Forum: Auto
Autogramm Honda Jazz: Ganz schön großspurig, Kleiner
Honda

"Mehr Innenraum als die S-Klasse": Mit lauten Tönen kündigt Honda die dritte Generation des Jazz an. Tatsächlich ist bei diesem Kleinwagen alles etwas üppiger als üblich. Leider auch der Preis.

Seite 1 von 9
new_eagle 07.08.2015, 10:05
1. Tolles Auto aber ohne Diesel nie eine Option

denn ich würde diesen Wagen nur mit Dieselmotor nehmen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fklein 07.08.2015, 10:14
2. Preis

Ja, etwas teurer mag er sein, aber dafür auch im Gegensatz zur deutschen Konkurrenz unglaublich zuverlässig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
peterbuske 07.08.2015, 10:22
3. Auto mit Köpfchen

Man stelle sich eine ähnlich clevere Raumausnutzung bei einem SUV vor - dann wäre der Spruch wahrscheinlich "mehr Raumnutzung als beim VW T4" :-)
Der Wagen begeistert auch mich, vom Design mutig, aber wenigstens kein Einheitsbrei (ein Polo wirkt daneben wie eine Schlaftablette). Der Preis ist allerdings wirklich nicht ganz ohne. Dann eben in 2 Jahren als Gebrauchten!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
metacortexx 07.08.2015, 10:36
4. @3

Genau mein Reden. Hondas sind i.d.R. auch so zuverlässig, dass man vor einem 2jährigen Gebrauchtwagen Angst haben müsste das dieser gleich einen Zylinderkopfriss, Steuerketten- oder Getreibeschaden aufweist wie bei manch anderer vermeintlichen "Premium"-Marke.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
100034.47 07.08.2015, 11:03
5. Dieser City-Notbremsassistent muss...

... bei einem Kleinwagen schon sein, wenn man bei Spiegel Online arbeitet. Oder ist das hier ein Running gag, den nur ich nicht verstanden habe?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bullet69 07.08.2015, 11:32
6. Die sprichwörtliche Honda-Qualität

ist leider nach meiner Auffassung Geschichte. Dies gilt nach eigener Erfahrung für die Honda Modelle, die in England gebaut wurden. Der weltbeste Honda, der Accord (wurde in Japan für den europäischen Markt gebaut) wird leider nicht mehr angeboten. Somit ist Honda auch nicht mehr besser und nicht schlechter als andere Hersteller und heftig teuer geworden. Das aktuelle Design ist Geschmackssache, für mein Empfinden abgrundhässlich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bullet69 07.08.2015, 11:46
7.

Irgenwie erinnert mich der neue Honda Jazz an Walters White's geschmacksverirrter grünen Plastikkarre in Breaking Bad.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ein-berliner 07.08.2015, 11:48
8. Echt zuverlässig?

Zitat von fklein
Ja, etwas teurer mag er sein, aber dafür auch im Gegensatz zur deutschen Konkurrenz unglaublich zuverlässig.
Wie lange ist diese Version schon auf dem Markt?
Schon klar.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ChrisQa 07.08.2015, 12:20
9. 1983

Ein Blick auf Wikipedia (oder vielleicht auch in die Kiste der Erinnerungen) hätte dem Autor genügt, um festzustellen, dass 1983 der erst Honda mit Namen Jazz verkauft wurde. Für einen Kleinwagen ist das Teil ganz durchdacht, mich stört allerdings, dass der Navi auf Kniehöhe platziert ist. Dass es den Wagen nicht mit Dieselmotor geben wird, ist kein Nachteil, für ein Stadtfahrzeug auf Kurzstrecken ist Diesel nicht empfehlenswert. Was hat aber Honda geritten, den Wagen nicht auch als Hybrid, am Besten als Plug-In-Ausführung anzubieten?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 9