Forum: Auto
Maut in Frankreich: Wut auf die Wegelagerer
iamgo

Die Maut auf französischen Autobahnen ist in den vergangenen zehn Jahren um 20 Prozent gestiegen, und mit ihr der Frust der Autofahrer. Jetzt soll die Gier der privaten Betreiber gezügelt werden - tatsächlich drohen weitere Erhöhungen.

Seite 4 von 13
Sackaboner 18.10.2014, 17:52
30.

Fehlt nur der Hinweis, dass in Frankreich Staat und Privatwirtschaft vom Personal her praktisch identisch sind. Wenn also privatisiert oder verstaatlicht wird, ändert sich an der Spitze der Betriebe und Firmen fast nichts.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Stefan_G 18.10.2014, 18:12
31. zu #28

Zitat von bill_dauterive
Wieso fahren Sie denn dann auf der Autobahn? Gerade mit dem Wohnmobil ist die RN doch traumhaft.
Kann ich nur zustimmen, dieses Jahr 3x (insg. 4 Wochen) in F gewesen (ist bei uns von zuhause 80 km weg), keinen € Maut bezahlt, Route Nationale ist mit WoMo und 85-90 km/h super...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-facebook-10000283853 18.10.2014, 19:04
32.

Zitat von noalk
Leider schauen deutsche Politiker gerne weg, wenn es um die negativen Folgen von Privatisierung geht ... also eigentlich immer.
Wie bitte?
Politiker sind immer dafür zu verstaatlichen - und wenn dann passiert, was passieren muss und es gegen die Wand fährt und so schlimm aussieht, dass sie kurz vor einem Bankrott sind, müssen sie es verkaufen - wichtig ist natürlich, dass sich dann nicht Politiker durch Bestechung bereichern und Wettbewerb unterwandern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lampropeltis 18.10.2014, 20:15
33.

Zitat von verarschter bürger
die Maut ist doch super...schauen sie sich doch mal die Infrastruktur an ! tolle Rastplätze bzw. Restaurants, Spielplätze usw. da können die Deutschen doch ur von träumen....und all das kostet- man glaubt es kaum -GELD
Ja wirklich super Rastplätze an Frankreichs Autobahnen, vor allem die Toiletten, immer wieder ein Traum...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Rudolf_56 18.10.2014, 20:25
34. Spielplätze

Zitat von verarschter bürger
die Maut ist doch super...schauen sie sich doch mal die Infrastruktur an ! tolle Rastplätze bzw. Restaurants, Spielplätze usw. da können die Deutschen doch ur von träumen....und all das kostet- man glaubt es kaum -GELD
Ich nahm an, die Autobahn sei dazu da , mit dem Fahrzeug von A nach B zu kommen.
Da manchen Spielplätze wichtig sind, kann man doch die, die ohne Kinder reisen, von den Spielplätzen, resp. von der Maut verschonen.
Alles für die Kinder, vor allem, wenn es andere bezahlen müssen...toll!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Rudolf_56 18.10.2014, 20:32
35. Landstraßen nutzen

In F. kann man wenigstens auf Landstraßen ausweichen und bequem von A nach B reisen.
In D. bei gleichem System?
Unmöglich.
Das ist der Unterschied!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
obsurfer 18.10.2014, 20:49
36. Sie wurden doch allerhöchstens durch Spenden...

Zitat von stroma666
Nirgendwo steht, dass Frankreich, von wem auch immer, gezwungen wurde, die Autobahnen zu verkaufen. Und ja, der Erfolg eines Unternehmens wird nun mal an der Höhe des Profits gemessen. Ist nicht wirklich neu.
..."gezwungen" - so läuft das doch im Prinzip immer!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tempus fugit 18.10.2014, 20:54
37. Ist das unsere 'Angela'....

...die da im Titelbild an der franz. Mautstelle Ihren Obulus zahlt?

Dann sitzt auf'm Rücksitz garantiert der Dobrindt...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kd0627 18.10.2014, 21:01
38. Wunschtraum...

Maut in Deutschland auf den Autobahnen für alle Nutzer, Ich bin dafür! Denn dann könnte man wahrscheinlich genauso entspannt von A nach B kommen, wie man es in France kann. 130 km/h eingeschlossen!

Dobrindt mach endlich Schluss mit den Kniefällen vor Rasern und Ewiggestrigen! Kfz-Steuer weg, Maut auf fast allen Autobahnen!
Vive la France! 20% in 10 Jahren? Das können unsere Finanzpolitiker besser! Wetten?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
a__f__d 18.10.2014, 21:02
39. Aha : So verteuerten sich die Gebühren während der vergangenen zehn Jahre um knapp 22 Prozent

Wie sieht das in D aus ?
GEZ ?
Müll ?
Abwasser ?
Trinkwasser ?
Strom ?
Porto ?
KFZ-Steuer ?
Grundsteuer ?
Sprit ?
Heizöl ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 4 von 13