Forum: Auto
Autogramm Porsche Panamera Sport Turismo: Raumschiff Surprise
Porsche

Längst baut Porsche mehr SUV-Modelle als Sportwagen, und jetzt bringen die Schwaben auch noch einen Kombi auf den Markt. Oder zumindest etwas Ähnliches. Denn echte Kombi-Qualitäten hat das Auto nicht zu bieten.

Seite 6 von 17
thrust26 14.08.2017, 11:11
50. Nur 20%?

Der Kombi sieht m.E. deutlich besser aus als die Limousine, daher schätze ich das wohl eher 50% den kaufen werden.

Und nein, ich finde auch nicht, dass die Welt solche Auto braucht. Und schon gar nicht solche erlogenen Verbrauchsangaben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
karl555 14.08.2017, 11:19
51.

Zitat von oceang
Alle reden von E Mobilen für die Zukunft ohne für die offenen Fragen auch nur ansatzweise Lösungen zu haben.
Also bei mir im Bekanntenkreis redet keiner von E-Mobilen.
Auch die Verkaufszahlen sehen nicht gerade so aus, als würde viel über E-Mobile geredet.

1820 E-Mobile bei 332549 neu zugelassenen Autos im Juli 2017, Marktanteil 0,54%.....
https://www.kba.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/2017/Fahrzeugzulassungen/pm19_2017_n_07_17_pm_komplett.html?nn=1558890
Da reden ja mehr Leute über Porsches (2520 Neuzulassungen im Juli 2017) als über E-Mobile (1820 Neuzulassungen im Juli 2017).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
varesino 14.08.2017, 11:21
52. Danke Porsche Marketing

genau so etwas wollte ich schon immer. Ich wusste es nur noch nicht.
Aber jetzt wo ich diese unendliche kreative und innovative Heck-Variante gesehen ab ist es um mich geschehen.
Sieht aus wie, ist aber nicht, könnte aber ... Einfach, genial.

Weiter so.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
karl555 14.08.2017, 11:22
53.

Zitat von thrust26
Der Kombi sieht m.E. deutlich besser aus als die Limousine, daher schätze ich das wohl eher 50% den kaufen werden.
In Europa ja, da wird der Kombi auf mehr als 50% Anteil kommen.
In China, Russland oder USA spielen Kombis dagegen kaum eine Rolle, vermutlich werden die Kombis da gar nicht erst angeboten, von daher ist die Zahl von 20% auf die Gesamtmenge schon realistisch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
felisconcolor 14.08.2017, 11:24
54. Na dann

Zitat von hansglück
doch können Sie ! Jeder seriöse Firma würde es so nennen: "Im Testzyklus x Liter. Bei normaler Fahrweise y Liter." Aber seriös wollen die gar nicht sein, deshalb wird der Akku auch genau so dimensioniert, dass er den Testzyklus genau abdeckt.
definieren sie mal den Zustand "normale Fahrweise" Wenn sie etwas vergleichen wollen müssen sie einen Standard festlegen. Wenn sie gut sind haben sie die Mitte getroffen wenn nicht unter- oder überschätzen sie das Ergebnis. Der derzeitige Standard scheint also eher zu unterschätzen. Aber er ist ein Standard und somit sind eben die Fahrzeuge wieder untereinander vergleichbar. Und mehr soll dieser Standard auch nicht können. Und mehr ist auch nie behauptet worden. Das hier "betrogen" wird entstammt nur den Hirnen einiger Ökos und sogenannter Verbraucherschützer die unbedingt ein Haar in der Suppe finden wollen. Wenn sie meinen sie hätten einen besseren Standard, dann definieren sie ihn und reichen sie ihn ein. Die Möglichkeit haben sie. Ob er dann angenommen wird steht auf einem anderen Blatt. Aber ich möchte wetten das es an ihrer "Norm" auch wieder was zu meckern gibt. Das fehlen des Standardgasfuss zum Beispiel. Nur mal drüber nachdenken

Beitrag melden Antworten / Zitieren
MartinS. 14.08.2017, 11:26
55. ...

Zitat von Brilly_Wandt
Grundsätzlich wage ich mal die Behauptung, dass nahe an die 100% der Leute, die hier ihre vorhersehbare (wir sind ja schließlich bei SpiegelOnline) politisch korrekte Meinung, zum Thema Panamera Sport Turismo kund tun, diesen sich sowieso nicht leisten könnten, selbst wenn sie wollten. Insofern lästert es sich.......
Das ist ja gerade der Trick - wie man sehen kann, lesen die anderen solche Artikel ja auch :)

Somit sind doch alle glücklich und zufrieden. Die einen finden sonen Hobel interessant und lesen gerne was drüber, die anderen wollen sich aufregen und finden dann sämtliche Vorurteile bestätigt.... und SPON bekommt gute Zugriffszahlen und somit genau das erwünschte Resultat für den Artikel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
karl555 14.08.2017, 11:28
56.

Zitat von oceang
Warum nicht gesetzlich beim Gewicht ansetzen? Solche Autos, die unnütze Kg mit sich rumschleppen, ohne dass das auch nur einen praktischen Nutzen bringt, sollten als erstes verboten werden.
Warum fangen sie nicht bei sich selbst an?

Ich wette, ihre Wohnung ist größer als 15qm. WOZU? Das ist nur unnötiger Raum, den sie umweltzerstörerisch beheizen müssen, ohne dass es praktischen Nutzen bringt. Das sollte als erstes verboten werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
shirker 14.08.2017, 11:29
57. Wasserleiche

Jeremy Clarkson (Top-Gear) hat das Aussehen eines früheren Panamera mal mit einer Wasserleiche verglichen. Ich finde, das trifft immer noch zu.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bollocks1 14.08.2017, 11:29
58. Inder, Chinesen und Afrikaner...

Zitat von almeo
Das glaube ich ja weniger. Aber es ist nun einmal Fakt, dass wir mit unserem aktuellen Rohstoffverbrauch so eben nicht weitermachen können. Ein Fahrzeug mit 300PS und entsprechendem Verbrauch erscheint da einfach sehr rückwärts gerichtet. Das hat......
...möchten bitte ihre Geburtenrate unter Kontrolle halten.
Warum soll der Rest der Welt leiden? Und es geht beileibe nicht nur um den Sprit, sondern um Essen, Trinkwasser, Arbeit.
Jeder ist sich selbst der Nächste - gilt auch für Länder und Erdteile.
Im Übrigen geht die Welt nicht kaputt, wenn ein paar Panamera oder Lambos durch die Gegend fahren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
MartinS. 14.08.2017, 11:30
59. ...

Zitat von Tingletangle
wieviele Kommentatoren sich anscheinend in die DDR zurückwünschen. Einheitstrabis für alle mit E-Antrieb scheint das allein selig machende Mittel zur Fortbewegung zu sein. Für mich fast unfassbar dass man das ernsthaft wollen kann. .....
Mit der Einschätzung wäre man dann wohl sogar näher an der Realität, als die Kommentatoren sich das wohl wünschen würden.
Die erzwungene Komplettumstellung auf Elektrofahrzeuge würde spontan dafür sorgen, dass man bei einer Fahrzeugbestellung mehrere Jahre Wartefrist für ein Fahrzeug in Kauf nehmen müsste, das deutlich teurer als jetzt wäre und sinnigerweise nicht schneller als 100 fahren sollte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 6 von 17