Forum: Auto
Autogramm Mercedes B-Klasse: Das neue B-Zahlmodell
Daimler

Neue Motoren, neues Licht - Mercedes hat die B-Klasse gründlich renoviert. Mit dem Van wollen die Schwaben auch dem BMW 2er Active Tourer Konkurrenz machen. Doch der Kunde zahlt dafür.

Seite 1 von 10
hanto2 31.10.2014, 08:51
1. Häßlich wie die Nacht

In so einer Kiste möchte Ich nicht mal tot gesehen werden. Was Mercedes da in den letzten 6 Jahren zusammengezeichnet und entworfen hat ist einfach nur brechreizerregend. Das gilt allerdings auch für fast Alle anderen Autohersteller. Erst wenn dieser kantige, verbogene Quetschfaltenbarock mal ein Ende finden sollte würde Ich mal an ein neues Auto denken. Vielleicht!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fjtom1200 31.10.2014, 09:05
2.

Nicht schlecht so'n Benz: 28.000,- ? für den Basis-Diesel und man bekommt denselben Motor wie im Dacia für 9.000!
Wie blöd muss man sein, um so ne Verarsche mitzumachen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wenig_wisser 31.10.2014, 09:15
3. Volle Zustimmung!

Zitat von hanto2
Was Mercedes da in den letzten 6 Jahren zusammengezeichnet und entworfen hat ist einfach nur brechreizerregend. Das gilt allerdings auch für fast Alle anderen Autohersteller.
Die Front der aktuellen Mercedes-Modelle sieht in der Tat so aus, als wäre Kunststoffmasse zufällig in einer Form erkaltet. Wo sind die klassischen, eleganten Formen der früheren Jahre hin?
Wenn selbst Mercedes nur noch Autos baut, die aussehen wie chinesische Kopien ihrer selbst, dann frage ich mich, ob wir jemals noch schöne Neuwagen erleben werden. Vom Design her ist der Höhepunkt jedenfalls vor 50 Jahren überschritten worden und seitdem geht's beständig abwärts.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Stefan_G 31.10.2014, 09:16
4. zu #1

Zitat von hanto2
In so einer Kiste möchte Ich nicht mal tot gesehen werden.
Keine Sorge, ich glaube nicht, dass irgendein Bestatter sich dieses Fahrzeug als Dienstwagen zulegt ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Stefan_G 31.10.2014, 09:18
5. Blasphemie?

Irre ich mich, oder hat der Autor tatsächlich die Sitzposition in einer A-Klasse bzw. in einem CLA als "verbissen" bezeichnet...?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jasper366 31.10.2014, 09:38
6.

Zitat von fjtom1200
Nicht schlecht so'n Benz: 28.000,- ? für den Basis-Diesel und man bekommt denselben Motor wie im Dacia für 9.000! Wie blöd muss man sein, um so ne Verarsche mitzumachen?
Dieser Motor ist, neben den diversen Mercedes Modellen in nur zwei Modellen des Renault Konzern verbaut, Renault Megane und Dacia Lodgy. Ist also mehr ein Mercedes- denn ein Renaultmotor ;-).

K9K 846 / OM 607 DE 15 LA
Dacia Lodgy
Renault Mégane (III)
Mercedes-Benz A-Class; Mercedes-Benz B-Class; Mercedes-Benz CLA-Class (as A/B/CLA 180 CDI)
Mercedes-Benz Citan

Beitrag melden Antworten / Zitieren
keksguru 31.10.2014, 09:48
7. eng, schlechte Sicht, Bordsysteme schwer bedienbar

hab gerade einen nagelneuen 2014er B200 gefahren. Das Auto nervt aber auch sowas... die Tankreichweite ist nicht direkt zugänglich, stattdessen eine schicke Verbrauchsstatistik, die Uhr stellt sich nicht auf Winterzeit automatisch um und der beknackte Pausenassistent ist nicht mal so eben zu deaktivieren, das Navi liegt schon mal 200 Meter daneben (BMW kann das schon im 1er besser) es gibt keinen Aux in (aber immerhin USB bis 32 GB). Und ganz geil sind auch die Sitze - 4 Knöpfe um Luftpolster aufzupumpen, aber die Lehne nach hinten drehen ist ein Krampf - anders als bei Opel oder BMW gibts da im B200 ein Drehrad an dem man dann 5 Minuten drehen muß. Also nee, trotz Angehörigkeit in einer Gehaltsklasse in der man solche Autos bar bezahlt würd ich mir den nie im Leben holen. Vielleicht bin ich auch S-Klassenverseucht, abrer die 119er und 120er von BMW fand ich deutlich anenehmer. Immerhin ist das Fahrwerk vom B100stabiler als beim 1er BMW... die waren schon nach wenigen km im Fahrwerk schon bösartig instabil (war halt Firmenwagen mit 2.0 TD, immer vMax gefahren). Noch ein Minuspunkt ist der Tempomat. Warum zum Henker so ein fetter Hebel direkt unterm Blinker? ich hab den schon ein paar mal versehentlich bedient. Anständige Autos verstecken da 2 Knöpfchen im Blinkerhebel. Ich hab mich noch nie so unangenehm beim Autfahren gefühlt. Merzedes mag wohl Käuferschichten haben die das toll finden, aber ich gehöre definitiv nicht dazu.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
vrdeutschland 31.10.2014, 10:01
8. Der einzige

Zitat von fjtom1200
Nicht schlecht so'n Benz: 28.000,- ? für den Basis-Diesel und man bekommt denselben Motor wie im Dacia für 9.000! Wie blöd muss man sein, um so ne Verarsche mitzumachen?
der sich hier verarschen läßt, sind Sie selber. Zeigen Sie mir mal den Dacia mit Diesel-Motor für 9000 EUR. Dacia verlangt teilweise bis zu 6000 EUR Aufpreis für die Diesel-Variante ! Klar, dafür gibt´s dann Fußmatten in Wagenfarbe und einen netten Schlüsselanhänger...
Das ist Verrasche !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
phalter 31.10.2014, 10:03
9. Sportlich. Mal wieder

der B-Klasse Sportlichkeit zu- und aus dem Marketingprospekt abschreiben - gehts noch?
"Gefühlte Sportlichkeit"?! In diesem Auto? sportlich sind nur die Preise

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 10