Forum: Auto
Autogramm VW Beetle Dune: Schöne Erinnerung
VW

Zu lachen gibt es bei VW gerade wenig. Doch ein kleiner Rest guter Laune hat sich in Wolfsburg gehalten - sonst würde es aufgepeppte Beetle-Varianten wie den Dune nicht geben.

Seite 2 von 4
harleyfahn 12.01.2016, 09:43
10. Die inflationäre Verwendung

des Begriffes "Coupe" ist nicht mehr nachzuvollziehen. Heutzutage sind eine Vielzahl normaler Zweitürer und Viertürer mit minimaler Dachabsenking angebliche Coupes. Dieser Marketing-Gag der Autohersteller wird unreflektiert von fast allen sogenannten Auto-Journalisten nachgeplappert. Automobilhistorisch über Jahrzehnte abgeleitet, sollte ein Coupe definitiv nur 2 Türen haben, maximal ein 2+2-Sitzer sein, eine fließende, abfallende Dachlinie und eine lange Motorhaube aufweisen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
andrelei 12.01.2016, 09:57
11. Ausgemachte Gearheads...

... würden keinen Beetle kaufen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
varesino 12.01.2016, 10:29
12. Unglaublich, was ein bischen Make Up (Farbe) ...

bei Herrn Gruenweg so bewirkt. Zumindest an Ihm funktioniert Marketing.

Nein, das ist kein Kaefer, es wird kein Kaefer und es ist und wird auch kein Buggy.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
brooklyner 12.01.2016, 11:09
13.

Ich finde, das ist ein gelungenes Design.
Ich habe nie verstanden, warum der erste New Beetle Chrom so tunlichst vermieden hat.
Chrom hat einen nicht zu unterschätzenden Anteil am Aussehen des alten Käfers ausgemacht. Allerdings hätten beim neuen Modell verchromte Stossstangen in der verbauten Grösse natürlich dämlich ausgesehen, daher finde ich den verchromten Zubau im unteren Teil der Stosstangen eine gute Lösung, die man schon beim ersten Modell anbringen hätte sollen.
Nur die Speichen der Felgen hätte ich wahrscheinlich eher chrom als farbig gehalten.
Auch die Anlehnung des Amaturenbretts an das älterer Käfer ist nett.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
f_eu 12.01.2016, 11:32
14.

Schade, schade. Warum nicht das Dach 5 - 10 cm niedriger.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
f_eu 12.01.2016, 11:37
15.

_ Auch die Anlehnung des Amaturenbretts an das älterer Käfer ist nett _

Das ist m.E richtig gut. Die drei (überflüssigen) Uhren runter in die Konsole und besser geht es nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
H-Vollmilch 12.01.2016, 11:55
16. Ein typischer VW

Wer sich also diese Kiste zulegt, bekommt für viel Geld VW-Qualität made in Mexiko, ein konkurrenzlos veraltetes Antriebssystem mit entsprechenden Abgaswerten und hat dann ein Auto das wirklich zu nichts, ja noch nichtmal zum Angeben taugt.
Also los, ihr Tom Grünwegs da draussen, geht und holt euch dieses so wunderbare Auto.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
torsten_raab 12.01.2016, 12:01
17.

Zitat von besch2vital
glaubt der verehrte Autor etwa, das ein automobil overnight oder zumindest "übers Wochenende" konstruiert wird? das vergestellte Modell wird sicher schon seit 2 Jahren entwickelt, und eben just now präsentiert.
Also ich wage zu bezweifeln, dass Volkswagen für

- ein paar außen schwarz und innen quietschgelb lackierte Plastikplanken, neue Stoßfänger und ein größerer Heckspoiler
- ein paar Millimeter mehr Spurweite (exakt: 14 Millimeter)
- mehr Bodenfreiheit (10 Millimeter)

zwei Jahre Entwicklungsarbeit braucht. Das ganze sieht wie ein sehr dezenter Bodykit aus, den einem jeder Tuner ratzfatz "entwickelt" und übers Wochenende einbaut...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Johannes Doe 12.01.2016, 12:02
18. Hübsch!

Ein Kuhpeh erkennt man an der fehlenden B-Säule. Also sollte auch dem größten Troll klar sein, dass die Bezeichnung korrekt ist. Hier laufense wieder rum ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
walter_e._kurtz 12.01.2016, 12:14
19.

Zitat von besch2vital
... das vergestellte Modell wird sicher schon seit 2 Jahren entwickelt, und eben just now präsentiert. das gehacke auf VW nervt langsam. ...
Also, wenn VW für eine Höherlegung, Verbreiterung & Neubespoilerung 2 Jahre benötigt, dann wundert mich gar nix mehr.
Das Ding ist der letzte Abklatsch vor der Umstellung auf´s facelift.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 4