Forum: Auto
Brüssel: Europaabgeordnete wollen Tempolimit für Kleinlaster

Der Umweltausschuss will die Minitransporter bremsen: Im Europaparlament in Brüssel stimmten die Abgeordneten für elektronische Geschwindigkeitsbegrenzer. Schon ab 2014 könnte es für Transporter bis 3,5 Tonnen langsamer vorangehen.

Seite 1 von 5
Dr.pol.Emik 07.05.2013, 21:07
1. Nichts, was nicht irgendwann vom EU-Regelwahn erfasst wird?

Kurz um, Selbst wenn einige Regelungen Sinn machen, erinnern wir uns doch immer mehr an die sinnlosen Attacken der EU auf die Lebensumstände der Menschen. Man sollte zunächst einmal deutlichere Regelungen und Begrenzungen für diesen EU-Wahn diskutieren wie ich finde.

Wie war das gerade mit dem Saatgut? Dem Wasser, mit genmanipulierten Lebensmitteln und dem Tod der Glühbirne, wo wir stattdessen jetzt freundliche Quecksilberdämpfe in der Hütte haben, die beim Zerplatzen einer Energiesparlampe beträchtlichen Schaden anrichten können. Dies hier ist dann auch echt grotesk (auch frei erfunden)
EU Verordnung soll Spar-Schweine stoppen … zeigt aber dennoch die Trendrichtung. Die einzige Frage die sich mir bei der jetzt im Artikel vorgestellten Neuregelung stellt, welche Lobby kann denn hieran jetzt wieder ein Interesse haben? Aber garantiert wird irgendein Zweig danach wieder kräftig boomen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
westfalen7 07.05.2013, 21:23
2. Es geht schon wieder los

ich bin mir sicher,daß von den Personen,die den Vorschlag machen ein Tempolimit für PKW-Kombi einzuführen,nur die wenigsten einmal mit einem solchen Fahrzeug gefahren sind.
Es ist an der Zeit,den ständigen Verbotsvorschlägen seitens der EU Einhalt zu gebieten.Als mündiger Bürger kann ich selbst entscheiden,was für mich gut ist!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
marthaimschnee 07.05.2013, 21:38
3.

Bei aller Abneigung gegen den Reglungs- und Vorschriftenwahn, wundern tut das nicht. Der Fahrzeugtyp Kleintransporter scheint überdurchschnittlich häufig von vollkommen Irren gefahren zu werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zahorsky77 07.05.2013, 21:42
4. Überfällig !!!

Ich fahre gern Auto auch mal schneller, aber was die Fahrer von Kleintransportern DHL, UPS...und wie sie alle heißen täglich für Hobbyrennen fahren. Voll geladen bis unter die Decke, dank der kräftigen TDIs mit 180 km/h auf der linken Spur. Unbremsbare Geschosse oft weit unter dem Mindestabstand hinter Pkws... Wie oft ich allein auf der A3 Unfälle mit den Transportern sehen musste passt auf keine Kuhhaut mehr...
Also bei aller Liebe, 130 max. geht voll in Ordnung!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sarang he 07.05.2013, 21:44
5. Bei diesem Vorschlag sieht man

dass in Brüssel doch Leute sitzen, die etwas von der Materie verstehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rkinfo 07.05.2013, 21:47
6. Gefährliche Kleinlaster ...

Diese Fahrzeuge werden oft auf der Autobahn gedroschen und gefährden den Rest der Autofahrer. Aber wozu 120 wenn eh europaweit meist 130 Limit gilt ? Sinnvoller wäre Kleinlaster und SUV auf Tempo 130 zu drosseln damit normale Autos frei fahren können.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Luke1973 07.05.2013, 22:12
7. Schwachsinn!!!

1. Es ist total bescheuert 120 zu nehmen statt 130 wo doch in einigen europ. Ländern 130 gilt. Dann dürfen alle PKW in Frankreich in Zukunft hinter den Sprintern her zockeln

2. Ich bin dagegen. Die Regelungswut kennt keine Grenzen. Wie auch? Jetzt sind die Abgeordneten halt da, also müssen sie auch irgendwelche Regelungen erfinden und beschließen. Wozu brauchte man sie sonst?
Vielleicht könnten sie sich mal mit der Abschaffung bestehender Gesetze beschaffen!!!
3. Ich war viele Jahre wirklich viel auf der Autobahn unterwegs. Und ehrlich: Dieses Sprinterproblem ist ein konstruiertes. Klar gibt es immer mal einen Wahnsinnigen, der andere gefährdet. Aber den hält ein Limit auch nicht ab. Der baut das Ding gleich aus oder mach nen anderen Scheiß.
Die allermeisten Sprinterfahrer fahren gesittet.
Und nebenbei: Viele Speditionen haben das in ihre Sprinter schon selbst eingebaut. Also last doch mal die Unternehmer machen. Die Regeln das schon vernünftig

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Moewi 07.05.2013, 22:12
8.

Zitat von westfalen7
.Als mündiger Bürger kann ich selbst entscheiden,was für mich gut ist!
Wenn Sie sich umbringen wollen, ist das in der Tat Ihre Sache.
Aber halten Sie MICH da raus.
130 für 3,5-Tonner sind genug.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schwabenkommentator 07.05.2013, 22:26
9.

Hoffentlich berücksichtigen unsere lieben EUler bei dieser Regelung auch, dass Fahrzeuge wie RTW/KTW/MZF diverser BOS keinenfalls technisch gedrosselt werden dürfen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 5