Forum: Auto
Fahrbericht Ford Nugget Plus: Lupenreiner Heck-Trick
Christian Frahm/ SPIEGEL ONLINE

Der Ford Nugget ist das unterschätzte Mauerblümchen unter den kompakten Campern. Zu Unrecht: Das neue Modell mit dem Plus im Namen schlägt die Konkurrenz in manchen Punkten - auch wegen eines Details im Heck.

Seite 1 von 5
112211 07.06.2019, 06:22
1. 10

Mit 10 cm mehr Innenraumbreite ist der Ford dem T6 um einiges voraus. Das schafft einfach deutlich mehr Platz. Wenn der Ford dann auch nicht so beliebt bei Langfingern ist (der T6 wechselt doch ziemlich oft & ungewollt den Besitzer), könnte er eine echte Alternative sein.

Beitrag melden
Fragende_Leere 07.06.2019, 06:58
2. Ein WoMo, das

Konsequent zur Benutzung gedacht ist? Mit Westfalia Know How und unter 60k € für neu? Respekt!
Wie sieht dazu die Antwort ausvWolfsburg aus? Hätte erwartet, dass das Bezugsmodell von VW direkt genannt wird (vergleichbare Ausstattung oder vergleichbarer Preis).

Beitrag melden
kiwi.pro 07.06.2019, 07:40
3. Rechnen darf man nicht!

Für den "Einstiegspreis" kann man mindestens 14 Jahre lang jeweils 6 Wochen zu zweit in einem anständigen Hotel übernachten und frühstücken.
Trotzdem lesen ich solche Berichte immer wieder gerne.

Beitrag melden
DerBlicker 07.06.2019, 08:30
4. das Modell wurde genannt

Zitat von Fragende_Leere
Konsequent zur Benutzung gedacht ist? Mit Westfalia Know How und unter 60k € für neu? Respekt! Wie sieht dazu die Antwort ausvWolfsburg aus? Hätte erwartet, dass das Bezugsmodell von VW direkt genannt wird (vergleichbare Ausstattung oder vergleichbarer Preis).
Der direkte Rivale ist der VW Grand California 600 auf Basis des größeren Crafter. Den gibt es immer mit 177 PS Diesel und Automatik bereits ab 55 000 Euro, da hat der Ford zum gleichen Preis aber mit 130 PS und Handschalter null Chance. Kein Wunder, dass sich der Ford so schlecht verkauft, wenn man fürs gleiche Geld viel mehr bei VW bekommt, Design und Verarbeitung sind dort zudem um Welten besser. Der Grand California wurde übrigens erst kürzlich auch hier bei SPON vorgestellt.

Beitrag melden
cabeza_cuadrada 07.06.2019, 08:46
5. Äpfel und Birnen

Zitat von kiwi.pro
Für den "Einstiegspreis" kann man mindestens 14 Jahre lang jeweils 6 Wochen zu zweit in einem anständigen Hotel übernachten und frühstücken. Trotzdem lesen ich solche Berichte immer wieder gerne.
rechnen sie mal aus wie lange sie die Heizung auf 5 drehen können bis sich ein Kamin rechnet. Camping Urlaub, also unterwegs sein, immer wieder an einem anderen Ort in der freien Natur ist etwas ganz anderes als ein Hotelurlaub. Das muss man mögen und wollen! Als Ersatz für einen ,eigentlich bevorzugten, komfortablen Urlaub in einem Hotel völlig ungeeignet.

Beitrag melden
cristobalwue 07.06.2019, 08:50
6.

[Zitat von DerBlicker Kein Wunder, dass sich der Ford so schlecht verkauft, wenn man fürs gleiche Geld viel mehr bei VW bekommt, Design und Verarbeitung sind dort zudem um Welten besser.] Das kann ich gar nicht bestätigen. Ich bin Freiberufler und fahre seit 2015 den nunmehr zweiten Nugget im täglichen Einsatz quer durch Europa. Nicht als Urlaubsfahrzeug, sondern als rollendes Office. Den direkten Vergleich habe ich zu einem Kollegen, der mit einem T6 unterwegs ist. Tatsache ist (wurde ja bereits im Artikel beschrieben), dass der Innenausbau absolut durchdacht und pragmatisch ist. Zudem eine 3er-Rückbank, das biete VW im T6 nicht. Was die um Welten bessere Verarbeitung bei VW betrifft, ich kann nur sagen (bis auf Kleinigkeiten) macht Westfalia da einen top Job. Was das Fahrzeug betrifft - mit dem ersten 170.000km ohne die kleinste Macke. Auto läuft einfach und tut was es soll. Das aktuelle Modell mit großem AdBlue Tank und Automatik. An Ausstattung alles drin und Verarbeitung absolut ok. Wir reden hier von einem Nutzfahrzeug und keinem Schickimicki ....

Beitrag melden
cabeza_cuadrada 07.06.2019, 08:53
7. Äpfel und Birnen

rechnen sie mal aus wie lange sie die Heizung auf 5 drehen können bis sich ein Kamin rechnet. Camping Urlaub, also unterwegs sein, immer wieder an einem anderen Ort in der freien Natur ist etwas ganz anderes als ein Hotelurlaub. Das muss man mögen und wollen! Als Ersatz für einen ,eigentlich bevorzugten, komfortablen Urlaub in einem Hotel völlig ungeeignet.

Beitrag melden
GungaDin 07.06.2019, 09:25
8. Nugget

Ich habe den Vorgänger des jetzigen Modells lange gefahren. Der hatte schon die gleiche Zweiraum-Innenaufteilung, und die ist schlicht genial. Und ja, der Nugget war und ist als Fünfsitzer zugelassen, das ist sonst beo Womos eher selten.

Beitrag melden
stelzerdd 07.06.2019, 10:18
9. Toilette inder Küche?

Ist für mich das entscheidende abschreckende Detail.

Beitrag melden
Seite 1 von 5
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!