Forum: Auto
Europaweite Zulassung abgelehnt: EU-Parlament bremst Gigaliner aus
DPA

Für Lastwagen mit Überlange ist an Landesgrenzen Endstation: Das Europaparlament hat eine EU-weite Zulassung der sogenannten Gigaliner abgelehnt. Wie bisher erhalten die Riesentrucks nur in Ausnahmefällen freie Fahrt.

Seite 3 von 8
c.PAF 15.04.2014, 18:19
20.

Zitat von static2206
Sinnvoller wäre es den Güterverkehr mehr auf die Schienen zu verlegen mit Infrastrukturausbau und notfalls Gesetzen die die Logistikunternehmen dazu zwingt.
Wow, ein Scherzkeks. Schon mal versucht, etwas mit der Bahn auf der Schiene transportieren zu lassen?

Ich wollte einen LKW von München nach Hamburg bringen lassen, Vorlaufzeit 4 Monate. Ergebnis: es war schlicht unmöglich. Die Bahn ist damit vollkommen überfordert...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
c.PAF 15.04.2014, 18:22
21.

Zitat von prefec2
Das ist Unsinn, denn die neuen LKW dürfen auch mehr Ladung transportieren. Relevant ist die Achlast (siehe auch ). Diese wird bei den Gigalinern ebenfalls höher sein und entsprechend zu mehr Schäden führen.
Genau, die Achslast, und die Gigaliner haben deutlich mehr Achsen. Und jetzt mal nachrechnen... ;)

Ich verstehe nicht, warum soviel Angst vor den Gigalinern haben. Wobei, wenn ich sehe, wie manche so Auto fahren, dürfte das fast alle Kommentare hier erklären.

Ich bin raus hier, eine Diskussion zu dem Thema lohnt nicht, wenn nicht auf Basis von Fakten, sondern von "Gefühlen" diskutiert wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dinglberry 15.04.2014, 18:37
22. Aber Genmais zulassen!

Ja, ok, da hat die EU wahrscheinlich schon recht die Dinger zu verbieten, Grund: Risiko, Infrastruktur
Ja und beim Gen Mais? da kennen wir die Risiken nicht einmal, lassen den Mist aber trotzdem zu...naja...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Schlossenteiser 15.04.2014, 19:15
23. Fehler!

Die Gigaliner nicht zu fördern ist ein Fehler. Der LKW-Verkehr wird zunehmen. Jetzt eben mit normalen LKW statt mit den ökonomischeren Gigalinern. Eine verschenkte Chance. Und was die ewige Forderung nach der Verlagerung von Straße zu Schiene angeht: Im Güterfernverkehr werden in D 63% auf der Straße und nur 22% auf der Schiene abgewickelt. Den Anteil der Schiene erheblich zu erhöhen wäre irrwitzig teuer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
frankenharry 15.04.2014, 19:18
24. Wenn man vom

redet, dann sollte man doch bitte Mitteleuropa oder Südeuropa schreiben. Hier in Schweden - erwiesenermassen Teil von Europa - gibt es solche LKWs in verschiedensten Ausführungen. Wenn man bedenkt dass der schwedische Standard Strassen zu bauen nicht über dem Deutschlands liegt ist es umso erstaunlicher, dass es hier kaum Schäden gibt, die auf dieses Verkehrsmittel zurückzuführen sind. Ausserdem dürfte die durchschnittliche CO2-Emission per Tonne Ladung niedriger ausfallen als bei den "normalen" LKWs.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Berliner37 15.04.2014, 19:45
26. 76 Tonnen

Na da sind wir aber froh das jetzt bei uns in Schweden geprueft werden soll ob wir bis zu 76 Tonnen auf die Strasse bekommen duerfen.
Ich fuer meinen Teil wuerde es begruessen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
poco4 15.04.2014, 19:52
27. Schwaches Argument

Zitat von Schlossenteiser
Im Güterfernverkehr werden in D 63% auf der Straße und nur 22% auf der Schiene abgewickelt. Den Anteil der Schiene erheblich zu erhöhen wäre irrwitzig teuer.
Könnten Sie Ihre Meinung bitte begründen? Gibt es irgendeinen guten Grund, warum die Nutzung des Schienenverkehrs teurer sein soll als der ständige Ausbau von LKW-Parkplätzen, Aufbau von Mautsystemen etc.
Und was hier zu lesen war, dass die Bahn keinen LKW innerhalb von 4 Monaten verschiffen kann - da sollten dann mal andere Manager ran.
Ich wünsche mir für Deutschland Schweizer Verhältnisse, irgendwann muss das mit der Förderung des Individual-Verkehrs ja auch mal aufhören.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
linuxx 15.04.2014, 21:03
28. Am besten...

verbietet man alle Lkw. Und dann darf geschimpft werden, dass es im Supermarkt nichts zu beißen gibt. Gruß von einem Trucker.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
TeEnTe 15.04.2014, 22:49
29.

Ich versteh sowieso nicht was Güterzüge auf der Straße zu suchen haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 8