Forum: Auto
Kfz-Versicherung: Mit Sicherheit teurer

Jahrelang unterboten sich Autoversicherer mit immer neuen Billigangeboten, der Preiskampf*ging so weit, dass*etliche Unternehmen Verluste schrieben. Jetzt zieht die Branche die Notbremse: Viele*Firmen erhöhen 2012 die Tarife*- auch für bestehende Verträge.

Seite 1 von 2
SchubladenDenker 27.10.2011, 15:05
1. Bin entsetzt - Meine Versicherung zockt mich ab

Meine Versicherung hat mir den Preis um 2% erhöht. Was ich wirklich unverschämt finde - Aufgrund des Artikels habe ich gerade mal einen Vergleich für Neuverträge bei Kfz. Versicherungen ( http://www.vergleich-123.de ) durchgeführt und musste feststellen dass ich bei einem neuen Abschluss sogar 6% im Vergleich zu meinem alten Tarif sparen würde obwohl es sich um die selbe Versicherung handelt. Wenn ich die 2% Erhöhung mit einbeziehe würde ich 8% Versicherungskosten sparen.
Das ist schon ein starkes Stück!
Ich werde die Gelegenheit nutzen und gleich zu einem anderen Anbieter wechseln. Beim günstigsten Angebot einer bekannten Markenversicherung bin ich nämlich sogar 20% unter meinem jetzigen Beitrag.

Hätte nicht gedacht das man so viel Geld sparen kann und dass meine jetzige Versicherung so sehr abzockt. Bin wirklich enttäuscht von denen. Weiss jetzt nicht ob ich den Namen nennen darf aber ehe die mich noch verklagen lasse ich es lieber.

Mein Geld bekommt jetzt auf jeden Fall eine andere Versicherungsgesellschaft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Tadaa79 27.10.2011, 15:12
2. Vergleichen lohnt sich immer noch

Es ist legitim, die Preise zu erhöhen. Aber die Versicherungen werden Maß halten, sonst droht der massive Verlust von Kunden.

In Deutschland tut Autofahren weh, weil es nicht nur teure Versicherungen gibt, sondern eine satte KFZ-Steuer, mit die höchsten Spritpreise in Europa, ein teurer TÜV und ohnehin die höchste Preise für Autoanschaffung selbst.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
makromizer 27.10.2011, 15:16
3. .

Warum ist es nicht möglich, Haftpflichttarife mit Selbstbehalt zu wählen? Entsprechend könnte man die Tarife ohne Selbstbehalt verteuern, statt deren Unfallaffinität durch Leute, die noch nie einen Unfall verschuldet haben, mitzufinanzieren. Dass nun alle mehr bezahlen sollen, geht da irgendwie in die falsche Richtung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Tadaa79 27.10.2011, 15:17
4. Ja, ABER

Zitat von SchubladenDenker
Meine Versicherung hat mir den Preis um 2% erhöht. Was ich wirklich unverschämt finde - Aufgrund des Artikels habe ich gerade mal einen Vergleich für Neuverträge bei Kfz. Versicherungen ( ) durchgeführt und musste feststellen dass ich bei einem neuen Abschluss sogar 6% im Vergleich zu meinem alten Tarif sparen würde obwohl es sich um die selbe Versicherung handelt. Wenn ich die 2% Erhöhung mit einbeziehe würde ich 8% Versicherungskosten sparen. Das ist schon ein starkes Stück! Ich werde die Gelegenheit nutzen und gleich zu einem anderen Anbieter wechseln. Beim günstigsten Angebot einer bekannten Markenversicherung bin ich nämlich sogar 20% unter meinem jetzigen Beitrag. Hätte nicht gedacht das man so viel Geld sparen kann und dass meine jetzige Versicherung so sehr abzockt. Bin wirklich enttäuscht von denen. Weiss jetzt nicht ob ich den Namen nennen darf aber ehe die mich noch verklagen lasse ich es lieber. Mein Geld bekommt jetzt auf jeden Fall eine andere Versicherungsgesellschaft.
Alles soweit richtig - ABER: Auf das Kleingedruckte achten. Oft ködern anderer Versicherer mit einem Angebot, dass nach außen hin identisch wirkt, aber doch bei weitem nicht das Gleich enthält. Und DA hilft nur der unbequeme Blick ins Kleingedruckte. Ebenso gibt es riesige Unterschiede bei der Abwicklung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
deus-Lo-vult 27.10.2011, 15:18
5. ...

Müssen nicht die Versicherungen auf 50% ihrer Forderungen gegenüber Griechenland verzichten?
Ein Schelm.......

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Crom 27.10.2011, 15:25
6. ...

Hab im Internet ein Vergleich gemacht, da war der Tarif meiner Versicherung günstiger als der mir genannte. Gleich angerufen und oh schau, man ist sogar bereit, den Tarif unter Vorjahresniveau zu senken.

Fazit: Wer sich als Kunde kümmert und nachhakt, kann der Tariferhöhung entgehen. Bestraft werden vornehmlich die Faulen, richtig so.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
deus-Lo-vult 27.10.2011, 15:31
7. ...

Zitat von sysop
Jahrelang unterboten sich Autoversicherer mit immer neuen Billigangeboten, der Preiskampf*ging so weit, dass*etliche Unternehmen Verluste schrieben. Jetzt zieht die Branche die Notbremse: Viele*Firmen erhöhen 2012 die Tarife*- auch für bestehende Verträge.
Das soll der Grund sein?
Habe ich nicht hier im Spiegel gelesen, auch die Versicherer müssten auf 50% ihrer Forderungen gegenüber Griechenland verzichten?
Ein Schelm......

Beitrag melden Antworten / Zitieren
UdoL 27.10.2011, 15:40
8. ...

Zitat von makromizer
Warum ist es nicht möglich, Haftpflichttarife mit Selbstbehalt zu wählen?
Nach einem Unfall ist normalerweise der Versicherer Ansprechpartner für den Geschädigten, deswegen wäre das mit dem Selbstbehalt wohl etwas schwierig. Die "Belohnung" für unfallfreies Fahren erfolgt über die Schadenfreiheitsklassen.

Den Grundgedanken finde ich allerdings nicht verkehrt; von mir aus könnte, besonders was die wirklich vermeidbaren Unfälle angeht, ruhig noch stärker differenziert werden, wobei die Anfänger allerdings nicht noch stärker belastet werden sollten - oder jedenfalls erst, nachdem sie mehr als einen Unfall gebaut haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
xtc170371 27.10.2011, 15:43
9. Wucher!

Zitat von SchubladenDenker
Meine Versicherung hat mir den Preis um 2% erhöht. Was ich wirklich unverschämt finde
Eine Erhöhung von 2% ist ja gerade zu human ...

Ich habe mir aufgrund des Artikels auch mal den aktuellen Tarif für mich bei meiner Versicherung ab 2012 geholt und war schockiert! Gegenüber 2011 soll ich sage und schreib 15% mehr zahlen!

Damit ist der Fall klar, ich werde wechseln! Mag ja sein, dass man vom Regen in die Traufe kommt, aber man muss sich schließlich nicht alles gefallen lassen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2