Forum: Auto
Einzelstück Zagato Raptor: Offen für Neues
Scott Pattenden/ RM Sotheby's

Für manche Autos muss man einfach mehr bieten. SPIEGEL ONLINE zeigt Fahrzeuge mit berühmten Vorbesitzern und Raritäten, die versteigert werden. Diesmal: ein Lambo für den ganz großen Auftritt.

Seite 1 von 3
zia-zaruba 28.11.2019, 07:32
1. Affentheater

Wer den C 111 kennt, der kann seine Begeisterung für den Wagen in Grenzen halten. SO großartig und einzigartig ist er Echt nicht. Die Lackierung , na ja, auch nichts Besonderes.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
werner-xyz 28.11.2019, 07:47
2. Definitiv

der schönste Lambo. Ohne das Aggro Design was richtig feines.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
AGCH 28.11.2019, 08:29
3.

Zitat von werner-xyz
der schönste Lambo. Ohne das Aggro Design was richtig feines.
Da möchte ich Ihnen den Islero ans Herz legen, klassischer GT.
Zagato-Design hat mich noch nie angesprochen, dann doch lieber die Aggro-Variante statt dieses rundgelutschten Etwas.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
torsten_raab 28.11.2019, 08:42
4. Piech lag richtig

Lamborghini hat seit den frühen 70ern als Designthema "kantig, böse, aggressiv". Wenn man sich neue Lambos anschaut, erkennt man sie. Und das sollte immer so sein :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Peter A. M. K. Lublewski 28.11.2019, 08:53
5. Alter Hut

Gab's in ähnlicher Form schon einmal in den 60ern - Als Modellauto von Dinky Toys :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
RalfBukowski 28.11.2019, 09:28
6. Besser als alles...

...was nach dem Miura von Lamborghini auf die Strasse geschickt wurde. Statt der albernenen Dachklappe vernünftige Türen, ordentliche Instrumente und los geht's.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
felisconcolor 28.11.2019, 09:31
7. Tja

Zitat: Trotz dieser Fahrleistungen verzichteten die Entwickler auf Traktionskontrolle und ABS - sie betrachteten die Hilfssysteme offensichtlich schlicht als unnötigen Ballast.

Trotz der fehlenden Assistenten bescheinigten Tester dem Wagen ein extrem gutes Fahrverhalten,
Zitatende. Wenn man ein Fahrzeug richtig designd, die Lasten ordentlich verteilt und dann auch noch Auto fahren kann braucht es solchen Schnickschnak auch nicht. Macht nur den preis und die Instandhaltung unnötig teuer. Ok dafür wird es ja auch heute eingebaut und noch ganz viel anderer Kram auch. Es soll Geld generieren... in der Firmenkasse.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
frenchie3 28.11.2019, 10:02
8. Erinnert mich von der Seite

irgendwie an den Renault Alpine

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Draw2001 28.11.2019, 10:33
9. Bei Youngtimern OK, aber die Zeiten ändern sich..

Aus meiner Sicht sind die Zeiten der Antriebe mit Motoren mit schlagenden Teilen und lärmerzeugenden Schadstoffausstoß bald vorbei. Und inzwischen ist Deutschland das letzte Land, in welchem solche Fahrzeuge noch ausgefahren werden können. Sicherlich ist das was für eine kurze emotionale Sonntagsfahrt, aber mehr nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3