Forum: Auto
Autogramm Dacia Logan MCV: Das enthüllte Preisgeheimnis
Dacia

1518 Liter Laderaum für 7990 Euro: Kein anderer Neuwagen bietet so viel Platz für so wenig Geld wie der Dacia Logan MCV. Wie dieser Spottpreis zustande kommt, gibt der rumänische Hersteller offen zu - vor allem im Kofferraum steckt die nackte Wahrheit.

Seite 16 von 22
wellerinski 06.10.2013, 20:04
150. 7990 Euro-nur auf dem Papier..

schauen sie sich die Dacias an, die bei den Händlern (auch EG-Händlern ) vor der Tür stehen. Alle kosten erheblich mehr, als es der" Kampfpreis" aussagt. Offenbar gibt es diese Niedrigpreismodelle kaum. In den Testberichten wird zwar der Kampfpreis groß herausgestellt, getestet werden aber die erheblich teureren Laureate -Modelle. Mein Vorschlag an die Autopresse: Wenn sie den Niedrigspreis herausstellen, so testen sie bitte auch d i e s e usnd bilden sie auch d i e s e ab.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
statussymbol 06.10.2013, 21:15
151.

Zitat von wellerinski
In den Testberichten wird zwar der Kampfpreis groß herausgestellt, getestet werden aber die erheblich teureren Laureate -Modelle. Mein Vorschlag an die Autopresse: Wenn sie den Niedrigspreis herausstellen, so testen sie bitte auch d i e s e usnd bilden sie auch d i e s e ab.
Das fände ich auch ehrlicher. Bei den "Premiummarken" und sonstigen Marken nennt man ja auch den Grundpreis, und schreibt in den Artikel meist dazu wieviel das getestete Fahrzeug samt Ausstattung gekostet hat.

Oft wird auch der Aufpreis für Ausstattungsmerkmale wie Automatikgetriebe angegeben. Achja, aber das hat Dacia ja nicht im Programm :-P

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Stefan_G 06.10.2013, 22:29
152. Einfach mal...

Zitat von haltetdendieb
Ein Dacia-Pickup, denn die ganze Diskussion dreht sich hier um Dacia.
... bei wikipedia nachschauen, wieviel verschiedene PickUps Dacia seit 1975 gebaut hat...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Stefan_G 06.10.2013, 22:33
153. ???

Zitat von Champagnerschorle
Ist hier auch so. Allerdings handelt es sich nicht um die Eigentümer, sondern um den Hausmeister / Gärtner, der halt vor dem Haus parkt. Kleiner Einwurf noch am Rande: Nicht Jeder, der in einem Haus wohnt, eignet dieses auch.
Hausmeister in einem 1-FH? Falls mal eine Glühlampe zu wechseln wäre?
Und Gärtner scheidet am Sonntag Nachmittag auch aus, wenn niemand im Garten (der noch gar nicht angelegt ist) arbeitet.
Zum Einwurf: Die Häuser, die ich gerade meine, werden garantiert von den Eigentümern selbst genutzt. Und ganz bestimmt nicht mit Luxusmöbeln ausstaffiert und möbliert vermietet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
herkurius 06.10.2013, 22:35
154.

Zitat von kraftmeier2000
ich hier zum Beispiel lese, das man Airbags und ABS als Schnick Schnack bezeichnet, kann ich nur mir dem Kopf schütteln, und das von einem der seit 53 Jahren Auto fährt. So viel Dummes Zeug in einem Satz, ist schon etwas mehr als daneben.
Danke für die Blumen auf meinen Beitrag hin (Grins). Seit über 30 Jahre bin ich mit Auto und Motorrad unfallfrei unterwegs, bloß mit Augen aufmachen und Abstand halten. Länger sind ABS oder Airbags auch nicht üblich gewesen.
Ich bin auch nicht sicher, ob die ganze angebliche Sicherheitstechnik nicht unsere Straßen unsicherer macht statt sicherer. Man sieht so viele wunderbare, komfortable, sichere Autos, mit denen ihre Fahrer nach dem Prinzip "Gefahr? Nicht für mich, nur für die anderen" vorzugehen scheinen, beim Überholen, in der Geschwindigkeits- und Abstandswahl oder auch einfach abgelenkt durch ihr Handy.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
n01 06.10.2013, 22:41
155. Die Idee mit dem Werkzeug ist nicht schlecht.

Zitat von sysop
1518 Liter Laderaum für 7990 Euro: Kein anderer Neuwagen bietet so viel Platz für so wenig Geld wie der Dacia Logan MCV. Wie dieser Spottpreis zustande kommt, gibt der rumänische Hersteller offen zu - vor allem im Kofferraum steckt die nackte Wahrheit.
Das Werkzeug gut erreichbar an der Seitenwand zu haben, kann im Falle eines Falles auch seine guten Seiten haben. Man stelle sich vor, der Wagen vollgepackt auf Urlaubstour, und dann braucht man in einem herkömlichen Wagen auf einmal das Werkzeug. Natürlich gaaanz unten unter dem ganzen Gepäck und unter dem auch noch abgedeckten und zugepackten Reservereifen!
Im strömenden Regen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Skoten 06.10.2013, 22:45
156.

Zitat von MarkInTosh
Schade nur, dass Sie mit Ihrem Oldtimer in viele deutsche Städte mangels grüner Plakette nicht mehr einfahren dürfen.
Warum sollte die Einfahrt in die Städte nicht möglich sein?
Jedes alte Auto als Benziner bekommt eine grüne Plakette. Mein w201 von 92 ist auch grün. Sollte er einen Diesel fahren, dann ist für relativ kleines Geld auch die grüne Plakette möglich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mitchmalibu 07.10.2013, 00:00
157. Auch wenn man den tatsächlichen ....

Ausstattungspreis hernimmt schneidet Dacia deutlich preiswerter ab. Die Kampfpreise sind tatsächlich mit minimaler Ausstattung verbunden, aber konfigurieren sie sich mal einen skoda yeti mit 110 ps Diesel, Allrad und Ledersitzen, dann sind sie aber schnell bei 28000 Euro Listenpreis. Natürlich bekommen die 20% und zahlen rund 23000 Euro. Sind dann immer noch 5000 mehr als für den Duster Prestige. Auch hier: haben oder nicht haben und den Rabatt verhandeln...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
malle_dalle 07.10.2013, 03:35
158. ...die Neuauflage macht vieles schlechter

Bei der Optik ist es Geschmackssache und daher lass ich meine Subjektivität hier weg auch wenn der Vorgänger auch da besser abschneidet. Aber: Nun ist es nicht mehr möglich für 12.000 einen 7 Sitzer neu zu haben der in Echt 5,5 L Diesel mit dem großen in der Stadt verbraucht. Auch vollpacken geht nun nicht mehr wie auf dem Bau. Keine Seitenflügeltüren, keine ebene Ladefläche, nix. Auch der Wechsel bei der Plattform wird wieder dazu führen das es 3 Jahre braucht um alle kleinen Mängel abzustellen. Warum Dacia den alten nicht weiter vertriebt verstehe ich überhaupt nicht. Zumal der noch genug Potenzial hatte für mehr.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
deelite 07.10.2013, 07:40
159. Nervige Navigation

Bei Spiegel Online habe ich in der Mobilversion keine Lust, Bilder(strecken) anzuschauen. 8 Bilder bedeutet 8 Mal zurück.

Sollte es einem solchen Haus nicht möglich sein, in eine single page Lösung zu investieren?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 16 von 22