Forum: Auto
Fahrbericht BMW M2 Coupé: Kein Witz
SPIEGEL ONLINE

Was passt in jede Parklücke, bietet Platz für vier Personen und hat 370 PS? Das BMW M2 Coupé ist für wirklich jeden Spaß zu haben.

Seite 1 von 8
mazzmazz 13.12.2016, 05:47
1. Cooles Teil

Aber "das braucht doch kein Mensch, weil kein MiniDieselSUVFrontkratzer"....
Wer fahren kann, hat mit solchen Autos richtig Freude.
Allerdings ist der Preis schon knackig. Für 20.000 Eur weniger gibt´s den Ford Focus RS mit 19 PS weniger, 2 Türen mehr und Allrad.
Für Fans des reinen Hinterradantriebes ist der M2 jedoch ein Schnäppchen, denn alle ernsthaften Wettbewerber sind teurer, teils deutlich.
Blöderweise ist der 2er Coupé potthässlich, aber das gilt auch für den Focus...

Beitrag melden
Flying Rain 13.12.2016, 06:21
2. Wenn

Wenn sich der M2 so fährt wie das M1 Coupe dann denke ich dass diese kleine Rackete unglaublich viel Spaß macht. Gerade auf Bergstraßen liegt der Spaßfaktor bei 100%. Solange man nicht etwa großen Anspruch an den Platz stellt ist er etwa ähnlich Alltagstauglich wie ein Polo....nur lauter, stärker und schneller ;)

Beitrag melden
fehleinschätzung 13.12.2016, 06:28
3. allein auf der Welt

Darum sind Elektroautos einfach besser und nerven die Nachbarn nicht so: "Der Lärm beim Start ist eine Zumutung für jeden, der nicht im Auto sitzt"

Beitrag melden
Grübler 13.12.2016, 06:37
4. Dass der 2. Gang erst bei

2000 RPM eingelegt wird, kann doch nicht sein. Noch prolliger geht es ja nicht mehr. Ein bisschen mehr Understatement hätte ich BMW schon zugetraut. Das Design ist auch alles andere als ausgewogen. Ne Prollkarre eben...

Beitrag melden
danielc. 13.12.2016, 07:03
5.

Es gibt eben Autos für jeden Geschmack!
Nachdem ich der amüsanten Beschreibung gefolgt bin, bin ich dennoch dem Schluss gekommen, das ich als sog. Hüne wohl passendere Autos für das Geld bekäme. Das ist wie bei der Kleidung, es muss auch passen.

Beitrag melden
lorhinger 13.12.2016, 07:13
6. böses Auto

erst bei 2000 U/min zu schalten...vielleicht hängt dieses aber auch einfach mit dem Drehmoment zusammen?

Ich kann, bei einem Test eines Sportcoupes, diese Aussagen immer nur schmunzelnd zur Kenntnis nehmen. Würde er bei 1200 schalten, dann wäre sicher eine Anfahrschwäche konstatiert werden.

Ein solches Auto muss eines können, Spaß vermitteln, und das kann er.

Und, wer bei diesem Auto wirklich auf den Spritverbrauch achtet, der ist in einem 90 PS Diesel wahrlich besser aufgehoben.

Beitrag melden
waswoasi 13.12.2016, 07:27
7. 56.700 EUR soll preiswert sein?

Für einen Kleinwagen der Benzin schluckt ohne Ende ist das ein stolzer Preis. Da hole ich mir lieber einen Mittelklassehobel mit viel Platz und 200 bis 240 PS. Aber mein Gott, wem der Wagen Spass macht und sich vom Preis nicht abschrecken lässt soll ihn haben. Jedem das Seine und das meine ich völlig wertfrei!

Beitrag melden
eisenfuss66 13.12.2016, 07:28
8. Spaßauto - kein Alltagsauto

Ich bin mir sicher, dass das M2 Coupe eine Menge Spaß macht. Allein die Motorisierung und das Gewicht versprechen viel Spaß. Aber das man in dem Fahrzeug mit mehr als zwei Personen fahren kann, ist ein Gerücht. Selbst kleine Kinder beschweren sich, dass sie mit den Füßen an den Vordersitz stoßen. Für Erwachsene über 1,50 Meter ist die Rücksitzbank unzumutbar.
Aber das ist auch egal, denn das M2 Coupe fährt man ja nicht zwangsläufig als Hauptfahrzeug, das ist ein Spaßfahrzeug. Als Hauptfahrzeug ein 5er daneben und dann passt alles.

Beitrag melden
inmyopinion61 13.12.2016, 07:59
9. Kein Witz. Im Ernst:

Product Placement jetzt auch bei SPONserd by BMW.

Beitrag melden
Seite 1 von 8
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!