Forum: Auto
Autogramm Porsche Macan S: Der Star von SUVenhausen
Porsche

Mit dem 911er poliert Porsche sein Image, mit SUVs wie dem Macan verdient das Unternehmen viel Geld. Damit das so bleibt, wurde der Bestseller aufgefrischt - ein großer Nachteil an dem Wagen aber bleibt.

Seite 10 von 15
varesino 21.01.2019, 14:53
90. PSSSSST. Die Anfahrhilfe ist die Kupplung, nicht das Getriebe.

Zitat von Meerkönig
Nur ein technisch kranker Mensch im Kopf, kauft sich doch heute noch ein Auto mit Synchrongetriebe als Anfahrhilfe.
Ich weiss, Sie sehen das anders.
Aber die Anfahrhilfe ist die Kupplung und nicht das Synchrongetriebe.
Bringen Sie doch die Magnetschwebekupplung wieder ins Spiel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Trollflüsterer 21.01.2019, 15:01
91.

Zitat von DerBlicker
... Der Lamborghini Urus ist auch so ein Beispiel, er geht besser als ein Audi A8 mit gleichem V8 Biturbo Motor.
Da haben sie in ihrer Obsession einen SUV zu feiern nur kurz vergessen zu erwähnen, dass der Urus 650PS und 850Nm hat,
der A8 aber nur 460PS und 600 Nm.
Kein Wunder, dass der "besser geht", gleicher Grundmotor hin oder her. Kleiner Taschenspielertrick mal wieder.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Trollflüsterer 21.01.2019, 15:06
92.

Zitat von ExigeCup260
... Die einzigen Sportwagen bei Porsche, die das Attribut sportlich einigermaßen verdienen, sind derzeit 718 und Cayman.
718 und Cayman? Der Cayman ist ein 718.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Flari 21.01.2019, 15:07
93.

Zitat von MartinS.
Was haben sie an "kein stabiler Zustand" nicht verstanden? Mal ganz simpel beschrieben: Sie erhöhen das Gewicht um 30% (wir gehen mal von +300 kg aus und sagen von 1000kg auf 1300kg) Beim Grundgewicht von 1000 kg mit ca 50 km/h gleichbleibender Geschwindigkeit bei einem Kurvenradius von 10m wirken der Zentrifugalkraft von 22.500 N ca. 700 n an Reibkraft ....
An Ihren Zahlen stimmt ja gar nichts!
Bei einem Kurvenradius von 10m bezogen auf den Fahrzeug-Schwerpunkt und einer Geschwindigkeit von 50km/h würde bei 1000kg eine Zentrifugalkraft von 19290 N wirken, bei 1300kg wären es 25077 N.

Bei Kurvenfahrt können die Räder/Reifen vs Strasse im Idealfall bei 1000kg 9810N Radialkraft übertragen, bei 1300kg 12753 N.
In beiden Fällen entspricht das einer Max-Geschwindigkeit von gut 35 km/h im (ebenen) 10m-Radius, mehr geht nicht.
Was Sie hier mit "Gegenlenken" wollen, sollten Sie erläutern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Indiana.Jones 21.01.2019, 15:16
94.

Zitat von Pickle__Rick
Kann es sein, dass Sie den Caddy meinen? Den Polo gab es nicht als Hochdachkombi. Wobei die 2. Generation des Caddy natürlich mit dem Polo eine techniche Basis hatte.
War nicht die 2. Generation des Caddy - zumindest bis zur B-Säule - baugleich mit dem damaligen Polo? Und dahinter kam dann der Hochdachaufbau.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
calinda.b 21.01.2019, 15:47
95. Zu spät zum Aufpolieren

Es sind Betrüger, wie die anderen.
Außerdem werden alle Porsches von sämtlichen Omas in den Tesla-Familienkutschen an der Ampel abgehängt.
Ihre Zeit ist vorbei.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jasper366 21.01.2019, 15:57
96.

Zitat von Indiana.Jones
War nicht die 2. Generation des Caddy - zumindest bis zur B-Säule - baugleich mit dem damaligen Polo? Und dahinter kam dann der Hochdachaufbau.
Nein...
Die 1. Generation basierte auf dem Golf 1, inkl. dessen Front.
2. Generation Seat Inca und die 3. basiert auf dem Touran I.

Aber man hat dem Caddy der 2. Generation hier in der Tat die Front eines Polo verpasst.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mikko11 21.01.2019, 16:18
97.

Zitat von calinda.b
Es sind Betrüger, wie die anderen. Außerdem werden alle Porsches von sämtlichen Omas in den Tesla-Familienkutschen an der Ampel abgehängt. Ihre Zeit ist vorbei.
Nix da.

An der Ampel vorne steht der Zweitakt-Roller von Joey's Pizza--Service, der sich durch die Lücke nach vorne geschlichen hat. An ihm müssen sich alle Nachfolgenden hinsichtlich des Beschleunigungsvermögens orientieren: Porsche, Ferrari, Tesla sowie der "Sprinter" von DWL.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cindy2009 21.01.2019, 17:36
98. @mikko11

"-----
mikko11 heute, 16:18 Uhr
97.
[Zitat von calinda.banzeigen...] Nix da. An der Ampel vorne steht der Zweitakt-Roller von Joey's Pizza--Service, der sich durch die Lücke nach vorne geschlichen hat. An ihm müssen sich alle Nachfolgenden hinsichtlich des Beschleunigungsvermögens orientieren: Porsche, Ferrari, Tesla sowie der "Sprinter" von DWL.----" Jetzt kommen Sie doch nicht mit völlig abstrusen Vergleichen! Ach, Moment - hier ist man ja schon wieder voll dabei und Sie meinten das so gar nicht ernst. Tja, Ampel Start, Kreisfahren - ich stimme Ihnen dann einfach mal zu und steige dann in einen Diesel mit größer 300 PS und überragenden Ampel Start ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mcbaren 21.01.2019, 17:49
99.

Mich würde es mal ernsthaft interessieren, wieviel von den Macankritikern sich diesen Wagen kaufen würden, wenn sie das Geld dazu hätten?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 10 von 15