Forum: Auto
Autogramm Hyundai i30 Turbo: Der Sofa-Sportler
Hyundai

Alle Automarken wollen möglichst hip und sportlich sein - Hyundai ist da keine Ausnahme. Also gibt es nun den Kompaktwagen i30 auch als Sportmodell Turbo - sozusagen ein Korea-GTI. Dem jedoch geht rasch die Puste aus.

Seite 2 von 7
felisconcolor 03.06.2015, 09:58
10. im übrigen

sind Teenager mit Zahnspangen sicher alles, aber keine aufmüpfigen Rebellen. Mal einen anständigen Assoziationskurs besuchen, dann muss man nicht so peinliche Vergleiche schreiben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Frank Zi. 03.06.2015, 10:09
11.

Zitat von thlogical
hm ich glaube die folgenden Agumente sind wichtiger für die Käufer. 5 Jahre Werksgarantie ohne Kilometerbegrenzung sehr gute Verarbeitung reichhaltige Ausstattung schon in der Basisversion und gegenüber dem Volkswagenkonzern noch 12000 gespart.
Ich verstehe nicht, was an dem i30 "sehr gute Verarbeitung" sein soll.
Kenne den Wagen nur als Leihwagen. Da knarzt es doch sehr, Armaturenbrett, Türverkleidungen, Sitze,...

Ein VW Polo bietet eine deutlich bessere Verarbeitung in der Fahrzeugklasse.

"Sehr gut verarbeitet" würde ich meinen BMW X5 bezeichnen, da ist ein Hyundai i30 meilenweit von entfernt, bei dem Kaufpreis aber wohl zu verschmerzen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Frank Zi. 03.06.2015, 10:22
12.

Zitat von mipez
"Kein Dröhnen, kein Grollen und kein mitreißendes Temperament" Unterscheidet sich vom GTI inwiefern?
Naja, der GTI fährt 250 statt 219, beschleunigt 1,6 s schneller auf 100, hat mehr PS und verbraucht auf dem Papier deutlich weniger, 6 vs 8 Liter.

Hyundai baut aber bestimmt auch gute Autos. ;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lykaner-ahroun 03.06.2015, 10:57
13. vernunftauto

mal ganz ehrlich ein hyundai ist kein Auto um damit anzugeben.

es ist ein Auto um zu fahren und deswegen liebe Wolfsburg ist hyundai um einiges mehr ein Volkswagen als ihr.

warum das haben meine Vorposter wiederholt aufgeführt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stromberg1974 03.06.2015, 11:15
14. Wie bitte?

Der Hyundai bietet keine virtuellen Fehlzündungen? Alles andere hätte ich verkraften können, aber so etwas geht gar nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mipez 03.06.2015, 11:23
15. Frank Zi

" Naja, der GTI fährt 250 statt 219, beschleunigt 1,6 s schneller auf 100, hat mehr PS und verbraucht auf dem Papier deutlich weniger, 6 vs 8 Liter. Hyundai baut aber bestimmt auch gute Autos. ;)"
Ich glaube Sie haben meine Aussage nicht verstanden.
Wenn man das Gegenteil zur biederen Langeweile sucht, dann ist man bei VW an der falschen Adresse, da brauchen Sie nicht mit nichtssagenden Zahlen anfangen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
p2063 03.06.2015, 11:23
16.

kann diejenigen nicht verstehen, die über die Verarbeitung bei Hyundai/Kia lästern. Ich hatte zuvor einen Golf 6 und die Koreaner machen ausnahmslos alles besser was mich vorher bei VW gestört hat. Im Golf konnte ich ab auslieferung noch nciht mal das Brillenfach öffnen, das Lenkrad war total schief und navidisplay/Bedienelemente in der Mittelkonsole waren mit einem Spaltmaß verbaut da wäre jeder Dacia neidisch...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bender B. Rodriguez 03.06.2015, 11:31
17.

Sorry aber man muss schon sehr viel Phantasie haben um den in die Kategorie eines Golf GTI oder 208 GTI einzuordnen. Der Hyunduai zieht sowohl bei Beschleunigung als auch Vmax den Kürzeren.
Nehmen wir mal nur den Golf als Vergleich.
Ein Golf VII GTI mit Handschaltung ist 1,5 Sekunden Sekunden schneller von 0 auf 100 und das ist schon eine vollkommen andere Welt.
Betrachtet man dann noch das deutlich größere max. Drehmoment, die Leistung sowie die Vmax, darf man wohl von einer kompletten Chancenlosigkeit ausgehen.
Ja ok, der Hynduai kostet so wie er hier getestet wurde 5.375€ weniger als ein Basis Golf GTI nach Listenpreis. Nur wer zahl schon nach Liste?
Wer sich aber etwas Mühe gibt, ist auch schnell beim Golf oder alternativ beim 208 GTI, Ford Focus ST oder sogar einem Megane RS.
Ich will den Hyundai i30 Turbo nicht schlecht reden aber wie gesagt, die Klassifizierung ist etwas daneben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bender B. Rodriguez 03.06.2015, 11:36
18.

Zitat von mipez
....Wenn man das Gegenteil zur biederen Langeweile sucht, dann ist man bei VW an der falschen Adresse,...
Das mag Geschmackssache sein aber da ist man meiner Ansicht nach bei dem Hyundai i30 Turbo erst recht an der Falschen Adresse. Wirklich aufregend sieht der auch nicht aus.
Der Golf ist aber wenigstens bei den Fahrleistungen reizvoll.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Frank Zi. 03.06.2015, 11:53
19.

Zitat von mipez
Ich glaube Sie haben meine Aussage nicht verstanden. Wenn man das Gegenteil zur biederen Langeweile sucht, dann ist man bei VW an der falschen Adresse, da brauchen Sie nicht mit nichtssagenden Zahlen anfangen.
Ich habe ihre Aussage schon verstanden.
Mehr Automobile Langeweile als ein Hyundai i30 geht allerdings kaum.
Allein auf Grund der wesentlich besseren Fahrleistungen (die ihnen nichtssagenden Zahlen) ist der GTI eine ganz andere Spassliga.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 7