Forum: Auto
Lkw-Blog: Lebe wohl, roter Riese
Gerrit Sievert

Seite 3 von 4
meckerziege24 30.08.2014, 20:14
20.

wundert mich nicht, dass der jetzt aufgibt. hab den ersten Beitrag gelesen - und das war´s. Grosskopfgesuelze von jemanden mit Beziehung zum Spiegel Geldtopf wahrscheinlich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cccc_ccc_c 30.08.2014, 21:08
21.

Die Probleme, die bei so einem Projekt auf einen zukommen, kann man vorher von seinem Sessel aus gar nicht erahnen.
Ich lebe in den USA und habe mir gerade einen alten Schulbus zugelegt - mit dem gleichen Ziel. Der Umbau ist dabei nicht das schwierigste: sowas kann ich. Aber ich war nun schon 2x erfolglos bei der Zulassungsstelle. Beim erstenmal hatte ich auf deren Webseite die am naechsten gelegene Stelle gefunden, emails geschickt und mich erkundigt, was ich tun muss. Mein Bus hatte nun wie gefordert die notwendige Minimalausstattung: ein Bett, ein Waschbecken und ein Klo. Und ich hatte bunte Muster drangesprueht, um die Farbe zu aendern.
Aber die Zulassungsstelle war fuer diese Art Fahrzeug nicht zustaendig.
Also am naechsten Tag mit vorlaeufiger Zulassung die knapp einstuendige Fahrt zur richtigen Stelle... nur um dort festzustellen, dass die bunten Muster nicht gut genug waren: es darf gar kein Gelb mehr dran sein!

Und das war nur der allererste Anfang! Nach ein paar solcher Sachen kommt einem schonmal der Gedanke, ob das nun wirklich eine so gute Idee war.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
etude 30.08.2014, 21:19
22. @ eiznekcm

Na, Sie sind ja völlig vorurteilsfrei! Googlen Sie mal nach Magnus Walker. Der bewegt zwar keine Feuerwehren, sieht noch weniger nach Schrauber aus, ist aber trotzdem der Angesagteste auf dem Nine-Eleven-Sektor...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bibberbutzke 30.08.2014, 21:21
23.

Ich bin ja jetzt auch froh das Er weg ist. Denn es war schon nervig wenn das Ungetüm Auf der Torstrasse die Abbiegerspur zur Ackerstraße versperrte. Auch muss ich mir das verdutzte, selbstgefällige Gesicht von Herrn Sievers anschauen wenn ich Ihn angehupt habe um mein Unverständnis über seinen Parkplatz kundzutun. Ja, wirklich schön das er weg ist. Ach ja, noch etwas, wenn Mann keine Ahnung vom schrauben hat sollte ein w123 reichen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
felisconcolor 31.08.2014, 01:17
24.

Diese selbstgefälligen Kommentare hier sind echt zum brechen. Aber das Spiegelt leider den Ton in vielen Netzforen wieder. Da stellt man eine Frage zu einem technischen Thema (ich schraube gern an Autos und Motorrädern (derzeit baue ich eine ZL1000 von 89 wieder auf)) und dann kommen Antworten wie; wenn man keine Ahnung hat sollte man es lassen oder das weiss doch jeder oder dann musste halt schauen. Danke für die tolle Unterstützung. Also Werkstatthandbuch raus und learning bei doing und Infos bekommen von mir auch nur noch Leute die es verdient haben und nett sind. und ich glaube der Mann mit seinem Magierus hat mehr Eier in der Hose ein Projekt aufzugeben aus Einsicht das es einen Happen zu gross ist als viele hier die gleich rumprollen und schon alles besser wussten. Ihr bringt euch doch mit nem Büchsenöffner um. Und Herr bibberbutzke die Strasse gehört ihnen nicht allein. backen sie sich doch einen Parkplatz.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
der_seher59 31.08.2014, 09:29
25.

Allein die Tatsache, daß sich jemand hier sein Scheitern eingesteht, macht den Bericht sympathisch. Nur nicht aufgeben...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
subcomandante_m 31.08.2014, 10:51
26. Nicht jeder ist so ein Held ...

Zitat von mymindisramblin'
ich lach mich tot... und fuer so eine versagergeschichte kriegt dieser mann auch noch geld? scheisse, ich hatte 8 jahre lang einen daimler 911 (fuer die die nicht bescheid wissen, 9 tonnen und 110 ps - und keine servolenkung) , was haette ich da fuer geschichten erzaehlen koennen - bis nach indien sind wir gekommen. oder fragt doch mal die leute aus den wagenburgen, das sind auch keine oldtimerfreaks, aber die leben und fahren in ihren alten kisten. und mal ehrlich - je groesser die schraube umso schwieriger ist es das gewinde abzudrehen :-) eine absolut oberflaechliche und ueberfluessige geschichte, ich aergere mich fast schon diesen mist ueberhaupt gelesen zu haben. WEICHEI!!!
... wie Sie.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chilipalmer1911 31.08.2014, 10:51
27. Jeder Beginn

einer Restauration ist eine Geldverbrennung. Es gibt nur einen, der daran verdient: der Restaurator, welcher sich jede Stunde bezahlen lässt. Zu recht natürlich. Bei solchen Aktionen geht es aber meist nicht ums Ratio. Da möchte einer seinen Traum erfüllen und seine Freizeit in der Garage verbringen und merkt erst sehr spät, dass es noch lange dauern wird und viel Geld kosten wird, bevor er die Karre bewegen kann. Halt ein Hobby. Ich schraube auch mal ganz gerne, lege aber mehr Wert darauf auch mal zu fahren. Nach meiner Erfahrung ist es grundsätzlich besser ein Auto zu kaufen, was bereits aufgearbeitet wurde. Teurer halt, aber fahrbereit. Den Bastlern natürlich ein Dankeschön. Aber Wirtschaftlichkeit nix da. Aber wie gesagt, darum geht's ja bei den Jungs auch nicht. Und dieser Zeitgenosse hier, wie bereits von Foristen beschrieben, ist ja wohl geistig nicht ganz auf der Höhe und man fragt sich natürlich warum er überhaupt hier bei Spiegelonline schreiben durfte. Der Sommer ist doch vorbei und die Löcher .......

Beitrag melden Antworten / Zitieren
luzide 31.08.2014, 10:55
28.

diese ganzen kommentare, die den blogschreiber angreifen sind das letzte. ich finde die aktion gut und manchmal klappt es eben nicht. sehr mutig. weitermachen. ich empfehle einen mercedes 508. und diejenigen, die so billig über den schreiber herziehen sind menschen, die bestimmt wenig freu(n)de im leben haben. wie ihr mich ankotzt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
subcomandante_m 31.08.2014, 10:56
29. Also ich denke mal ...

... die meisten die hier über den Autor herfallen neiden nur den Mut sowas mal anzugehen. Dafür kommen dann solche geistreichen Dinge wie Pussy Mann. Meine Erfahrung aus div. Jahren LKW-WoMo: jeder will, kaum einer traut es sich.

Blöde Sprüche kann wirklich jeder ... da gehört nichts dazu.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 4