Forum: Auto
Autogramm VW Golf TSI Blue Motion: Sparsam im Ausnahmefall
VW

Erstmals gibt es den VW Golf mit Dreizylinder-Motor. Offiziell ist das Auto ein neues Spritsparmodell, doch das funktioniert nur, wenn man behutsam fährt. Denn der Benziner ist theoretisch potenter als das GTI-Aggregat.

Seite 1 von 18
anaxi 03.06.2015, 16:01
1. hmm

Ich fahre etwa 25.000 Km pro Jahr. Noch LPG Anlage nachrüsten und man hat ein sehr sparsames/ Kstengünstiges Fahrzeug.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jojack 03.06.2015, 16:05
2. Beeindruckend aber inkonsequent

Das ist sicherlich eine ordentliche Ingenieursleistung. Auch wenn es sich bei den Verbrauchszahlen erst einmal nur um Papierwerte handelt. Aber warum muss ein als Öko-Mobil konzipierter Wagen über 200 km/h schnell sein? Hätte man die Getriebeübersetzung noch sparsamer auslegen können, wenn etwa bei 170 km/h Schluss wäre? Und warum wird der Antrieb nicht wenigstens optional mit einem Hybridantrieb kombiniert?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
laxness 03.06.2015, 16:13
3. Ladeluft erwärmen....

...wozu soll da gut sein? Leistung vermindern durch geringere Luftdichte? Normalerweise -kühlt- man die Ladeluft

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Archetim 03.06.2015, 16:14
4. Aufladung

Und wie lange hält dieser noch höher aufgeladene Turbo Direkteinspritzer bis Nockenwelle und Steuerkette nen Abgang machen? Und die eigenen Ingenieure sind auch noch stolz drauf...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schlumpf515 03.06.2015, 16:19
5.

"Vor gilt das für die Variante mit optionalen Doppelkupplungsgetriebe, dessen Einbau keinen Einfluss auf den Verbrauch hat."

"Bestellen kann man den TSI Blue Motion bereits sein einigen Wochen"

Das sollte man berichtigen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Birnenpflücker 03.06.2015, 16:21
6. Endlich...!,

der "Wartburg" aus WOB ist endlich da!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lupidus 03.06.2015, 16:30
8.

Zitat von anaxi
Ich fahre etwa 25.000 Km pro Jahr. Noch LPG Anlage nachrüsten und man hat ein sehr sparsames/ Kstengünstiges Fahrzeug.
und sie meinen es lohnt sich echt bei einem verbrauch von weniger als 5L einige tausend euro für gasnachrüstung auszugeben ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Frank Zi. 03.06.2015, 16:31
9.

Zitat von anaxi
Ich fahre etwa 25.000 Km pro Jahr. Noch LPG Anlage nachrüsten und man hat ein sehr sparsames/ Kstengünstiges Fahrzeug.
Ich fahr so 80000 im Jahr, ohne Diesel mit 3L Hubraum geht da nix.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 18