Forum: Auto
Autogramm McLaren 650 S: Verleiht Flügel
McLaren

Etliche Sportwagenhersteller wollen Ferrari das Wasser reichen, der Formel-1-Stall McLaren hat die überzeugendsten Beispiele. Das jüngste Modell 650S beeindruckt mit brachialen Fahrleistungen - und einem extrem aktiven Heckspoiler.

Seite 2 von 6
jayram 06.04.2014, 10:04
10. Gut geeignet

um sich auf der A5 zwischen Frankfurt und Darmstadt tot zufahren, es wäre nicht das erste Mal das man den Fahrer um die Leitplanke gewickelt vorfindet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
vollimbiss 06.04.2014, 10:17
11. Der Wischer

hört sich an wie der von meinem Renault R 4 vor gefühlt 50 Jahren. Deshalb kaufe ich mir dieses Auto nicht! Wie man hört kostet ein Wischerblatt 325€.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
vollimbiss 06.04.2014, 10:20
12. Der Wischer

hört sich an wie der von meinem Renault R 4 vor gefühlt 50 Jahren. Deshalb kaufe ich mir dieses Auto nicht! Wie man hört kostet ein Wischerblatt 325€.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Nörgelrentner 06.04.2014, 10:58
13. Innenraum

Endlich mal ein schlichter Innenraum und z. B. nicht so eine klobige, überladene Mittelkonsole wie im Porsche 911, Mercedes SL(S),...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Brigante 06.04.2014, 11:02
14. Schön?

Zitat von PublicTender
Traumhaft schön!
Sicher fährt das Auto gut, aber aus welcher Perspektive soll es denn
traumhaft schön sein?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
t.h.wolff 06.04.2014, 11:06
15.

Sieht schwer nach GFK-Eigenbau aus.

Wie ist das eigentlich: reicht als Legitimation zum Bewegen eines Autos mit einem so extremen Leistungsgewicht immer noch der Umstand aus, daß man vor 30 Jahren mal eine Führerscheinprüfung bestanden hat?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
widower+2 06.04.2014, 11:21
16. Toller Service

Direkt unter dem Artikel über diesen "Supersportler" kann man auf den Bußgeldrechner für zu schnelles Fahren klicken.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Thomas Mainka 06.04.2014, 11:28
17. Schön

Zitat von sysop
Etliche Sportwagenhersteller wollen Ferrari das Wasser reichen, der Formel-1-Stall McLaren hat die überzeugendsten Beispiele. Das jüngste Modell 650S beeindruckt mit brachialen Fahrleistungen - und einem extrem aktiven Heckspoiler.
Schön gezeichneter Supersportler mit zeitgemäßiger Technik und die richtige Antwort auf Ferrari. Der innenraum ist funktional und nicht überladen. Ich würde ihn mir natürlich in McLaren-orange wünschen und nicht in Notarztweiss. :)

Der Verbrauch ist bei den zu erwartenden Fahrleistungen genauso wichtig wie die Frage nach einer Hängerkupplung.

Der Bericht ist natürlich abgeschrieben und lässt durch die Worte wie "Gewichtskosmetik" den wahren Fachmann erkennen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
josefinebutzenmacher 06.04.2014, 11:45
18. Der blaue Spider

sieht ja 10 mal besser aus als das an einen tumben R8 erinnernde weiße Coupe. Generell sollte es mehr Farbe auf der Strasse geben. Und weniger weiß, grau, schwarz, silber, schlamm, ....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
medwediza 06.04.2014, 11:49
19. Wieviele?

Zitat von jayram
um sich auf der A5 zwischen Frankfurt und Darmstadt tot zufahren, es wäre nicht das erste Mal das man den Fahrer um die Leitplanke gewickelt vorfindet.
Wieviel McLaren hat es denn zwischen Frankfurt und Darmstadt schon um die Leitplanke gewickelt...?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 6