Forum: Auto
Dank Tempolimit: Zahl der Verkehrstoten in Frankreich erreicht historischen Tiefstand
AP

In Frankreich sind so wenige Menschen im Straßenverkehr gestorben wie nie zuvor. Der Premierminister nennt als Ursache: das jüngst eingeführte Tempolimit.

Seite 1 von 25
steso 28.01.2019, 15:38
1. Liebes SpOn-Team ...

... bitte tut mir einen Gefallen und benennt euch um: Statt Nachrichtenmagazin besser Meinungsmagazin! Das kommt der Wahrheit einfach näher!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Crom 28.01.2019, 15:41
2.

Trotzdem noch höher als in Deutschland.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sozialismusfürreiche 28.01.2019, 15:42
3. Tempolimit 0 km/h

Bei der Logik hat man irgendwann Tempolimit 0 km/h. Was passiert in 10 Jahren? 70? In 30 Jahren dann 30 Ausserorts?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
matthias089 28.01.2019, 15:42
4. Ade Autobahn

So lange es kein Tempolimit auf Autobahnen gibt meide ich sie. Ich hab keine Lust auf das Gedrängel und die Gefahren. Ich nehm die Bahn. Ist entspannter und um einiges sicherer. Längere Fahrzeit hin oder her, dafür kann man ja was schönes Lesen. Die Straße bleibt den Tempobolzern. Armes Deutschland

Beitrag melden Antworten / Zitieren
claus7447 28.01.2019, 15:43
5. Fake

Alles Fakes, frag Scheuer.... der hat intelligente Lösungen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Korken 28.01.2019, 15:45
6. Keine Auswirkung

Es ist purer Zufall, das es ein halbes Jahr ein neues Tempolimit gab und die Zahl nach unten ging. Wie man sogar aus dem Text erfährt sind es Schwankungen. Ich mutmaße hier, dass das neue Limit keine Auswirkungen hat.

Auch hier gibt es auf der Autobahn Tempo 120, weil es ein Jahr gab, in dem die Zahl der Unfälle sehr hoch waren. Nach Einführung des Limits gab es weniger Unfälle und es wurde ebenso die falsche Schlussfolgerung gezogen. Entgegen der Ansage, es würde dann wieder abgesetzt blieb es natürlich bestehen. Man hat folglich keinerlei Vergleiche, wie es nach Absetzung aussieht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
absinthe 28.01.2019, 15:45
7. Unpopulär

Menschenleben ist offenbar ein total unpopuläres Thema, vielleicht noch unpopulärer als die Umwelt. Damit kann man keinen Wahlkampf gewinnen. Macron kann die Gelbwesten damit kein bisschen zufriedenstellen, dass er damit Menschenleben rettete, das interessiert niemanden. Genauso wenig hier in Deutschland, Menschenleben bedeutet nichts im Vergleich zur deutschen Autokultur.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mario V. 28.01.2019, 15:45
8. Mal wieder Äpfel mit Birnen

Frankreich hat das Tempolimit auf Landstraßen reduziert. Das macht Sinn, denn das ist der Verkehrsweg, wo mit Abstand die meisten tödlichen Verkehrsunfälle passieren, meistens wegen unangepasster Geschwindigkeit. In Deutschland geht es aber um ein Tempolimit auf Autobahnen, wo die Unfallquote generell viel niedriger ist. Und die Zahl der Verkehrstoten noch geringer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
herrmannherrmann 28.01.2019, 15:45
9. Wenn keiner mehr fährt liegt die Quote bei 0%

Du schlauer Spiegel. Fahr mal von Freiburg ins Baskenland.
Das Tempolimit ist die Entmündigung des Bürgers!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 25