Forum: Auto
Hitzewelle: So holen Autofahrer am meisten aus der Klimaanlage raus
Daimler

Bei Außentemperaturen von bis zu 40 Grad wird es im Auto schnell heiß. Abhilfe schafft die Klimaanlage - mit ein paar Tricks besonders gut.

Seite 3 von 11
meiner_einer 25.07.2019, 09:37
20.

Zitat von huger56
...wirklich nicht. Das ist ein alter Hut. Von Kälte kriegt man keine Erkältung, das muss man schon den Viren überlassen. Aber Kälte kann den Körper stressen und zieht Energie ab. Wenn man also krank ist/wird, kann sie die Abwehrkräfte schwächen. Ansonsten sollte der Luftstrom aber nicht direkt auf den Körper gehen, da das zu Entzündungen an Augen, Gelenken oder Muskeln führen kann, Zugluft eben...
Was wohl gemeint ist, ist, dass die Klimaanlage, wenn sie den kalten und vor allem sehr trockenen Luftstrom ins Gesicht bläst und die Schleimhäute austrocknen, steigt das Risiko, sich eine Infektion zu holen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rennflosse 25.07.2019, 09:37
21. Vorsicht bei Trockeneis

Vorsicht bei Kühlungs-Tricks. Ein Autofahrer, der Snack-Platten vom Partyservice im Auto mit Trockeneis gekühlt hat, ist nach dem Einsteigen in das Auto erstickt noch bevor er den Zündschlüssel umdrehen konnte.
Das ist zwar ein exotischer Fall, aber immerhin: nicht alles was kühlt, ist gesund.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
felisconcolor 25.07.2019, 09:37
22. Du meine Güte

da ist es mal ein paar Tage richtig schön warm und schon bricht wieder Panik aus. Na sicher macht es Sinn eine Weile vor Fahrtantritt die Fenster und am Besten noch die Kofferklappe zu öffnen. Gegen die Innentemperaturen im Auto ist es draussen richtig kalt. Warum soll die Klimaanlage gegen 60 Grad ankühlen wenn 35 Grad auch gehen. Der Rest ist Geschmacksache.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zazzel23 25.07.2019, 09:37
23.

Zitat von napoleonwilson
Meine ersten Autos hatten keine Klima. Als Student hat mir mein Vater keinen Neuwagen vor die Tür gestellt. Wie habe ich bloß die stundenlangen Staus überlebt. Z.b.von Orange nach Marseille. Ca. 8h Stillstand In der Senke rd 42 Grad. Heute starte ich via Funk FB die Vorklimatisierung in meinem Dienstwagen. Früher war es aber aufregender KEIN Handy/ KEIN Navy ect. Ich habe tolle Orte/Leute kennengelernt. Das passiert mit der heutigen Technik nicht mehr.
Wie verhindert denn die Technik, dass Sie andere Leute kennenlernen? Mir gelingt das weiterhin ziemlich gut, trotz Dienstwagen mit Klimaautomatik.

Korrelation != Kausalität :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
f_bauer 25.07.2019, 09:46
24. Kalte Luft verursacht Erkältungen?

Der Quatsch entwertet für mich den ganzen Artikel. Man bekommt eine Erkältung nicht von kalter Luft sondern von Viren. Dass Kälte Erkältungen auslöst, ist doch mittlerweile schon komplett in den Bereich der Ammenmärchen verbannt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
GrafKrolock 25.07.2019, 10:06
25. Da erweisen Sie sich aber einen Bärendienst

Zitat von goal111
Die Klimaanlage im Auto sollte immer mit laufen. Der Grund, in dem Kühlkreislauf befindet sich auch Öl, welches den Kompressor schmiert. Deshalb immer einschalten. Sollte nur etwas Feuchtigkeit in den Kükreislauf gelangt sein, könnte der Kompressor dadurch zerstört werden. Desweiteren wird der Innenraum auch entfeuchtet und die Scheiben beschlagen nicht!
Die Klimaanlage auch bei offenem Fenster mitzubetreiben, kostet nicht nur unnötig Energie, auch der Verschleiß ist im Betrieb höher als abgeschaltet.
Es genügt, die Klimaanlage ab und zu in Betrieb zu setzen, nicht nur einmal im Halbjahr, um den genannten Gebrechen vorzubeugen. Sie permanent mitlaufen zu lassen, ist hingegen Unsinn.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
karl_idstein 25.07.2019, 10:06
26. Automatismen

Es ist natürlich immer die Frage, wieviel Automatismus man möchte. Klar „funktioniert“ der Automatismus meist. Aber vielleicht will ich kein minutenlang heftig und hörbar gegen die Hitze anpustendes Gebläse. Oder keinen bei Regenschwall hektisch loswirbelnden Scheibenwischer. Oder kein Licht-an-und-aus nach Helligkeitssensorenart. Oder kein Ganzschnellbeschleunigen auf die im Tempoamt gewählte Geschwindigkeit. Oder ich will’s nicht immer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bluebill 25.07.2019, 10:14
27. Noch ein Tipp

Vorlüften, losfahren, Klimaanlage an. Gebläse auf Volme Leistung. Die Fenster zuerst einen Spalt offen lassen. So wird die heisse Luft, die sich oben sammelt, quasi nach draußen gedrückt. Nach ein paar Minuten dann Fenster schließen und Klimaanlage auf Umluft stellen. Dann muss die Klimaanlage nicht die glühheiße Luft kühlen, die von der erhitzten Front angesogen wird. Erst wenn der Fahrtwind eine Weile gewirkt hat, wieder auf Außenluft stellen. - Wirkt wunderbar.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Na Sigoreng 25.07.2019, 10:15
28. Sie dürfen das Thema nicht auf die leichte Schulter nehmen!

Zitat von felisconcolor
da ist es mal ein paar Tage richtig schön warm und schon bricht wieder Panik aus. Na sicher macht es Sinn eine Weile vor Fahrtantritt die Fenster und am Besten noch die Kofferklappe zu öffnen. Gegen die Innentemperaturen im Auto ist es draussen richtig kalt. Warum soll die Klimaanlage gegen 60 Grad ankühlen wenn 35 Grad auch gehen. Der Rest ist Geschmacksache.
Immerhin sollten sie froh sein, dass nicht auch noch gleichzeitig eine Schneeflocke vom Himmel fällt - denn dann - hätten wir den Supegau!
Dieses Thema hat auch noch eine weiter gute Seite: Wir dürfen ein paar Buchstaben tippen - und die Wahrscheinlichkeit, dass auch das zensiert wird, ist nicht ganz so hoch, wie bei mittlerweile fast allen anderen Themen. ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kenterziege 25.07.2019, 10:17
29. Der Hinweis, daß man E-Autos vor der Abfahrt erst mal an der Ladesäule

....runterkühlen sollte, entbehrt nicht einer gewissen Komik. Wo ist denn die Ladesäule? Doch nicht vor der Tür, sondern irgendwo in der Pampa ohne Schatten. Da kämpft dann die Klimaanlage mit der Sonne und der Restreichweite. An diesen Ratschlägen sieht man, daß E-Autos im strengen Winter und im heißen Sommer nicht zu gebrauchen sind. Mobilitätstechnisch bewegen wir uns mit den politischen Kaufempfehlungen auf Trabi-Niveau zurück.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 11