Forum: Auto
Autoversicherung: So halbiert man die Kosten für die Haftpflicht

Die Suche nach der billigsten Tankstelle ist Volkssport in Deutschland, bei der Auswahl des Versicherers sind die Autofahrer hingegen wesentlich weniger knauserig. Ein großer Vergleich ergab Preisunterschiede von mehreren hundert Euro - bei den gleichen Bedingungen.

Seite 1 von 2
champagnero 14.07.2011, 17:27
1. .

Und wieder ein völlig sinnbefreiter Werbeartikel diesmal zugunsten des Portals toptarif. Die völlige Hirnrissigkeit zeigt der Schluss von einem Fakt - ja, für einen Golf V kann man bei einer Versicherung 500 EUR und bei der nächsten 1.000 EUR bezahlen - auf die abstruse Schlussfolgerung zu kommen, das Autofahrer "bei der Auswahl des Versicherers [...] hingegen wesentlich weniger knauserig." seien. Denn ob überhaupt jemand diese 1.000 EUR zahlt, kann nämlich toptarif überhaupt nicht wissen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gandalfthegreen 14.07.2011, 18:35
2. Spam

Also ich habe verglichen.
Ich bezahle deutlich WENIGER wie diese komische Toptarif Seite (nicht unabhängig) mir weismachen will.

ich müsste so 300€ mehr zahlen :D

Beitrag melden Antworten / Zitieren
MikeNaeheHamburg 14.07.2011, 21:06
3. Hmm ...

Saab 900 Cabrio, 20 Jahre alt, inkl. Vollkasko 170 Euro Jahresprämie bei SF 18. Jemand dabei, der das unterbietet? :-D

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Rockaxe 14.07.2011, 22:28
4. joh, is denn

schon November?
Die Meldungen zum Wechsel für die KFZ-Versicherung kommen doch meistens erst im Herbst da die Frist wg. Kündigung zum Wechsel der 30.11. des Jahres ist.

Schön wie wenig aussagkräftig die Listen sind.
Welche SF?
Jährliche Zahlung?
Welche Vergünstigungen?
Beamte?
Garage?

Sagt doch nix aus diese Vergleichstabellen.
Genausogut könnte man einfach verschiedene Mietpreise in die Welt posaunen. Egal ob warm oder kalt, mit oder ohne NK.

Ach übrigens Garagen wachsen auch nicht überall auf den Bäumen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Dok_Tor 14.07.2011, 22:57
5. Achtung Dauerwerbesendung

Hallo? Wenn ihr wirklich glaubt (inkl. SPON), dass derartige Vergleichsportale wirklich unabhängig sind, kann gleich der Werbung von ERGO glauben...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cvlv 15.07.2011, 00:25
6. TopfTarif.def ist wohl eine Pseudo Vergleichsseite...

TopfTarif.def ist wohl eine Pseudo Vergleichsseite, damit auch die Ladenhüter Tarive en Chance haben.
Beispiel:für einen alten Jaguar zahle ich bei HUK24 395 EUR (SF22, VK 1000/150). Laut TopTarif ist der günstigste Tarif DA Direkt mit 511 EUR, allerdings mit der etwas besseren VK 500/150.

Der HUK24 Tarif ist nicht gelistet, obwohl deutlich günstiger. Das Pikante (Dreiste?) ist dabei, dass während des angeblichen Einholens der Angebote auch das HUK24 Logo angezeigt wird... Hat jemand jemals ein HUK24 Angebot bei TopfTarif.de gesehen?

An Spon: Wäre doch interessant zu recherchieren, welche Firmen immer angeboten werden - und wie diese preislich im Verhältniss zu bekannten preiswerten Internet Versicherern liegen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
verdun1916 15.07.2011, 02:20
7. Billig!

Zitat von MikeNaeheHamburg
Saab 900 Cabrio, 20 Jahre alt, inkl. Vollkasko 170 Euro Jahresprämie bei SF 18. Jemand dabei, der das unterbietet? :-D
*hüstel* Ja, das ist günstig. Aber wo ist hier das Kunststück? Es ist doch klar, dass bei einem so alten Fahrzeug die Versicherung - insbesondere die Vollkasko - sehr günstig ist: Der Restwert des Fahrzeugs ist relativ gering und die Unfallquote ebenso, da nur noch selten vertreten. Da müssen Sie sich nun wirklich nix drauf einbilden. Altes Auto eben...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
saxum 15.07.2011, 09:19
8. Anlage ohne Risiko

Zitat von MikeNaeheHamburg
Saab 900 Cabrio, 20 Jahre alt, inkl. Vollkasko 170 Euro Jahresprämie bei SF 18. Jemand dabei, der das unterbietet? :-D
Das ist doch für die Versicherung eine eierlegende Wollmilchsau. Sie kassiert eine Prämie und weiß, dass sie nie Zahlen muss, weil der Restwert des Fahrzeugs unter der Selbstbeteiligung liegt. Besser gehts nicht, für die Versicherung. :D

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Panasonic 15.07.2011, 09:29
9. Depp

Zitat von saxum
Das ist doch für die Versicherung eine eierlegende Wollmilchsau. Sie kassiert eine Prämie und weiß, dass sie nie Zahlen muss, weil der Restwert des Fahrzeugs unter der Selbstbeteiligung liegt. Besser gehts nicht, für die Versicherung. :D
Äh ... die Versicherung ersetzt nicht nur die Schäden am eigenen fahrzeug ....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2