Forum: Auto
Dubiose Zulassungs-Strategie: Mit diesem Ladenhüter schönt Kia seine Umweltbilanz
DPA

Der Kia Soul EV ist das meistverkaufte Elektroauto in Deutschland. Auf den Straßen ist es aber kaum zu sehen. Kein Wunder - fast alle Exemplare werden nach Norwegen exportiert. Mit dem Trick hebelt der Hyundai-Konzern die CO2-Bestimmungen der EU aus.

Seite 1 von 14
marcnu, 26.11.2015, 19:03
1. Es zählt wieder nur die Anmeldung,

die realen Bedingungen werden nicht berücksichtigt. Das kommt mir doch irgendwie bekannt vor.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dpm-munich 26.11.2015, 19:11
2. lustig...

man könnte die autos ja auch mit den entsprechenden absatzförderungsprogrammen bei uns verkaufen. mir ist so als ob das auch nicht teurer wäre

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Stega 26.11.2015, 19:17
3. Die Autoindustrie kann nur tricksen

weil sie mit Otto-Normalverbraucher unter einer Decke steckt. Sind wir doch ehrlich, der Durchschnitts-Deutsche hält Rücksicht auf zukünftige Generationen für Blödelkram. Was zählt ist vor allem der Komfort jetzt und hier.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
battex 26.11.2015, 19:18
4. Wo ist jetzt das Problem?

Wusste gar nicht, dass CO2 durch die EU-Außengrenzen nicht hindurchkommt. Spielt doch keine Rolle, ob das Auto jetzt in Norwegen oder in Deutschland die Umwelt schont......
Mal ne andere Frage: Wie sieht denn der Flottenverbrauch bei den deutschen Premiumherstellern aus?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
patrick6 26.11.2015, 19:30
5. Elektro-Autos

Zitat: "vor dem Mitsubishi Outlander Plug-in Hybrid und dem Golf GTE" Das sind beide keine Elektro-Autos, beide haben einen Verbenner unter der Haube, der Elektromotor ist nur eine Fahrhilfe und die Autos dürften damit eigentlich nicht herangezogen werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rexsayer 26.11.2015, 19:39
6. Elektroautos fahren doch im Mix zu 70% mit Strom aus Braunkohle.

Liest man. Wo bleibt da die CO2 Einsparung ???
Ein Einstein muss her.
Wir brauchen eine neue Relativitätstheorie.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
m.d._b 26.11.2015, 19:39
7.

Ein ganz normaler Trick. Wenn es die Gesetze hergeben was spricht dagegen so zu handeln.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wolbit 26.11.2015, 19:49
8. total egal

wo die Umwelt entlastet wird ist doch sowas von egal

Beitrag melden Antworten / Zitieren
petzipex 26.11.2015, 19:51
9. Stimmt genau!

Zitat von dpm-munich
man könnte die autos ja auch mit den entsprechenden absatzförderungsprogrammen bei uns verkaufen. mir ist so als ob das auch nicht teurer wäre
Allerdings hätte Kia dann die Elektro-Kunden "an der Backe" ;-) Und leider ist bei dem Konzern kein wirkliches Interesse zu bemerken, sich für Elektromobilität stark zu machen, obwohl das Fahrzeug eigentlich recht gut geworden ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 14