Forum: Auto
Autogramm VW Touran: Volkswagen sagt das F-Wort
Volkswagen

Sportlich, dynamisch, agil - mit diesen Attributen werden neue Autos immer öfter präsentiert. Anders beim neuen VW Touran. "Familienfreundlichkeit ist das oberste Ziel", heißt es da. Endlich ein realistisches Ziel.

Seite 1 von 17
hobbypsychologe 01.07.2015, 06:18
1. Immer größer!

Ich finde die aktuellen Modelle schon riesig von außen. Und der neue ist noch größer?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
extrafit 01.07.2015, 06:36
2. Rechte-Spur-Assistent fehlt

Der Touran scheint ja praktisch zu sein. Wie Outdoorbekleidung, praktisch und nichtssagend. Einzig der Rechte-Spur-Assistent fehlt, denn es gibt kein Auto, dass auf der Autobahn durch merkwürdigste Brems- und Spurwechselmanöver mehr nervt, als der Touran.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gwyar 01.07.2015, 06:47
3. Scheint ja ein tolles Auto zu sein

Aber "familienfreundlich" wäre auch eine einfachere Verarbeitung, weniger Schnickschnack - dafür einige tausend ? weniger... Dass sich das Familienoberhaupt nicht allzu sehr über die Spuren / Hinterlassenschaften der Kleinen und ggf Hund(e) ärgern muss. Kann technologischer Fortschritt, effizientere Fertigung nicht genutzt werden, um einen bestehenden Standard preisgünstiger anzubieten? Muss jedes neue Modell immer noch besser sein, noch mehr Schnickschnack haben - und dann noch teurer sein? Verfügt tatsächlich jeder potentielle Kunde über ein vergleichbar stetig steigendes Einkommen? Ich bin bestimmt kein "Geringverdiener", aber mein Einkommen steigt nach 25 Jahren im gleichen Job beim gleichen Arbeitgeber nicht in dem Maße, wie die Grundpreise der Neuwagen bei Modellwechsel / Modellpflege. Steh' ich damit alleine da?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nada14 01.07.2015, 06:57
4. Riesenschiff

Dieses Wohnschiff ist einfach viel zu Groß für die Stadt. Wohnstrasse oder Kindergartenparkplatz: Es nervt nur noch alle Anderen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Flying Rain 01.07.2015, 07:18
5. Hm

Treffender Artikel. Ich muss selber zugeben das mir der Umstieg auf ein anderes (flotteres) Auto echt schwer fällt da man sich sehr an den vorhandenen Platz gewöhnt. 3 Freunde ins Auto - klar doch, Kofferraum voll mit 2 Kästen Bier und Campingstühlen - klar doch, Grill - klar doch, unwichtiges Zeig das man gerne herumfährt - klar doch, und dann liegt immer noch der Subwoofer im Kofferraum herum der die Hälfte der Ladefläche in Anspruch nimmt ....man sollte sich das Auto erst mit Anfang 30 kaufen sonst wird es schwer davor nochmal ein anderes Auto zu fahren wenn man sich daran gewöhnt ;D

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kojak2010 01.07.2015, 07:30
6.

VW bringt ein F Auto auf den Markt. eines für die Familie. mir ist kurz das Herz stehen geblieben. ehrlich.

bei über 30.000 Euro Kaufpreis wird es meistens auch bei nur einem Kind bleiben :)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
demokrit2000 01.07.2015, 07:50
7. Jetzt muss nur der Verkauf noch familienfreundlich werden...

Zumindest beim Frankfurter VW Händler hatte man in der Vergangenheit das Gefühl, als Familie definitiv nicht zu Zielgruppe zu gehören...
Wenn man allerdings offensichtlich die Golftasche dabei hat, stehen die Chancen nicht schlecht, bedient zu werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stefanryke 01.07.2015, 08:03
8. Als Zielgruppe interessiert mich nicht so sehr

ein Gimmick "Sprachverstärkung", sondern eine ganz banale praktische Frage: gibt es im neuen Touran drei Isofix hinten?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Überfünfzig 01.07.2015, 08:06
9. Es ist ja nicht....

...nur der Hersteller, der bei so einem fahrenden Schuhkarton in der Tresorklsse von sportlich hier und da faselt, sondern die gesamte Motorjournalie stimmt gerne bei diesen denglisch Herstellerneusprech mit ein und stilisiert schon rote Nähte am Lenkrad als "sportlich" hoch. Bekomme deswegen jedesmal ein Würgreiz!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 17