Forum: Auto
Bentley Continental GTC: Das Luftschloss

Eben noch im Büro, einen Knopfdruck später an der Cote d'Azur - das funktioniert nicht wirklich, aber im neuen Bentley Continental GTC fällt es leicht, sich das vorzustellen. Der Preis des Cabrios macht das Erlebnis allerdings sehr exklusiv.

Seite 4 von 4
avollmer 30.09.2011, 17:14
30. Geschmackssache

Zitat von sysop
"Wir treiben einen Riesenaufwand, damit das Verdeck nicht aussieht wie eine verhungerte Kuh"
... dafür sieht das ganze Auto aus wie ein gepimpter SLK bzw. Crossfire. Es ist schade, dass Autos dieser Kategorie nur noch für eine Kundschaft aus Sweat-Shop-Mogulen, russischen Rohstoff-Baronen und chinesischen <zensierter Begriff> gebaut werden und aus der alten Welt ebenfalls nur sozial randständige Gruppen zugreifen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mitbestimmender wähler 30.09.2011, 22:54
31. Poor Mans Bentley

Zitat von avollmer
... dafür sieht das ganze Auto aus wie ein gepimpter SLK bzw. Crossfire. Es ist schade, dass Autos dieser Kategorie nur noch für eine Kundschaft aus Sweat-Shop-Mogulen, russischen Rohstoff-Baronen und chinesischen gebaut werden und aus der alten Welt ebenfalls nur sozial randständige Gruppen zugreifen.
Continental ? Ja der Arme Leute Bentley (Poor Mans Bentley).

Bentley Brooksland oder Bentley Mulsanne sind da schon das Niveau von Gefährt das Bentley gerechter ist wie Früher

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hermanngaul 01.10.2011, 12:04
32. wm-titel

Zitat von franko_potente
*gähn* Man verpestet mit Co² also die anderen? Mhh, Co2 kommt natürlich in der Atmosphäre vor und ist auch in Ihrem Mineralswasser drin. 384g oh mein Gott, hören Sei auf am WE zu grillen, oder Rindfleisch zu essen, da sparen Sie mehr Co². Das Auto ist für meine Begrifee einfach nur wunderschön. Leisten werd ich es mir nie können.
Der Unterschied ist jedoch, dass durch das Vebrennen fossiler Kohlenwasserstoffverbidungen zusätzlich CO2 entsteht, welches allem Anschein nach das Klima nachhaltig beeinflusst. Das CO2 im Mineralwasser wird ja nicht aus Benzin gewonnen und ist daher was anderes.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
FoxhoundBM 01.10.2011, 15:15
33.

Zitat von hermanngaul
Der Unterschied ist jedoch, dass durch das Vebrennen fossiler Kohlenwasserstoffverbidungen zusätzlich CO2 entsteht, welches allem Anschein nach das Klima nachhaltig beeinflusst. Das CO2 im Mineralwasser wird ja nicht aus Benzin gewonnen und ist daher was anderes.
Ihnen ist schon klar, das CO² schwerer ist als Luft und nicht einfach "nach oben" steigt? Und das der Mensch am weltweiten CO²-Austoß grad mal 1,2 % Anteil hat. Und vor allem, das der Anteil von CO² in der Atmosphäre grad mal 0,038 % beträgt ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mitbestimmender wähler 01.10.2011, 18:15
34. Ja Super

Zitat von hermanngaul
Der Unterschied ist jedoch, dass durch das Vebrennen fossiler Kohlenwasserstoffverbidungen zusätzlich CO2 entsteht, welches allem Anschein nach das Klima nachhaltig beeinflusst. Das CO2 im Mineralwasser wird ja nicht aus Benzin gewonnen und ist daher was anderes.
Dan sind wir ja froh das jeder nur gleichzeitig 1 Auto fahren kann und all die Bentleys die Umwelt weniger belasten als all die Smarts.

Wie war es mit den Bubsenden Kühen in Südamerika und der Bewässerung all der Palmöl-Plantagen in Sache Co2 ??

Beitrag melden Antworten / Zitieren
optverteiler 01.10.2011, 18:22
35. blubb

Zitat von fx33
Tun Sie nicht so, als wäre Moral schlecht, und Amoral ein zivilisatorischer Fortschritt. Leben auf Kosten anderer ist hochgradig amoralisch, und jedem, der meint, er müsste seine amoralischen Neigungen ausleben, gehört der Mittelfinger gezeigt. Und dann muss er früoh sein, dass es nur der Mittelfinger ist. Es gibt Gegenden, da wird Schmarotzertum anders beantwortet.
Ich hab's hier schon einmal vorgerechnet, deswegen nur kurz - der ökologische Impact der addierten Jahresproduktionen der Ferraris, Lamborghinis und Bentleys dieser Welt ist *lächerlich* gering verglichen mit dem, was unsere Brot und Butter-Autos ausmachen.

Wer wirklich die Welt verbessern will der sollte sich Sprüche, wie sie oben zu sehen sind, sparen - die sind nämlich verlogen und total daneben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Nebhrid 01.10.2011, 18:54
36.

Das Auto wirkt plump und langweilig, das gibt es auch für weniger Geld.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sorum11 02.10.2011, 10:23
37. Stimmt...

Zitat von wakaba
Schauen wir mal drunter. Bentley ist ein VW aus dem VAG Baukasten. Banale Aufhängung, RV Motor, etwas besserer Lack und Interieur. Gemacht für den neurreichen und geschmacksunsicheren Aufschneider aus Rus, China, Oelistan, Londoner City oder eben den Zahnarzt aus Neubling. Der Maybach ist eine vorletzte S-Klasse. Beides eben typisches Premium...
Danke für die überfällige Klarstellung.
Das ist z.B. bei einem Porsche Panamera das gleiche, völlig überteuerter Kram für Neureiche aus dem VW-Baukasten, mit dem man bei nennenswert wohlhabenden Menschen nicht mal einen Augenbrauenzucker auslöst. Also Geldverschwendung. (Nein, ich bin kein Sozialneid-Parteien-Wähler, kenne aber Marketing und Materialien der angesprochenen Firmen zur Genüge)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bartender 03.10.2011, 05:26
38. Bentley

Ich finde die Reaktionen zum Bentley Continental GTC unverständlich!
Es ist ein schöner Wagen - vielleicht unvernünftig zu dieser Zeit [es macht wenig Sinn, den Ausstoss von solchen Autos zu relativieren - natürlich fallen sie prozentual nicht ins Gewicht - aber sie sind auch unnötig...].

Das Design ist ein Stück konservativer geworden...

Verstehen Sie mich nicht falsch - ich mag eher leichtere Sportwagen wie 911 - oder noch besser Cayman - jedoch finde ich dass hier viele nur neidisch sind - auf die, die sich so ein Wagen leisten können.

Bentleys Continental fahren übrigens hier in Dubai noch recht viele herum [obwohl andere Sportwagen und Supersportwagen rar geworden sind] - dass Bentley teils sich im Konzernregal bedient, mag auch hier niemanden zu stören - dazu muss man vielleicht ein wenig "deutscher" sein!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hermanngaul 04.10.2011, 19:02
39. WM-Titel

Zitat von mitbestimmender wähler
Dan sind wir ja froh das jeder nur gleichzeitig 1 Auto fahren kann und all die Bentleys die Umwelt weniger belasten als all die Smarts. Wie war es mit den Bubsenden Kühen in Südamerika und der Bewässerung all der Palmöl-Plantagen in Sache Co2 ??
Fahren Sie doch Ihren Bentley, hat keiner was dagegen, verbietet auch keiner ernsthaft. Aber erwarten Sie keine Beifallsstürme.
Nur fürchte ich, dass Sie Ihren Bentley weiterhin nur in feuchten Träumen nachts bewegen und vorsorglich sich mal hier eine Absolution einholen wollen, falls doch mal der Loto-am-Mittwoch-Schein voll trifft und Sie es dann endlich allen zeigen können.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 4 von 4