Forum: Auto
Mercedes-Studie Vision GLA: Alle Autos wachsen hoch!
Daimler

Das Geschäft mit kompakten SUV-Modellen brummt - und zwar vorbei an Mercedes. Das soll sich schleunigst ändern. Die schwäbischen Autobauer zeigen auf der kommenden Messe in Shanghai deswegen das Modell GLA, eine Art höher gelegte A-Klasse, die 2014 auf den Markt kommen wird.

Seite 1 von 16
rennflosse 18.04.2013, 09:15
1. Totgesagte

Zitat von sysop
Das Geschäft mit kompakten SUV-Modellen brummt - und zwar vorbei an Mercedes. Das soll sich schleunigst ändern. Die schwäbischen Autobauer zeigen auf der kommenden Messe in Shanghai deswegen das Modell GLA, eine Art höher gelegte A-Klasse, die 2014 auf den Markt kommen wird.
Wenn man bedenkt, mit welcher Hingabe die Teilnehmer in den SpON-Foren den SUV seit Jahren totzuschreiben versuchen, ist es doch erstaunlich dass immer neue Ableger dieser Fahrzeuggattung auf den Markt kommen.

Der Markt spricht heute viele Sprachen, aber kein Deutsch mehr. Das Inlandsgeschäft ist zur Nebensache geworden und deshalb können deutsche Bedürfnisse die Hersteller auch nicht beeinflussen.

Immerhin ist die Entwicklung insoweit erfreulich, dass SUV heute keine Riesenmonster mehr sind so wie die Audi Q7 u.ä. Da muss man auch kein schlechtes Gewissen mehr haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bembel71 18.04.2013, 09:15
2. Wer braucht einen SUV?

SUVs sind prollige Dreckschleudern für Leute mit Minderwertigkeitskomplexen - oder für Rentner, bei denen im Bett nicht mehr so viel läuft.

Ein SUV ist einfach ein Symbol für Anti-Mobilität. Immer wieder lustig zu sehen, wie sie auf der vergeblichen Suche nach einem Parkplatz zum x-ten mal um den Block fahren oder in den engen Straßen der Innenstädte stecken bleiben und von jedem Radfahrer überholt werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
PurpleTentacle 18.04.2013, 09:34
3. Verschlafen

Mercedes hat den Trend sicher nicht verschlafen, sondern schlicht keine Basis dafür gehabt. Ich überlege gerade, wie ein SUV auf Basis der bisherigen A-Klasse aussehen könnte - würde der noch unter einer Brücke durchpassen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
laurent1307 18.04.2013, 09:46
4. Im Westen nichts Neues

Wie langweilig, Technisch gesehen im Inovationsstau ist das Design genauso beliebig und vernachlässigbar!
Der Stern wird immer blasser...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
MrBrutus 18.04.2013, 09:47
5. Lol

Zitat von bembel71
SUVs sind prollige Dreckschleudern für Leute mit Minderwertigkeitskomplexen - oder für Rentner, bei denen im Bett nicht mehr so viel läuft. Ein SUV ist einfach ein Symbol für Anti-Mobilität. Immer wieder lustig zu sehen, wie sie auf der vergeblichen Suche nach einem Parkplatz zum x-ten mal um den Block fahren oder in den engen Straßen der Innenstädte stecken bleiben und von jedem Radfahrer überholt werden.
Immer die gleichen ewig-gestrigen fangen reflexartig zu quaken an, wenn bestimmte Reizworte fallen.
Da könnte auch der SUV auf MINI-Format geschrumpft sein, die Reflexe würden dann immer noch funktionieren ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Na Sigoreng 18.04.2013, 09:47
6. Mercedes

produziert seit einiger Zeit me-too-Produkte, um ein bisschen vom Erfolg der anderen abzubekommen.
Tja, das kommt von Arroganz.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rddr 18.04.2013, 09:48
7.

Da mir der GLK eigentlich zu teuer ist, habe ich gespannt auf den GLA gewartet. Aber mein erster Eindruck ist, dass er nichts besser kann als andere SUV dieser Klasse und dafür andere Dinge genauso schlecht.
Allen voran fallen wieder einmal die viel zu kleinen Fensterflächen auf. Und statt sich am gelungenen, weil kantig gestalteten GLK zu orientieren, wurde auch dieser SUV rundgelutscht. Das krieg auch aus Korea, nur das ist´s billiger. Und ob der wirklich schon mit der 109 PS Basismotorisierung zu haben sein wird, wage ich zu bezweifeln. Da käme er wohl etwas schmalbrüstig daher.

Und da diese Diskussion noch jung ist, eine Bitte.

All Ihr Öko Faschos, SUV Basher, CO2 Rechenkünstler und "Fahrer-bestimmter-Autos-in-eine- Schublade-Schieber":

Haltet Euch doch wenigstens hier einmal zurück. Eure Belehrungen und Bekehrungen braucht keiner und will auch keiner.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
achkuckma 18.04.2013, 09:49
8. Anachronismus

Achkuckma, schon wieder ein rückwärtsgewandtes "neues" Modell vorbei an der Zukunft, wieder was für Poser mit überdimensionierter Motorisierung mit einem Einstiegspreis von mehr als einem Jahresgehalt. Ob ein Deutschland ohne Rohstoffe sich wirklich nur auf Bedürfnisse von gestern mit altbekannter ressourcenverschwendender Technik wirklich dauerhaft seinen Wohlstand leisten wird können?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mummiscii 18.04.2013, 09:57
9. Das Auto

Zitat von achkuckma
Achkuckma, schon wieder ein rückwärtsgewandtes "neues" Modell vorbei an der Zukunft, wieder was für Poser mit überdimensionierter Motorisierung mit einem Einstiegspreis von mehr als einem Jahresgehalt. Ob ein Deutschland ohne Rohstoffe sich wirklich nur auf Bedürfnisse von gestern mit altbekannter ressourcenverschwendender Technik wirklich dauerhaft seinen Wohlstand leisten wird können?
ist vorbei an Deutschland, jedoch nicht an der Zukunft.
Der asiatische Markt steht auf noch üppigere Formen und Symbole.
Drum sieht dieses enartete Monstrum so aufdringlich aus.
Seine Mitmodelle sind übrigens ebenfalls optisch dermassen penetrant...ach lassen wir das.
Wie war das mit dem Jaguar? Hach ist der schön :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 16