Forum: Auto
Führerscheinentzug bei Jogi Löw: "18 Punkte? Eine beachtliche Negativleistung"
DPA

Joachim Löw muss seinen Führerschein abgeben. Der Verkehrssoziologe Alfred Fuhr erklärt, wie ernst man die Verkehrsverstöße des Bundestrainers nehmen muss - und dass seine Vorbildfunktion empfindlich beschädigt ist.

Seite 5 von 41
rexromanus 27.05.2014, 18:22
40. Herr Löw

hat wohl nicht so gute Verbindungen zum System wie Oliver Kahn. Der wurde damals bei mir zuhause in der Baustelle in der 80er mit glaube ich 160 km/h erwischt. Er hat sich nie dazu geäußert und musste keinen Cent bezahlen, weil das Phänomen des "vorauseilenden Lichtblitzes" erfunden wurde.
Wenigstens verhält sich Herr Löw hier fair^^

Beitrag melden
milomp 27.05.2014, 18:22
41. Wieviele Vergehen waren es wirklich?

Er muss seinen Führerschein abgeben, für die Verstöße, bei denen er erwischt wurde. Wer trotz aller Mahnungen immer weiter Punkte sammelt, ist doch offensichtlich ein notorischer, unbelehrbarer Falschfahrer, der meint, dass die Regelungen für ihn nicht gelten. Er sollte mal professionelle Hilfe in Anspruch nehmen. Dass er seine Lektion gelernt hat, ist ihm nicht zu glauben, da er immer weiter gemacht hat. Es sollte ein Einkommen abhängiges Bußgeld eingeführt werden. Dann hätte Herr Löw vielleicht 20.000? statt ein paar Hundert zu zahlen. Das würde dann vielleicht eine Lektion sein. Vorbildfunktion sieht auf jeden Fall anders aus.

Beitrag melden
wakaba 27.05.2014, 18:22
42.

Alfred Fuhr, 54. Blockwart für Verkehrsmoral.

Die Regeln der Oberklasse und Unterklasse überschneiden sich nicht.

Das bedeutet das Löw ein Wasserträger ist.

Falschanalyse von Fuhr - Moral ist tot. Humanismus die Minimalanforderung an Weltanschaung auch im Beamtendasein.

Beitrag melden
hubie 27.05.2014, 18:24
43. Lächerlich

Was für ein Vorbild :D

Beitrag melden
Streitaxt 27.05.2014, 18:24
44. Mit 18 Punkten

ist man nicht erstligatauglich. Damit kommt man nicht man in die Relegation Herr Löw. Da hätte ich mehr erwartet!!!!

Beitrag melden
konstruktiverdestruktor 27.05.2014, 18:25
45. Beschädigt

Eine Führungskraft kann vor diesem Hintergrund natürlich keinen in der Öffentlichkeit urinierenden Mitarbeiter ernsthaft maßregeln.

Beitrag melden
zwitscherpiep 27.05.2014, 18:26
46. Sehr merkwürdig...

...dass das Forum zum Hauptartikel geschlossen wurde.
Der liebe Herr Löw ist in seinem Imponiergehabe also auch nicht besser als viele andere, die mit ihren PS-Maschinen meinen, sie könnten tun, was sie wollten.
Ein Glück, dass bei der Punktesammelei niemand zu Schaden gekommen ist. Ich sach da nur: Jan Ulrich, aber der ist ja schon weg vom Fenster

Beitrag melden
Streitaxt 27.05.2014, 18:26
47. Nö

Zitat von Freedom of Seech
..leider hat es sich immer noch nicht herumgesprochen, dass es einen Unterschied macht ob man 50.000km pro Jahr fährt oder 5000km - in der Regel berufsbedingt. Nach dieser Logik sind 10 Punkte = 1 Punkt. .
Ich fahre 30.000 km im Jahr und habe Null Punkte. Das geht, wenn man sich an die Regeln hält. Und in der Regel kommt man bei der Raserei auch nicht früher an, man steht nur eher im Stau. Meistens treffe ich die Kollegen von der schnellen Fraktion ohnehinan der nächsten Ampel.

Beitrag melden
IronSky 27.05.2014, 18:26
48.

jogi löw hat alles richtig gemacht.

mit seinem finanziellen hintergrund hat er uns gezeigt, dass man oft schneller als bevormundet fahren kann, ohne dass was passiert.

die kleinkarriertheit und übervorsichtigkeit der leidenschaftlichen temporegulierer wurde der lächerlichkeit überführt.

im übrigen sind 18 punkte ratzfatz vergeben. einmal die A7 mit Vollgas durchgebraust an einem Tag schon ists passiert.

Tempolimits orientieren sich inzwischen nur noch an überalterten und reaktionsverzögerten methusalems, die im straßenverkehr eigentlich nichts mehr verloren haben.

naja...ich gebe auch weiter gas. gruß an jogi!!

Beitrag melden
rotschau1 27.05.2014, 18:28
49. Na,na

Zitat:'Herr Löw ist als Aushängeschild des DFB und Hoffnungsträger von vielen Deutschen in einer "Über-Funktion" '
Vermutlich bin ich kein "vieler Deutscher"

Beitrag melden
Seite 5 von 41
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!