Forum: Auto
Comeback des Strandmobils Moke: Mit weniger zum Meer
Moke International

Seit Jahren wird über ein Comeback des Sixties-Kultautos Mini Moke spekuliert, jetzt wurden Fakten geschaffen. Ein Konsortium um den chinesischen Autohersteller Chery legt das luftige Strandmobil neu auf. Das Beste daran: Der wiedergeborene Klassiker kommt auch nach Deutschland.

Seite 2 von 2
deBeers 03.11.2013, 10:53
10. vielleicht...

...kann er als Kleinserie schon noch zugelassen werden.

Dann darf allerdings der chinesische Großhersteller Chery nicht als Importeur auftreten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wqa 03.11.2013, 11:44
11.

Zitat von maxweber
Leider ist das Auto so in Europa nicht mehr zulassungsfähig.
Immer diese unsinnige Nostalgie. Ich hatte einen über 20 Jahre. 10zöller mit Blechsitzen. Ein Spielzeug um abends um den See zu fahren. Zu mehr hat der aber nicht getaugt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
thomas_b. 03.11.2013, 12:45
12. Fussgängerschutz?

Mit dieser Karosserie wird der Wagen doc niemals die Vorschriften für Fussgängerschutz erfüllen oder wir der als Quad eingestuft?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
raber 03.11.2013, 13:10
13. ATV, UTV und Buggy sind die besseren Satrandmobile

Warum so eine veraltete Version kaufen? Jetzt gibt es genug ATVs, UTVs und Buggies in jeglicher Motorisierung die viel besser aussehen und zumindest als Srandmobil auch geeigneter sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
expendable 03.11.2013, 13:16
14. Die Nische ist bereits besetzt...

...mit ein- bis viersitzigen Stahlrohrbuggys aus dem Reich der Mitte, befeuert von Motorradmotoren, auf fetten Stollenreifen stehend und vor allem BILLIG. Geht gebraucht ab einem Tausender los. Billiger als alles, was BMW jemals zusammenschrauben könnte, und offener, leichter und spaßiger noch dazu. Und da sich von so einem puren Spaßgerät nur wenige silbergraue Premiumrentner angesprochen fühlen ist billig hier ein Kernargument. Wer mehr Karosserie wünscht, wird mit diversen Minijeeps von Suzuki usw. auch schon längst bedient. Wenn der wiedergeborene Moke hier auf den Markt kommen sollte, werden seine Vermarkter feststellen müssen, das nur sehr wenige auf ihn gewartet haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
clausbremen 03.11.2013, 16:43
15. Wenn Chery gut beraten ist ...

... gibt's für Europa eine Leichtversion unter 400 kg, die dann als Quad (LoF) zugelassen wird und für 8 bis 9 TEUR wie geschnitten Brot gehen dürfte. Es gibt da zwar schon ein paar side-by-side Modelle, die dem Willis-Jeep nachempfunden sind, aber für den Moke dürfte es sicher einen Markt geben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
c.PAF 04.11.2013, 07:49
16.

Zitat von clausbremen
Es gibt da zwar schon ein paar side-by-side Modelle, die dem Willis-Jeep nachempfunden sind, aber für den Moke dürfte es sicher einen Markt geben.
Ja, denn es gibt immer noch genügend Leute ohne jeglichen Sinn für Ästhetik... ;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
susiwolf 04.11.2013, 09:07
17. Gewisse Gewissensbisse ...

An gewissen Stränden dieser Welt gibt es gewisse StrandläuferInnen, die diesem Fahrzeug schon sehr ähnlich sehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 2