Forum: Auto
Autoklassiker mit Wertverlust: Oldie statt Goldie
AP/ Ford Motor Co.

Für einige alte Autos werden mittlerweile Millionenbeträge geboten. Doch nicht jeder Oldtimer ist eine sichere Wertanlage. Bei vielen Modellen ist die Renditechance sogar überraschend gesunken.

Seite 1 von 16
opinio... 25.08.2015, 07:26
1. Spaßfaktor

und Besitzerstolz bieten nicht viele Kapitalanlagen. Bei alten Autos helfen sie über solche Wertverluste hinweg. Das größere Übel sind die Terminatoren von TÜV & Co, Umweltzonen- und Verkehrssicherheitspolitiker.

Beitrag melden
Max Super-Powers 25.08.2015, 07:28
2.

Auch wenn ich den Mustamg noch nie mochte (da gibt es aus dieser Epoche wesentlich aufregendere US-Cars): Wer sich Altblech nur der Rendite wegen kauft, hat imho sowieso nicht verstanfen, worum es bei klassischen Autos geht.

Beitrag melden
mielforte 25.08.2015, 07:30
3. Was bitteschön, ist Ostblock-Mief?

Hier geht es glücklicherweise um Technik, sprich Autos, doch der Autor muss nachtreten, um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen.

Beitrag melden
Oberleerer 25.08.2015, 07:31
4.

Als Geldanlage sind selbst Porsche riskant. Derzeit wird restauriert wie verrückt. Aber es ist teuer und man braucht den trockenen Stellplatz über viele Jahre.

Außerdem kann ich es hier erstmals lesen, die Oldtimer sind nur dann etwas für den Käufer wert, wenn er einen Bezug dazu hat. Daß der Wert mit dem Alter zunimmt, war wohl eher dem Umstand zu verdanken, daß es vor 1900 eben kaum Autos gab.

Wer jetzt ab 40 etwas Spielgeld übrig hat, kauft etwas, das er mit 10-20 gesehen hat. Also einen Youngtimer. Im Moment eben wohl auch Porsche, aber eine Schwemme kann man fast auch schon beobachten.

Beitrag melden
ranchero72 25.08.2015, 07:35
5. Mustang

Es wundert mich nicht das der Mustang an Wert verliert. Leider ist es so, das jeder der von einem US Car träumt entweder an einem Mustang oder eine Corvette denkt. An schönen Sommertagen sehe ich massig Mustangs bei uns in Hamburg fahren. Nach dem dreh ich mich nicht mal mehr um!

Beitrag melden
Alimentator 25.08.2015, 07:57
6. 60 km/h auf der Autobahn? Verboten!

Zitat: Doch mit 23 PS und einer Reisegeschwindigkeit von 60 km/h ist der Wagen heute nur noch ein Verkehrshindernis. "Wenn auf der Autobahn ein 40-Tonner mit 110 Sachen von hinten anrauscht, wird Ihnen im Kadett ganz anders", sagt Brune.

Angst? Und das ist auch gut so: Auf der Autobahn dürfen nämlich nur Fahrzeuge fahren, die mindestens eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h leisten können.

Beitrag melden
gilles027 25.08.2015, 07:59
7. Völliger Unsinn

der Mustang wurde einige Zeit gehypt in D und den USA wegen FastAndTheFurios 1-7 und jetzt merken die Leute, dass der Mustang der VW Golf GTI und die Corvette übrigens der Ford Capri der USA sind. Autos für kleine Leute die 5 bzw. über 2 Millionen mal gebaut wurden. Einen Mustang oder eine Corvette in fahrbereitem Zustand gibt es in den USA ab $2000. Sind dann nicht schön aber fahren.
Ein Oldtimer der als Wertanlage auf sicht taugt sollte sportlich schick, italienisch oder deutsch, rot oder weiß und vor allem selten sein. Am Besten Produktionszahlen unter 10.000. Dann KANN es funktionieren, muss nicht.

Beitrag melden
dipl.inge82 25.08.2015, 07:59
8. Rendite

Nennenswerte Wertsteigerungen, die die anfallenden Kosten für den Erhalt, die Unterstellung, etc. aufwiegen finden bei den Modellen die sich die breite Masse leisten kann doch eh nicht statt. Selbst Autos die im Wert sehr angezogen haben wie ein Urquattro oder 1er GTI kommen mit Glück auf eine schwarze 0. Wer an dem Hobby an sich keine Freude hat soll lieber Aktien kaufen.

Beitrag melden
weizenspreu 25.08.2015, 08:09
9.

Ist das nicht egal, ob das Fahrzeug an Wert verliert. Ich habe meinen 73er Mach1 nicht, damit er an Wert gewinnt, sondern weil es einfach Spaß macht, den Wagen zwei- dreimal im Jahr auszufahren oder auf Treffen als Showcar zu präsentieren. Ums Geld gehts doch dabei gar nicht. Das mag vielleicht bei einigen ausgefallenen Modellen der Fall sein, aber ich denke die meisten spekulieren nicht aufs Finanzielle, sondern haben einfach Spaß an der Technik aus ihrer Jugend und dem ganzen zugehörigen Umfeld.

Beitrag melden
Seite 1 von 16
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!