Forum: Auto
Elektro-Lkw: Brummi brummt nicht mehr
Volvo Trucks

Geringere Wartungskosten, kein Ärger mit Fahrverboten, weniger Lärm - die Lkw-Branche entdeckt die Vorzüge der Elektromobilität. Volvo präsentierte nun in Göteborg den ersten strombetriebenen Großserien-Truck.

Seite 12 von 12
rumans 21.04.2018, 14:24
110. die Kunden werden sich schön bedanken

eine Schnellladestation vorhalten zu müssen. OK, dann wird halt bisschen langsamer die Ladefläche geladen, damit man noch 10min. Strom mitnehmen kann. Und der dahinter muss eben länger warten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Klimagas 21.04.2018, 16:32
111. Wer, wie Sie ssgen

Zitat von karl-felix
Wer da zu dumm ist , Bei Batteriereichweiten von bis zu 500 km und Ladezeiten von 5-10 Min . ab 2019 ist selbst für einen Hinterwäldler Strom kein Problem mehr.
zu dumm ist, der kann natürlich nicht berechnen, dass ein Auto für 500 km günstig gerechnet 75 kWh Strom braucht, der kann natürlich auch nicht berechnen, dass dann während der behaupteten Ladezeit von 5 min eine Ladeleistung von 900 kW geliefert werden müsste.

Schlicht gesagt, Ihre Behauptung bleibt völliger Quatsch , auch wenn ein Ford-Manager das mal so rausgehauen hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bernd.Brincken 23.04.2018, 10:49
112. WIrtschaftliche Vorteile

Zitat von dirk1962
Diese wirtschaftlichen Vorteile hat natürlich auch ein PKW mit EAntrieb. Leider geht das Argument in Schein Argumenten wie Reichweite und Höchstgeschwindigkeit unter. Dabei fährt der durchschnittliche PKW nicht einmal 50 km am Tag.
Die ADAC-Studie, wonach E-PKW sich umwelttechnisch nur bei höheren Laufleistungen lohnen, haben Sie gelesen?
Dann aber geht der Batterie-Verschleiß auch mehr ins Geld, der kostenmäßig höher liegt als beim Verbrenner.

Der Vorteil des geringeren Lärms mag bei LKW die eine oder andere neue Nutzung ermöglichen.
Dass die Kosten pro km geringer seien als bei Verbrennern, das geht aber - leider - nicht auf.
Nach etwa 3 Jahren bei täglicher Ladung ist der Akku verbraucht, und muss teuer wieder ersetzt werden; grob der halbe Anschaffungspreis.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 12 von 12