Modellen ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 6