Forum: Auto
Begriffswirrwarr: E-Scooter, E-Tretroller, Elektrostehroller - wie denn jetzt?
DPA

Ein neues Transportmittel surrt durch die Städte. Doch ist das Teil nun ein E-Scooter, ein E-Tretroller oder ein Elektrostehroller? Die Frage interessiert auch Sprachexperten.

Seite 1 von 4
napoleonwilson 08.08.2019, 05:42
1. E Scooter

Nach den gelben Billig Leihrâdern verschandeln nun die Billig E Scooter die Münchner City. Auf dem Weg zum Mittagessen wurde ich schon 2x fast auf dem Bürgersteig von einem E Scooter angefahren. Es schon ein Erlebnis, wenn ein Pärchen von hinten, lautlos auf trendigen EScootern, mit den erlaubten 20 km/h und 10cm Abstand auf dem engen Bürgersteig vorbeihuschen. 20 km/h ist ca 5,5 m/sec. Wenn ein Unfall passiert, drohen schwerste Verletzungen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ktomy69 08.08.2019, 06:30
2. Ist doch egal

Ist doch egal wie sie benannt werden, sie sind überflüssig.
Man kommt kaum schneller voran, benötigt wieder nur Rohstoffe die abgebaut werden müssen und stehen überall herum. Entsorgt müssen sie auch ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
namlob1 08.08.2019, 08:05
3.

Zweierlei. Wir sind ein "deutsches Land". Da muss man "Weltsprachenbegriffe" verwenden und das ist hier nunmal der E-Scooter. Zweitens: Elektrische Fahrzeuge wie E-Scooter oder E-Bike sind "hochmodern". Nur "erwartet" man von ihren Fahrern, dass sie die Geschwindigekeitsregulierungen beherrschen. Das ist aber leider oftmals nicht der Fall. Daher die nicht wenigen Unfälle mit diesen Geräten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
r.mehring 08.08.2019, 08:21
4. *smile*

Der Spuk dürfte verschwunden sein bevor sich ein Name gefunden hat. Als Kinderspielzeug taugt er nicht weil zu schnell und zu gefährlich und als Erwachsenenspielzeug auch nicht weil zu kindisch. Naja einige ewige Hippster werden weiter e-Trettrollern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Actionscript 08.08.2019, 08:26
5. E-Trolls

So wie dieses Fortbewegungsmittel den regulären Verkehr stört, würde ich sie E-Trolls nennen, da sie weder bei Autofahrern, Fussgängern noch bei Radfahrern und Krankenversicherungen beliebt sind. Sie stören einfach.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hamberliner 08.08.2019, 08:52
6. MESRo

Man muss sich ja keine sprachlichen Vorschriften machen lassen. Jeder wie er möchte. Weil die Benutzer so ostentativ und offensiv das geistige Armutszeugnis ablegen, dass sie die Gesetze der Technischen Mechanik, die stabilisierende Kreiselwirkung großer Räder am Zweirad, nicht verstanden haben, sollte die Bezeichnung dementsprechend so doof und uncool klingen wie die Teile nun einmal sind. Also Mietelektrostehroller. Kann man ja abkürzen: MESRo. Was ich noch vermisse: Es müsste mal langsam die Berliner Schnauze eine superlustige Bezeichnung finden, auf die ich gar nicht gekommen wär. Vielleicht oder hoffentlich etabliert sich nach und nach der Brauch, immer eine Rolle Alufolie im Rucksack zu haben und bei dem Geraffel überall, wo es herumsteht oder -liegt und nervt, GPS- und Mobilfunkantenne mit Alufolie zu umwickeln um zu unterbinden, dass sie mit dem Smartphone gefunden und gemietet werden können. Das wünsch ich mir. Wenn Schrott in der Stadt, dann wenigstens mit aulufolie-umwickeltem Knubbel am Lenker. Dann würde Cristo-Roller passen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
JoachimZ. 08.08.2019, 08:56
7.

"Elektrischer Tretroller" klingt doch gut. Wozu alles in (falschem) Englisch?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
karlo1952 08.08.2019, 08:56
8. Als Kind hatte ich jahrelang

einen Roller, auf dem ich gestanden bin, und auf dem ich getreten habe, um vorwärts zu kommen. Es blieb einfach ein Roller. Warum dann jetzt nicht einfach E-Roller, oder wer's gern international mag E-Scooter.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
HubertusR 08.08.2019, 09:15
9. Scooter passt nicht – also Stehroller

Habe mir über diese Sprachverwirrung auch schon länger Gedanken gemacht. Bisher ohne Lösung, weil ich den Begriff "Stehroller" nicht kannte.

Die Motorroller werden doch teils bei uns und insbesondere aber im Ausland Scooter genannt. Stehroller wäre also bei uns die richtige Bezeichnung für Stehroller. :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 4