Forum: Auto
Borgward Traumwagen: Das schönste Rüstungsexperiment aller Zeiten
Peter Kurze

Ein Fantasiemobil mit Boxermotor: Die Automobilgeschichte ist voll von irren Studien, die erst begeisterten und dann verschwanden. SPIEGEL ONLINE zeigt die gewagtesten Visionen. Dieses Mal: der Borgward Traumwagen.

Seite 1 von 2
artifex-2 05.09.2016, 11:48
1. Wo

ist die Klimaanlage für dieses (Alp)Traumschiff ! Die hätte schätzungsweise einen Anhänger gebraucht bei dieser Vollverglasung ; selbst bei arktischen Temperaturen !
Einmal mehr wird mir klar warum Hr. Borgward nicht nur geschäftlich erfolglos war !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chiefseattle 05.09.2016, 12:38
2. kein Wunder

... dass die Firma pleite ging.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Haywood Ublomey 05.09.2016, 12:40
3. Sieht aus wie ein Tatra 603, der sich gerade häutet.

Da wurde eine gute Design-Idee bis zur Lächerlichkeit aufgeblasen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
brooklyner 05.09.2016, 14:22
4.

Grossartiges Design im Stil des Space Age. Mir fällt noch ein tolles Auto ein, das vor ca. 20 Jahren in einer Oldtimerzeitschrift vorgestellt wurde: der Opel Black Widow mit einer schwarzen Witwe als Logo. Den findet man nur auf sehr wenigen Webseiten, das Design entsprach dem Stil der italienischen hochpreisigen Wagen. Vielleicht taucht er ja auch Mal in dieser Rubrik auf.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
John Meier 05.09.2016, 14:36
5.

Die Bildunterschrift, die den Unternehmer als nicht guten Geschäftsmann bezeichnet, ist irreführend. Die Firma Borgward ist zwar in den Konkurs gegangen aber in erster Linie weil die Deutsche Bank die Kreditlinie gekündigt hatte. Denn im Gegensatz zu anderen Konkursen, konnten alle Gläubiger zu 100% bedient werden, was eher ein Zeichen einer gesunden Firma ist. Es wird seit langem behauptete, dass die Deutsche Bank, damals die "Hausbank" von BMW und Daimler Benz, auf Wunsch und Druck dieser beiden Firmen gehandelt hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sven-h-e-peter 05.09.2016, 15:27
6. Mit recherchieren haben einige Leute es nicht gerade:

Zitat aus dem Artikel: "1961 ging das Unternehmen von Carl Friedrich Wilhelm Borgward pleite. "

Entschuldigung, aber jeder, der ein wenig sich mit Oldtimern beschäftigt hat, weis das Borgward nicht pleite ging sondern künstlich in das nicht notwendige Insolvenzverfahren getrieben wurde...
Alle Gläubiger wurden bedient. Wer dahinter steckte ist auch in Schrauberkreisen hinlänglich bekannt.

Tip an den Schreiber: Wie wäre es mal mit einer Quellensuche bei Oldimer Markt?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zerr-spiegel 05.09.2016, 15:43
7. Opel Rekord C

Zitat von brooklyner
Grossartiges Design im Stil des Space Age. Mir fällt noch ein tolles Auto ein, das vor ca. 20 Jahren in einer Oldtimerzeitschrift vorgestellt wurde: der Opel Black Widow mit einer schwarzen Witwe als Logo. Den findet man nur auf sehr wenigen Webseiten, das Design entsprach dem Stil der italienischen hochpreisigen Wagen. Vielleicht taucht er ja auch Mal in dieser Rubrik auf.
Die "Schwarze Witwe" war ein ganz ordinärer Opel Rekord C, allerdings mit renntauglichem Fahrwerk und Motoren zwischen 120 und 200 PS. Gefahren wurde er von Erich Bitter und Nikki Lauda, allerdings ohne größere Erfolge. Also nix "Stil der italienischen hochpreisigen Wagen".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ChrisQa 05.09.2016, 18:53
8. Bessere Recherche

'....Die "Schwarze Witwe" war ein ganz ordinärer Opel Rekord C,...'. Stimmt so nicht. Es gibt zwar einen getunten Rekord mit dem Namen, aber der Forist bezieht sich sicher auf den damals geplanten GT-Nachfolger, der unter diesem Codenamen lief. Und der sieht wirklich scharf aus. :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Elaiza 06.09.2016, 18:35
9. Open Black Widow

Gemeint ist wohl dieses Fahrzeug:
https://www.allcarindex.com/auto-car-model/Germany-Opel-Black-Widow/

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2