Forum: Auto
Brabus Bullit Coupé: Der Ballerwagen
Dailmer

Der Mercedes-Haustuner AMG baut zweifellos krasse Autos, doch es geht noch deutlich extremer. Die Bottroper Tuningfirma Brabus enthüllt in Genf das Bullit Coupé - eine zum Supersportwagen aufbohrte Mercedes C-Klasse mit 800 PS.

Seite 4 von 5
Altesocke 03.03.2012, 16:56
30.

Zitat von !!#
So ein Fahrzeug setzt ein wichtiges Zeichen. Die Zeit für die Einführung eines Tempolimits in Deutschland ist gekommen.
Sie haben nicht alles gelesen, oder?
Zitat von
Bei sehr reichen Menschen in Dubai, Moskau, Hongkong oder Monaco nämlich sind die extremistischen Brabus-Modelle durchaus begehrt. Für diese Klientel soll auch das Bullit Coupé in einer Kleinserie gebaut werden
Vielleicht wird auch der eine oder andere davon in D. auftauchen, aber die Zielgruppe sitzt irgendwo, wo schon 200 nicht legal ausserhalb von Rennstrecken gefahren werden duerfen.
Nebenbei: Auch mit Tempolimit werden Porsche und Co. weiter an der Schraube drehen, und Autos verkaufen:. Status, haben, was nur wenige haben koennen, das wird es auch mit Fahrverbot geben!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
DerBlicker 03.03.2012, 18:11
31. doch

Zitat von Weißlicht
Der Beschleunigungs-Wert 0 auf 100 km/h hat in der Leistungsklasse überhaupt keine reale Bedeutung.
Er zeigt nämlich, dass das Auto eine schlechte Traktion hat und damit schlecht konstruiert ist. Bei Nässe geht bei dem Wagen dann gar nichts mehr. In der Leistungsklasse ist Allrad Pflicht, oder man kann es gleich sein lassen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
DerBlicker 03.03.2012, 18:14
32. Sie vergessen da was

Zitat von dannliesdochmalwas
Der Porsche ist also 0,3 s schneller. Dann bekommt sein Besitzer aber ein Problem: Wenn er (warum auch immer) 10 mal am Tag brutal von 0 auf 100 beschleunigt hat, dann hat er abends 3 Sekunden übrig.
Ich bezahle doch nicht dreimal soviel Geld, um mich dann von einem Porsche 911 Turbo abledern zu lassen, da müsste ich ja bekloppt sein. Zudem sind es nur bei trockener Straße nur 0,3 s, wenn es auch nur feucht ist, sieht der Brabus gegen den 911 Turbo mangels Allrad gar kein Land mehr. Der Brabus ist einfach komplett sinnlos.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cynism 03.03.2012, 18:22
33.

An die Leute, die sich über das Design mokieren...


Man sollte zunächst nicht vergessen, dass die C-Klasse vordergründig nicht für diese Geschwindigkeiten optimiert wurde. Ergo musste die Aerodynamik angepasst werden. Wenn man nun die Stoßstange von Brabus mit derer von AMG vergleicht, liegt der größte Unterschied in den anders positionierten TFLs, an den Spoilerecken und den dafür notwendigen eckigeren Lufteinlässen.

Wenn man das alles berücksichtigt, ist der Brabus vergleichsweise dezent modifiziert...
Wie mir Google verraten hat, sind das offizielle Bilder von Brabus. Technisch frag ich mich, woher die Luftfilter eigentlich ihre Frischluft beziehen, wenn diese wie gut zu erkennen zur Motorhaube abgedichtet sind?! Kommt da eventuell noch eine andere Haube drauf? Eine Abdeckung wie bei der Bullit-Limo wird es wahrscheinlich nicht geben, wobei deren geschlitze Motorhaube beim Coupé wiederum Sinn ergibt...

Die Luftauslässe an den Kotflügeln hätten für die schickere Optik in der Tat dezenter ausfallen können.

Und der Grill (das B hat markenrechtliche Gründe und MUSS sein) lässt sich bei nicht gefallen schnell gegen einen mit Stern tauschen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mitbestimmender wähler 03.03.2012, 18:25
34. Mit CDS bezahlt? Wer weiss.

Zitat von +.+
Lasst den Leuten doch ihren Spass. Ausserdem: Die 400000 Euro landen wenigstens wieder in der Realwirtschaft und werden nicht in so tolle Finanz-"produkte" wie wie CDS besicherte synthetische Futures auf Schweinehäften mit PutPull Option investiert.
Ja ganz sicher nicht. Aber die ausgegebenen 400 000Euro stammen sehrwahrscheinlich von dort und nützen eben doch der Realwirtschaft

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wll 03.03.2012, 18:29
35. Kein Titel

Zitat von Lumpi0815
Die Frage muss lauten: Warum gibt's dafür überhaupt eine Zulassung für den öffentlichen Verkehr?
Simple Antwort: weil das Ding offenbar der StVZO entspricht. Auch wenn es in meinen Augen potthässlich und überflüssig wie ein Kropf ist, sind das nun einmal keine Kriterien für die Erteilung der Typzulassung... ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
iradei 04.03.2012, 02:23
36.

Immer wieder lustig zu lesen, dass sich Leute, die sich so ein Auto überhaupt nicht leisten können, darüber streiten. Mir ist es so was von egal, aber so lange es genug Leute in Russland, USA oder wo auch immer gibt, die bereit sind für die Kiste soviel Geld hinzulegen. Gut so, BOT kann die Einnahmen gebrauchen.

Gerade in Kalifornien sind die halt begeistert von Deutscher Handwerkskunst a la Posche 911, Audis S Serie, BMW M Serie, AMG, Brabus etc.
Dabei würde schon ein 3er BMW reichen, um die Ami Eigenproduktionen von der Straße zu fegen.
Nur leider verschandeln die Amis unsere schönen Autos mit 16 LCD Monitoren und 192 Boxen plus ekelhaftem „ Pinstriping „

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dale_gribble 04.03.2012, 09:21
37.

Zitat von rfd
Wie ein Leser schon sagte, hoffentlich wird bald ein Tempolimit eingefuehrt.
In den Laendern, in die dieses Auto vermutlich hauptsaechlich verkauft wird gibt es mit Sicherheit eins. Werden deshalb nun weniger von diesen Dingern verkauft?
Dodge Viper, Mustang GT und Challenger SRT8 gehen in den USA auch weg wie warme Semmeln. Trotz Limit.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Steve B 04.03.2012, 09:22
38. Beatmung des Motors?

Zitat von cynism
[...] Technisch frag ich mich, woher die Luftfilter eigentlich ihre Frischluft beziehen, wenn diese wie gut zu erkennen zur Motorhaube abgedichtet sind?! Kommt da eventuell noch eine andere Haube drauf? Eine Abdeckung wie bei der Bullit-Limo wird es wahrscheinlich nicht geben, wobei deren geschlitze Motorhaube beim Coupé wiederum Sinn ergibt...
Sind Ihnen die Kanäle im Schloßträger vorn aufgefallen? Ich vermute, dass in der Haube eine Verbindung von diesen zu den Luftfolterkästen hergestellt wird.

Zitat von
Die Luftauslässe an den Kotflügeln hätten für die schickere Optik in der Tat dezenter ausfallen können.
Wofür sind die überhaupt gut? Für die Bremsen scheinen sie zu klein und falsch positioniert. Mussten sie wegen der 1100Nm-Grenze den Ladedruck so weit senken, dass für die Ladeluftkühlung solche Pustetüten ausreichen?


Gruß,
Steve

Beitrag melden Antworten / Zitieren
DerBlicker 04.03.2012, 13:35
39. Ich mag schnelle Autos

Aber für 400 000 Euro muss es dann schon ein perfekter Ferrari sein und kein Bastelwagen aus dem Ruhrpott, an dem nichts stimmt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 4 von 5