Forum: Auto
Model 3: Das ist Teslas 31.000-Euro-Auto
AP

Tesla macht auf Apple: Mit einer pompösen PR-Show präsentiert der kalifornische Autobauer sein erstes strombetriebenes Fahrzeug für den Massenmarkt. Die wichtigsten Details im Überblick.

Seite 1 von 54
l/d 01.04.2016, 07:31
1. Was es wirklich taugt,

das wird man sehen, aber das es geht (gehen könnte), das ist schon erstaunlich, wenn man sieht, was die Nation der Ingeniuere und Denker in dieser Richtung für einen Massenmarkt bisher zustande gebracht hat.

Der Glashimmel könnte für ein Auto ohne Klimaanlage allerdings problemtisch sein - und ohne "Klima" geht heute ja fast nichts mehr über die Theke.

Beitrag melden
zbv10 01.04.2016, 07:32
2. Schöpferische Zerstörung

Tesla bietet, was man als Wirtschaftswissenschaftler selten erlebt: Theorien bestätigen sich in der Praxis. So, wie Schumpeter es schon vor 100 Jahren beschrieben hat, nämlich die Zerstörung kompletter Industrien durch neue Technologien. Und selbst den Typus des Unternehmers hat Schumpeter schon damals zutreffend charakterisiert (Schumpeter [1926], Theorie der wirtschaftlichen Entwicklung): „Seine [des Unternehmers] Aufgabe ist sehr speziell: wer sie lösen kann, braucht in jeder anderen Beziehung weder intelligent, noch sonst interessant, kultiviert oder in irgendeinem Sinne 'hochstehend' zu sein, kann selbst lächerlich wirken in den sozialen Positionen, in die ihn sein Erfolg ex post stellt. Er ist typisch – dem Wesen nach, aber ausserdem (was nicht zusammenzufallen brauchte) historisch – Emporkömmling und traditionslos, daher oft unsicher, anpassend, ängstlich – alles andre als ein Führer – ausserhalb seines Bureaus." Typisch Elon Musk, der stotternde Tesla Chef.

Beitrag melden
michael1998 01.04.2016, 07:35
3. gekauft ;-)

Naja, nicht wirklich, aber interessieren würde mich es schon sehr!!

Beitrag melden
frank_cherrystone 01.04.2016, 07:36
4. in your...

face..restliche Autobauer!

Beitrag melden
sbayer 01.04.2016, 07:38
5. Grandios!

Na endlich geht einer das Thema richtig an. Unsere deutschen Autobauer verpennen das ja fast komplett.

Beitrag melden
l/d 01.04.2016, 07:42
6. Vielleicht ist heute aber auch

der 1. April!? Dann nehme ich meinen ersten Kommentar dennoch nicht zurück.

Beitrag melden
pirxx 01.04.2016, 07:43
7. Und in Deutschland?

Halloo Spiegel-Journalisten...
wie wäre es mit einer Info, wann, wie, wo der Tesla in Deutschland zu bekommen ist, ob es hier Shops geben wird usw ?

Beitrag melden
Info&Hilfe 01.04.2016, 07:46
8. Der Hammer!

Das Auto ist der Hammer für den Preis und wird für viel Furore sorgen. Als deutscher Politiker oder Lobbyist ist man nun doch erst recht in der Zwickmühle, von wegen Förderung von E-Mobilität. Bin schon gespannt auf den Ioniq von Hyundai, der wird ab 2017 auch rein elektrisch rollen und im Vergleich zu dem deutschen Barock, wesentlich mehr Reichweite fürs Geld bieten soll/wird. Aber zurück zu Tesla: Hut ab! Bin gespannt, was da nun nach der Präsentation an Geschäft generiert wird. Wirklich interessant.

Beitrag melden
Lemmingeforscher 01.04.2016, 07:46
9. Gottähnliche Gralshüter

Während vor Allem Deutsche Automanager sich in Selbsthypnose überzeugen, dass (selbstfahrende) Elektroautos keine Zukunft haben, (Matthias Müller, Vorstand von VW: Selbstfahrende Autos sind ein vorübergehender HYPE...) zeigen Neueinsteiger wie Tesla und Google, dass deren Illusionswelt zusammenbricht wie ein Kartenhaus. Diese traurige Fehleinschätzung wird Millionen Arbeitsplätze in Europa kosten. Wegen einiger weniger Realitätsleugner erster Güte!

Dennoch werden sie in die Geschichte eingehen, in guter Gesellschaft:

"Apple ist bereits tot” meinte Nathan Myhrvold, ehemaliger Microsoft CTO im Jahr 1997.

„Dieses Telefon hat zu viele Schwächen, als dass man es ernsthaft für die Kommunikation in Erwägung ziehen kann“. Internes Memo von Western Union aus dem Jahr 1876.

"Ich denke, dass es weltweit einen Markt für vielleicht fünf Computer gibt”. Das prognostizierte Thomas Watson, Chairman von IBM, im Kriegsjahr 1943.

Quelle:
http://www.pcwelt.de/ratgeber/Die_spektakulaersten_Fehlprognosen_der_IT-Geschichte-6948150.html

Beitrag melden
Seite 1 von 54
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!