Forum: Auto
Fahrrad-Blog: Hereingetreten!
Hanna Becker

Seite 1 von 11
Abel Frühstück 29.10.2016, 13:06
1.

Auf die Kette, fertig, los: "Felgenschaltung"-Diskussion in drei... zwei... eins... ;-)
Ich bin gespannt, wie das Blog so wird. Das Thema ist super.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hupert 29.10.2016, 13:06
2.

Der Autor sollte sich vielleicht noch etwas in die technische Materie einlesen bevor er hier öfter schreibt... BSA ist nix anderes als ein (englischer) Standard und hat nix mit Zuverlässigkeit zu tun. Fest bekomme ich auch ein italienisches Innenlager. Es ist halt die Frage was man für ein Lager verbaut. Im Falle der außenliegenden Lagerschalen beim Autor übrigens nicht OHNE ein Spezialwerkzeug.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
suplesse 29.10.2016, 13:09
3.

Radfahren ist die befreinste und unabhängste Möglichkeit das Leben zu geniessen. Den Kopf frei zu bekommen und beinahe lautlos sich den Wind um die Nase wehen zu lassen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spontanistin 29.10.2016, 13:14
4. Extremismus mal anders!

Irgendwie muss heute alles spektakulär sein, sich jeder mit viel Spektakel inszenieren. Die ehemals "Goldene Mitte" ist offensichtlich uncool. Extremismus ist angesagt. Schön wäre es, wenn ein solcher Blog die Bewegungsmuffel zum Fahrradfahren motivieren würde. Das dürfte aber nicht über Extrembikes nach Formel 1 Manier gehen. Wieso gibt es eigentlich nicht mehr vernünftige, orthopädisch optimierte Liegeräder mit gutem Wind- und Regenschutz?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ASAS 29.10.2016, 13:24
5. Weiter So

Auch wenn der Artikel in der Rubrik 'Auto' erscheint, weiter so.
Bitte Argumente für Fahrrad # 4.
Habe such drei - Stahl, Alu, Carbon - und mir fehlt der passende Grund.
Oder ein garstiges Mountainbike?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Leser161 29.10.2016, 13:25
6.

Daumen hoch. Den Kommentaren zu den Fotos merkt man an das es dem Autoren nicht nur um Show&Shine&Style geht sondern, dass er seine Räder auch fährt. Bin gespannt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mikaiser 29.10.2016, 13:40
7. Tolle Idee

Fahrradblog finde ich super! Bin selbst radbegeisterter Vielfahrer. Bei der Diskussion "Naben- vs. Felgenschaltung würde ich gerne mitmachen, wenn mir jemand erklären könnte, was eine Felgenschaltung ist und wie sie funktioniert. Bis dahin können wir ja ersatzweise eine Kettenschaltung nehmen ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
moontrane 29.10.2016, 14:13
8.

Bravo, Herr Neukirch, wunderbare Fahrräder !
Als Materialfetischist bin ich über den Stahl/Titan-Mix begeistert.
Wer viel fährt, soll auch ein wenig Kohle ausgeben. Man denke nur an den Wertverlust eines Automobils.
Gruss von einem Norwid-Fahrer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sotomajor 29.10.2016, 14:21
9.

"Nichts ist vergleichbar mit der einfachen Freude Fahrrad zu fahren", das stimmt wirklich. Noch schöner wird es ein altes Fahrrad für wenige Euro zu kaufen, es wieder zu reparieren und liebevoll zu pflegen. Fahrrad gut alles gut !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 11