Forum: Auto
Horex-Comeback: Die haben es sich leicht gemacht
Horex

Horex kehrt zurück - mal wieder. Der neue Eigentümer der Motorradmarke kommt aus der Leichtbau-Branche. Und das merkt man dem jetzt aufgefrischten Exemplar VR6 deutlich an.

Seite 1 von 8
Methusalixchen 14.09.2015, 12:29
1.

Und was ist das Ding unten in der Honda Gold Wing?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
woswoistndu 14.09.2015, 12:30
2. Alleinstellungsmerkmal?

und was ist mit der K1600 GT von BMW? Na Hauptsache gut recherchiert, Horex...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Methusalixchen 14.09.2015, 12:33
3. Bleibt die Frage, ...

... was eine "Ohlingabel" sein mag?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
frutsch 14.09.2015, 12:36
4. Ob das wirklich der große Wurf wird?

Die im Artikel genannte Ducati Panigale gibt es serienmäßig für die Straße zu kaufen, nicht nur als Rennmotorrad. Nur hat die 20 Pferde mehr und 60kg weniger... OK, ist eine andere Fahrzeugklasse, aber es gibt vergleichbare Fahrzeuge auf dem Markt, allesamt ein bisschen stärker, leichter und allesamt deutlich preiswerter. Mit gut ausgebautem Händlernetz und ohne Angst vor der Zukunft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Grafsteiner 14.09.2015, 12:41
5. Dicker Eintagsbrummer

Im Gegensatz zu dem Automobilbau lässt sich im Luxussegment des Motorradbaues keine Geld verdienen.

Die Fertigungskosten für das Gerät (Karbon-Leitbau wie in der Formel 1, aufgeladener Sechszylinder) frisst doch jede Marge. Nach meiner Schätzung muss man bei einem Verkaufspreis von 30.000 Euro mit einem Verlust pro handgefertigter Maschine von 40.000 Euro rechnen.

Ein Verkaufspreis müsste so kurz unter 100.000 Euro bei einer Kleinserie von 1.200 Maschinen liegen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
unixv 14.09.2015, 12:42
6. schön blöde, die Jungs von HOREX!

wie viele davon werden verkauft? 30oder doch 50? Hätten die Jungs ein Retro- Bike " Horex Regina!" auf die Beine gestellt, so mit Sattel ein oder zwei Zylinder mit 500 oder 750ccm, dann wäre die Nachfrage um einiges höher, da bin ich mir sicher. BMW R25 oder Horex Regina Preise sind schon oberhalb von 5000€ für ein gutes altes Moped! Schade!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
m.d._b 14.09.2015, 12:52
7.

Für über 30 tsd Euro fehlt mir als Motorradfahrer das gewisse Gefühl welches ein Motorrad vermitteln muss. Dann doch lieber eine CVO Harley...da gibt es sas Image gratis dazu.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
a1200 14.09.2015, 12:52
8. Horex?

Zuerst mal zu den Zweiflern. Der Horex-Motor ist ein VR6 (Betonung liegt auf dem "V"). Die Goldwing hat einen Boxer, die K1600 einen Reihenmotor (das sind schon nicht mehr kleine Unterschiede).
Unter einer Horex stelle ich mir aber etwas anderes vor. Sicher ein sehr interessantes Motorrad aber unter diesem Namen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
horstmoik 14.09.2015, 12:57
9. Vr6

und Steuerkette? Da werden Erinnerungen wach bei vielen VW-Fahrern!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 8