Forum: Auto
BMW 320i GT: Einer für alle
Jürgen Pander

Der neue 3er GT versucht, das Beste aus allen Welten zu kombinieren: eine schnittige Coupé-Linie mit der Alltagstauglichkeit von Limousine und Kombi. Ist das des Guten zu viel?

Seite 4 von 9
renele1 29.10.2013, 14:45
30. @dasmussdesign

DANKE für den Text,einer der wenigen der es schafft, hier einmal über den Tellerrand zu schauen! Die meisten sinnfreien Kommentare braucht nämlich auch keiner!

Und hat schon einmal darüber nachgedacht, warum BMW den Slogan " Freude am Fahren" hat?

Genau, weil Freude am Fahren bedeutet eben nicht Design. Im übrigen, im "Freude am Fahren steckt der Vorsprung durch Technik" schon drin!

Wie mit allem, bevor man urteilt, einfach mal austesten!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gerchla63 29.10.2013, 14:46
31. Alle negativen Eigenschaften in einem Auto

Der Tester schreibt „die Sitzhöhe ist um sechs Zentimeter höher, so dass man fast schon meint, man führe im SUV-Modell X3. ... Der Durchschnittsverbrauch liegt nach Herstellerangaben bei 6,2 Litern, nach unseren Fahrten lagen wir rund eineinhalb Liter darüber. ...Autotester von Fachmagazinen, die den Wagen offenbar über Rennstrecken trieben, stellten aufgrund des höheren Schwerpunkts ... beim GT gewisse Dynamik-Einbußen gegenüber der Limousine fest.“ Das heißt zusammengefasst: 1. Es ist ein hochgebocktes Rentnerauto, das nur nicht Modell „Rollator“ oder Model „Senior“ heißen darf, weil die Alten es nicht mögen, wenn ein Seniorenprodukt auch noch so heißt. Also wird es nach Rücksprache mit der Marketingabteilung „GT“ oder „SUV“ o.ä. genannt. 2. Der Verbraucht ist (im Vergleich mit einem gleich motorisierten, aber weniger hohen Modell) wesentlich höher. Das sind die unumstößlichen Gesetze der Physik (CW-Wert/Stirnfläche). 3. Im Artikel steht „höherer Schwerpunkt“ hat „Dynamik-Einbußen gegenüber der Limousine“ zur Folge. Fazit: Dieses Auto vereint alle negativen Eigenschaften, außer dem Vorteil, dass die hüftsteifen Rentner schön bequem einsteigen können.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gerchla63 29.10.2013, 14:50
32. Sie bringen es auf den Punkt!!

Zitat von olebjoernmose
...und gibt es die rheumadecken samt wackeldackel gleich beim kauf mit dazu?
Sie bringen es auf den Punkt!! Wieder so ein Auto für die alternde Gesellschaft. Dass diese Kiste wegen der höheren Bauart deutlich mehr Sprit verbraucht, ist vielen Alten egal. Nach mir die Sintflut...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Alfons Emsig 29.10.2013, 15:08
33. CC ein Phantom?

Zitat von alucard0390
vw hat den a5 in der Qualität des innenraums geschlagen und ist eher ein phantom als ein passat
Bei allem Respekt, in der Innenraumqualität ist der CC Welten entfernt von einem Rolls-Royce Phantom. Oder war das ironisch gemeint?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
alucard0390 29.10.2013, 15:19
34. Ich würde nie

Ich meinte natürlich den VW Phaeton
Und da ist der cc na dran in vielen zeitschrieften wurde er als kleiner phaeton gelobt und nach der qualität des gesamten autos ist er in der oberen mittelklasse das einzige was von vw bisher besser war als ein audi was bände spricht der cc ist ein echt schönes auto zumindest die erste generation

Beitrag melden Antworten / Zitieren
JeeperWH 29.10.2013, 15:35
35.

Zitat von gerchla63
Sie bringen es auf den Punkt!! Wieder so ein Auto für die alternde Gesellschaft. Dass diese Kiste wegen der höheren Bauart deutlich mehr Sprit verbraucht, ist vielen Alten egal. Nach mir die Sintflut...
Sie ziehen sich doch jetzt nicht wirklich dran hoch, dass der 3er GT 7,9 cm höher ist als ein normaler 3er?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jasper366 29.10.2013, 15:50
36.

Zitat von gerchla63
Dass diese Kiste wegen der höheren Bauart deutlich mehr Sprit verbraucht, ist vielen Alten egal. Nach mir die Sintflut...
Nicht nur den Alten...
Mein Auto braucht was es braucht und das hängt halt von meinem Gasfuß ab.
Ob es 7,6 ltr Diesel sind oder 17,4 ltr geht nur einen etwas an, denjenigen der die Spritrechnung bezahlt, also mich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dale_gribble 29.10.2013, 16:14
37.

Zitat von Oliver Gnutz
Ob ich ein indisches Kind vergewaltige - oder Ihre Ehefrau oder Tochter geht dann auch nur einen was an - mich. Besser Maul halten Herr Umweltverschmutzer !
Echt witzig, welche Beitraege heute wieder veröffentlicht werden...

Und es geht Sie tatsächlich absolut, vollkommen und überhaupt gar nichts an, wieviel mein Auto verbraucht. Solange ich meine Tankrechnungen selber bezahle.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
alucard0390 29.10.2013, 16:18
38. Was hat das miteinander zu tun

Umweltverschmutzung und Vergewaltigung also bitte sowas zu vergleichen und immerhin hat er Recht
Den egal welches auto ich fahre ich kann ein auto was 5 liter braucht wenn man normal fährt auch mit 18 liter fahren wenn ich das will oder zu blöd bin zu fahren ich denke er wollte nur darauf raus das der verbrauch über 50% beim fahrer und seinen fuß liegt.
Da sowas wie umweltverschmutzer zu schreien ist Blödsinn. Die die e10 tanken sind nicht nur umweltverschmutzer sondern auch ignorante selbstsüchtige menschen (könnte man dann auch sagen)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hans Peter Manfred 29.10.2013, 16:41
39. Feierabend

Zitat von 10prozentfett
... die man schon beim Audi A5 Sportback vor vier Jahren gesehen hat - nur das der Audi sehr viel eleganter aussieht weil auf diesen komischen Pummelpo verzichtet wurde.
1. Sie meinen wirklich der Froschhintern des A5 Sportback sei eleganter? naja geschmackssache

2. Halbwissen....Vor 4 Jahren brachten Audi den A5 Sportback und BMW den 5er GT raus, so ziehmlich Zeitgleich. tztztz

3. ohje, über den Tellerrand schauen ist nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 4 von 9