Forum: Auto
Konzeptauto Scighera: Gewagt, hemmungslos, nix für Sie!
Italdesign

Die Automobilgeschichte ist voll von irren Entwürfen, die erst begeisterten und dann verschwanden. SPIEGEL ONLINE zeigt die gewagtesten Visionen. Diesmal: der Alfa Romeo Scighera des Star-Designers Giorgetto Giugiaro.

Seite 2 von 3
twendy123 08.02.2019, 10:38
10. Sehr unterhaltsam, ...

... dass hier die Mehrzahl der Foristen den Artikel nicht verstanden hat: Es geht um eine Fahrzeug der späten 90er, dargestellt wird die damaligen Motivation dazu und die technische Einordnung zu dieser Epoche. Aus der beliebten Serie „Studien, die nie in Serie gingen“. Wie immer, lesen hilft, bevor man reflxartig schreit ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
twendy123 08.02.2019, 10:45
11. Nur Bilder geguckt?

Zitat von Laprivan
Was die Welt wirklich braucht: noch ein Supercar. Gähn, gähn. Kaum eine Woche geht vorbei wo kein 'Supercar' presentiert wird. Wo soll man sowas noch fahren? Gut für nichts außer krankhafte Ego-Protzerei. Vielleicht sollten die Designer ihre Kräfte in ein Alternative zum SUV stecken und mal was für die Welt tun. Jeder möchtegern Design-Student eintwirft reihenweise solche 'Supercars' die nie etwas werden.
Zeit zum Lesen des Artikels haben Sie sich aber nicht genommen, oder? Sonst wüssten Sie, dass es um eine Studie vor 20 Jahren ging, gegen deren Seriefertigung man sich damals entschieden hatte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lehrlauf 08.02.2019, 11:29
12. Schade

Es betrübt doch ein wenig, wenn ein Autor sich eines sehr interessanten Themas annimmt, und dann die damaligen Zusammenhänge mehr als unzureichend darstellt. So war bei Alfa Romeo zu Ende der 90er Jahre der Lack keinesfalls abgeblättert. Im Gegenteil hatte Alfa innerhalb der damaligen Fiat-Gruppe mit dem seinerzeitigen Modellangebot eine durchaus erfolgreiche Periode. Der 156 war z.B. Auto des Jahres, es gab „Goldene Lenkräder“, die Verkaufszahlen zogen nach 155 und 164 an. Und natürlich wurden Prototypen wie der im Text beschriebene gebaut. Dass der Busso (Arese-Motor) für Alfa einen gewissen Stellenwert hatte, und dass eine Leistungssteigerung wie die genannte durchaus auch beachtlich ist, darüber erfährt der geneigte Leser nichts. Schade...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Max Dralle 08.02.2019, 12:36
13.

Zitat von orange68
Weshalb übernimmt der Spiegel stets die Fotos aus der Werbeabteilung des jeweiligen Autoherstellers, wenn über ein Fahrzeug berichtet wird? Da ja sachlich berichtet werden soll, erwarte ich, dass die Redaktion auch eigene Bilder des Autos erstellt. Auch in der Bilderauswahl erwarte ich journalistische Unabhängigkeit.
Um eine 22 Jahre alte Studie in Erinnerung zu rufen, soll der Autor extra nach Turin zu Italdesign fahren und den Wagen dort in der Ausstellungshalle persönlich fotografieren? Ist das wirklich Ihr Anspruch, oder haben Sie lediglich den Artikel nicht gründlich genug gelesen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
MartinS. 08.02.2019, 13:25
14. ...

Zitat von Max Dralle
Um eine 22 Jahre alte Studie in Erinnerung zu rufen, soll der Autor extra nach Turin zu Italdesign fahren und den Wagen dort in der Ausstellungshalle persönlich fotografieren? Ist das wirklich Ihr Anspruch, oder haben Sie lediglich den Artikel nicht gründlich genug gelesen?
Also bitte - der gute Mann erwartet eben journalistische Unabhängigkeit. Diesen Anspruch kann man durchaus haben. Immerhin investiert man ja kostbare Lebenszeit (wenn auch bei einem kostenlosen Angebot zumindest nicht das mühsam Ersparte) dafür. Artikel zu lesen, die einen eigentlich überhaupt nicht interessieren.
Ich denke, diese hehren Ansprüche verdienen unser aller Unterstützung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schmunzel1234 08.02.2019, 15:19
15.

Zitat von Laprivan
Was die Welt wirklich braucht: noch ein Supercar. Gähn, gähn. Kaum eine Woche geht vorbei wo kein 'Supercar' presentiert wird. Wo soll man sowas noch fahren? Gut für nichts außer krankhafte Ego-Protzerei. Vielleicht sollten die Designer ihre Kräfte in ein Alternative zum SUV stecken und mal was für die Welt tun. Jeder möchtegern Design-Student eintwirft reihenweise solche 'Supercars' die nie etwas werden.
ist ihnen das eigentlich nicht peinlich, sich öffendlich so als volldepp zu outen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
frenchie3 08.02.2019, 15:35
16. @3 Sie würden also, nur um ein Auto

zu fotographieren, extra einen Kameramann nach Italien schicken? Macht der bessere Fotos? Schon rätselgaft

Beitrag melden Antworten / Zitieren
frenchie3 08.02.2019, 15:41
17. Einfach schön, das Gerät

Und wenn den heute einer auf die Straße stellen würde wäre das auch nicht schlimmer als die üblichen Geländewagen zum Kinder aus der Schule holen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
allenicksschonweg 08.02.2019, 15:51
18. Danke!

Zitat von schmunzel1234
ist ihnen das eigentlich nicht peinlich, sich öffendlich so als volldepp zu outen?
Endlich mal einer, der die Wahrheit offen ausspricht. Ich schliesse mich Ihnen zu 100 an!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
blueberryhh 08.02.2019, 18:46
19. gewisse Themen

ziehen halt Leute an, die erstens keine Ahnung von der behandelten Materie haben, zweitens die Artikel nicht gelesen oder verstanden haben und drittens einfach nur stänkern wollen.
Das funktioniert besonders gut bei Artikeln über Autos und Fahrräder, jedenfalls hier bei SPON.

Ansonsten - schöner Artikel über ein interessantes Auto. Auch ohne Spiegel - eigene Fotos.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 3