Forum: Auto
Mercedes CLS Shooting Brake: Eleganz mit großer Klappe
Daimler

Auf der Suche nach neuen Fahrzeugsegmenten hat Mercedes den Luxus-Laster entdeckt: Im Herbst bringt der Autobauer den CLS Shooting Brake auf den Markt. Einfallsreich zeigten sich die Schwaben auch bei der Herleitung des Modellnamens.

Seite 1 von 6
Montanabear 02.07.2012, 16:29
1. nicht ganz

Zitat von sysop
Auf der Suche nach neuen Fahrzeugsegmenten hat Mercedes den Luxus-Laster entdeckt: Im Herbst bringt der Autobauer den CLS Shooting Brake auf den Markt. Einfallsreich zeigten sich die Schwaben auch bei der Herleitung des Modellnamens.
Sie waren vielleicht einfallsreich bei der Namensgebung, aber was ihnen einfiel, ist klar daneben. "Shooting brakes" klingt wie ein Motorschaden oder ein Funktionsausfall der Bremsen. War das eine Schnapsidee ? Hoffentlich koennen sie den Namen noch aendern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
assiwichtel 02.07.2012, 16:42
2. Variante?

Kommt davon noch ein Cabrio?

Könnte man

four-door-drophead-coupe-shooting-brake

nennen ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
myonium 02.07.2012, 16:48
3. Warum sollten sie?

Zitat von Montanabear
Hoffentlich koennen sie den Namen noch aendern.
Das ist ein stehender Begriff für eine bestimmte Art von Fahrzeug (wenn auch marketingtypisch nicht sonderlich klar definiert) und viel älter als diese Karre. Wo ist das Problem? Bei einem Passat denkt ja auch keiner an den Wind ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tillwagner 02.07.2012, 16:51
4. Name

"Shooting brake" mag zwar komisch klingen, wird aber schon seit langem für ähnliche Modelle benutzt, siehe z.B. Jensen GT, Volvo 480 oder BMW 2002 Touring und Z3 Coupé.

Was mich vielmehr nervt, ist von "fünfsitzigen Coupés" zu reden. Fürs Marketing wird jede Konvention über den Haufen geworfen und ausgeschlachtet. Das Ding sieht aus wie ein gestreckter Kuhfladen, nicht wie ein Coupé. Demnächst dann ein Siebensitzer typus GLK mit 6.3 Liter AMD Motor, der ein bisschen flachgedrückt wird und zum Coupé verklärt? Wenn schon dieses Biest mit hölzerner Cargofläche von gefühlten 5 Metern sich so nennen lässt?

Wie viele verschieden Segmente will MB eigentlich abdecken? C, CL, CLS, CLK, G, E, GL, GLK, GLS, B, S, SL, SLK, SLR, R, nun dieses Unding... finde ich persönlich übertrieben. Aber scheint sich ja zu zahlen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nickmason 02.07.2012, 18:22
5.

Die an sich schöne Linie des Wagens wird durch den völlig überdimensionierten hinteren Überhang komplett zerstört. Hier hätte es entweder eines längeren Radstands oder einer geringeren Fahrzeuglänge bedurft. Zudem passt das Verhältnis zwischen vorderem und hinterem Überhang nicht zusammen.

Ansonsten ein durchaus gelungenes Fahrzeug, welches garantiert seine Abnehmer finden wird - trotz des sehr ambitionierten Preises. Denn dieser wird mit einem der Fahrzeugklasse entsprechendem Motor und einigen "notwendigen" Extras schnell an der 100.000€-Grenze kratzen. Dann also doch lieber auf den neuen Skoda Rapid Kombi warten, der den Gerüchten zufolge 2013 ebenfalls als fünfttüriger shooting brake auf den Markt kommen soll...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rodelaax 02.07.2012, 18:25
6. Citroen läßt grüßen

Wahnsinnig innovativ – Citroen nennt seine Kombis schon seit Jahrzehnten "Break". Sogar die Kombis der Göttin hießen so.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chmb 02.07.2012, 18:42
7.

Das Heck sieht wirklich schön aus. Nur leider die typische Mercedes-Front zerstört wieder alles. Das Bild mit der Sicht nach hinten zeigt aber auch wieder, dass das Auto extrem unübersichtlich ist.

Auch ich dachte bei "Shooting Brake" zuerst an einen Bremsenschaden, und das obwohl ich mich sehr gut mit Autos auskenne und gut sehr gut Englisch kann.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mitbestimmender wähler 02.07.2012, 18:44
8. Neu und schon eine altbackene Optik

Zitat von sysop
Auf der Suche nach neuen Fahrzeugsegmenten hat Mercedes den Luxus-Laster entdeckt: Im Herbst bringt der Autobauer den CLS Shooting Brake auf den Markt. Einfallsreich zeigten sich die Schwaben auch bei der Herleitung des Modellnamens.
Grässliche zu hohe Front und einen Mega Arsch den der CSB hinter sich her zieht.

Sieht zusammen gezimmert aus das Ding.

Da kommen die Japsen und Amis mit weit aus gefälligerem 2013 auf dem Markt und die Premium Audi Kombis sehen immer noch frischer und moderner aus.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
muxonarization 02.07.2012, 18:54
9. Hubraum AMG

Die aktuellen AMG Modelle haben zwar das 6.3 Emblem auf dem Kotflügel, werden jedoch von einer "nur" 5.46 Liter großen Maschine angetrieben.
Und der damalge 6.3 Sauger war in Wirklichkeit ein 6.2 Liter.
Klingt aber nicht so fett.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 6