Forum: Auto
Lkw-Blog: Was habe ich nur getan?
Michael Luven

Seite 5 von 7
snukaturner 29.05.2014, 14:39
40.

Man kann ja auf sowas stehen und trotzdem einsehen dass es völliger Schwachsinn ist.. Das wäre dann wenigstens noch ein bisschen symphatisch. Natürlich verpestet so ein Gerät übermäßig die Luft und verbrennt völlig sinnlos unfassbar viel Treibstoff.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bruder Theodor 29.05.2014, 15:50
41. Was du erbst von deinen Vätern, erwirb es, um es zu besitzen

Zitat von fuenfringe
"ich bin drauf und dran, etwas Verrücktes zu tun: den Magirus-Deutz zu kaufen" Nein, wie verrückt! Er kauft einen alten Magirus-Deutz! Das ist ja so exzentrisch und absonderlich! Mann Gottes - verrückt wäre es, mit der langjährigen Freundin zu brechen und eine Beziehung mit dem Schäferhund einzugehen, zu Fuß nach Indien zu laufen oder Banker werden. Einen alten LKW zu kaufen ist höchstens für konsumverwöhnte Einzelkinder verrückt.
Sie sind ja ein schnaubender Zeitgenosse. Was Sie als "verrückt" aufzählen dagegen, ist "pathologisch". Einen Magirus sich zuzulegen, nicht "kaufen", so etwas "kauft man nicht", so etwas "erwirbt man sich", ist eine Mühe! Ihn gewartet zu halten soweit, dass ein Stück deutsche Industriegeschichte (und Militärgeschichte) der Nachwelt erhalten bleibt, ist eine MÜHE! Eine Mühe, die mit VERZICHT zu tun hat! Stehen 'Se mal stramm! Sie lassen sich ja gehen!

Was den BIO-SPRIT betrifft, gegen den Sie auch so keifen, so reden wir hier nicht von Brot im Tank, sondern von ALGEN. Das heißt, auch wenn unser Magirus-Besitzer noch auf Erdöl-Basis fährt, dass das nicht heißt, dass das so bleiben muß. Machen Sie sich ein bißchen schlau, öffnen Sie Ihre Synapsen für neue Ansichten, und nachdem Sie dann ihr mind gefreet haben, wird ihr butt schon followen. DANN!, mein Freund, werden Ihre Fingerkuppen ganz kribbelig!, und wenn Sie bei Philipp aus dem Hanfbachtal oder mobile.de nach einem Magirus schauen! Ohne den Pott Penatencreme neben sich schaffen Sie den Übergang nie! NIE!

Ich denke, ein bestimmtes Buch wird Sie weiterbringen auf dem Weg endloser Irrpfade: "Zen und die Kunst ein Motorrad zu warten". Schaffen Sie! Ich glaub an Sie!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
criticalsitizen 29.05.2014, 16:00
42.

Öko ist in Eurem Land der nichtwissenden brav polizeilich gemeldeten Besserwisser immer mit Spass-und Wirtschaftsbremse verbunden. Öko ist Zukunft, Innovation (nicht Eure Touchscreen e-kommerz-Pseudo-Innovation!) und dazu auch der Erhalt und Spass am Leben. Also, lasst das gegen übe Öko und Umweltschutz meckern, spart lieber Sprit mit einem modernen Hybrid-Auto und freut Euch über die Oldimer, die sicherlich ökologischere Motoren haben als jeder Eurer lächerlichen neuen Pseudogeländewagen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bruder Theodor 29.05.2014, 16:05
43. Der Tinnitus in Tunesien

Zitat von bill_dauterive
Hmm. Ich bin in meiner Sturm- und Drangstudentenzeit zig Male mit solchen "Gurken" ueber die Landstrasse nach Spanien, Griechenland etc. geeiert. Geht schon. Braucht halt Uebung und Erfahrung. In der Stadt ist so ein Deutz ohne Servolenkung/-Kupplung und mit drei Tonnen auf der Vorderachse allerdings die Hoelle. Das ist echte Schwerarbeit.
Für eine Reise muß man das Gerät modifizieren. Servolenkung nachrüsten zum Beispiel. Sonst macht man keine Reise, sondern fährt jede Minute in dem Bewußtsein "Ich fahr 'n Deutz!". Ob nun Hanomag, Unimog, Deutz oder Rundhauber-Benz, es sind die üblichen Verdächtigen.

Zum Stöbern: http://www.philipp-trucks.de/

Beitrag melden Antworten / Zitieren
k70-ingo 29.05.2014, 17:19
44.

Zitat von fuenfringe
Gerade der Bio-Fusel braucht irre Mengen an Land, auf dem normalerweise Lebensmittel angebaut werden. Das wird jetzt verschwendet, damit reiche Bubis sich ihren Traum vom alten LKW erfüllen können. Und die Lebensmittelpreise in den Drittweltländern steigen...
Wissen Sie was? Mit dieser archaischen Dieseltechnik kann man nicht nur öko-, sondern auch recycling-öko fahren. Indem man gebrauchtes Speiseöl nimmt, erhältlich an jeder Pommesbude und bei jedem Würstchenbrater. Je grobschlächtiger die Technik, desto weniger Vorarbeit wie Filtern ist notwendig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
k70-ingo 29.05.2014, 17:27
45.

Zitat von Bruder Theodor
Für eine Reise muß man das Gerät modifizieren. Servolenkung nachrüsten zum Beispiel. Sonst macht man keine Reise, sondern fährt jede Minute in dem Bewußtsein "Ich fahr 'n Deutz!"
Was ist an diesem Bewußtsein so verwerflich, daß man es mit Weicheier-Applikationen verwässern muß?
"Das muß so" wird es jeder echte Fan bestätigen. So tat ich es auch gegenüber Mitfahrern, die meinten, nach längeren Fahrten über Gehörprobleme klagen zu müssen und fügte hinzu "Hättste man den Aufkleber auf der Heckscheibe beachtet. Nicht umsonst steht da 'NSU. Da hört man, was man fährt' "

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bruder Theodor 29.05.2014, 18:01
46. Was denkta, wenn er sein Magirus-Forum liest?

Zitat von k70-ingo
Was ist an diesem Bewußtsein so verwerflich, daß man es mit Weicheier-Applikationen verwässern muß? "Das muß so" wird es jeder echte Fan bestätigen. So tat ich es auch gegenüber Mitfahrern, die meinten, nach längeren Fahrten über Gehörprobleme klagen zu müssen und fügte hinzu "Hättste man den Aufkleber auf der Heckscheibe beachtet. Nicht umsonst steht da 'NSU. Da hört man, was man fährt' "
Nix, nix, ich will Ihnen weder Ihren Tinnitus versaubeuteln noch Sie am Krafttraining hindern. Pro Tag zwei Zentimeter mehr auf den Bizeps und ein paar Dezibel mehr an Pfeifton in den Ohren - nur was für echte Kerle mit Flanellhemd; schon verstanden. Ich bin ein Weichei mit einer "Ruinenverliebtheit", ich geb's zu!

Ein Magirus mit Wohnkoffer hinten drauf ist der Beginn einer Reise. Gestalten Sie sich Ihre Reise, wie Sie wollen. Wenn eine Dame mit dabei ist, muß sich nicht der Anspruch sogleich erhöhen in der Forderung, die sie offen stellt, aber un-offen und ganz still und leise klingt bei ihr im Gesicht etwas mit, was sich "Bitte" nennen mag; sag ich es vorsichtig so. "Bitte mach mir das Ding ein bißchen leiser. Bitte laß mich auch mit dir reden können, wenn du fährst. Bitte red nicht nur über die Technik und wie toll dein Deutz ist." Die Verhältnisse, in anderen Worten, sind abzuwägen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Greyjoy 29.05.2014, 18:30
47.

Zitat von olle kalle
...Warum nicht gleich noch einen Hummer dazu oder Panzer aus dem WK2?
Naja der Hummer ist ja mittlerweile fast schon Mainstream.
Der Panzer wäre wirklich ne starke Sache.
Da sie es schon vorschlagen, haben Sie einen Tipp wo man so ein Teil einigermaßen günstig bekommt?
Bräuchte mit 1,86m allerdings auch ein etwas größeres Modell.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zikky 29.05.2014, 18:53
48.

Ja Ja, man müsste ja eigentlich belohnt werden für ÖKO. Nun ist es aber so das man dafür ja nur noch bestraft wird in DE, in Form jeglicher art von Steuern und Abgaben. Würde ja auch keinen Sinnn machen wenn man damit keinen Profit machen würde. Also ÖKO iss mir völlig egal geworden und wenn jemand Spass daran findet einen Oltimer mit 50L Spritverbrauch zu fahren, dann soll er das tun. Meinen Segen hat er. Übrigens haben die Ökos hier auch gewusst, dass man eine Papiertüte 5x nutzen muss damit es mit Öko klappt ??

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zikky 29.05.2014, 18:55
49.

Ja Ja, man müsste ja eigentlich belohnt werden für ÖKO. Nun ist es aber so das man dafür ja nur noch bestraft wird in DE, in Form jeglicher art von Steuern und Abgaben. Würde ja auch keinen Sinnn machen wenn man damit keinen Profit machen würde. Also ÖKO iss mir völlig egal geworden und wenn jemand Spass daran findet einen Oltimer mit 50L Spritverbrauch zu fahren, dann soll er das tun. Meinen Segen hat er. Übrigens haben die Ökos hier auch gewusst, dass man eine Papiertüte 5x nutzen muss damit es mit Öko klappt ??

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 5 von 7