Forum: Auto
Neue Smarts: In Kürze mehr
Daimler

Daimler hat den neuen Smart in Berlin vorgestellt - es sind gleich zwei Modelle geworden, ein Zwei- und ein Viersitzer. Die Autozwerge zielen weiterhin auf hippe Großstädter. Doch eines soll deutlich besser werden: der Gewinn.

Seite 3 von 15
ohne_sorge 16.07.2014, 22:04
20. Rentabilität

Es mag ja sein, dass Mercedes den Wagen deutlich billiger herstellen kann, wenn die Qualität an Renault angelehnt wird. Bisher galt der Smart als sehr solide und ich würde wetten, dass der neue Smart das nicht mehr sein wird, vor allem, wenn er die Rostprobleme von Renault geerbt hat...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jasper366 16.07.2014, 22:05
21.

Das man auf dieser Plattform auch etwas ansprechenderes bauen kann, zeigt Renault mit dem neuen Twingo...

http://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/5/1...85defb8d0e.jpg

Beitrag melden Antworten / Zitieren
osis1980 16.07.2014, 22:17
22.

Großstadtauto? Hab mich soeben für ein schickes Lastenrad entschieden...
Ist das gruselig... Nicht das es vorher schon unpraktisch war,... Aber jetzt auch noch richtig häßlich...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dingodog 16.07.2014, 22:28
23. Netter Versuch

Erinnert mich irgendwie an das Auto von Donald, zumindest wenn es irgendwann als Cabrio-Version herauskommt. Ob es wohl zulässig ist, 3 kleine Neffen in den Gepäckraum zu setzen?

Mir ist diese Technik aber allemal sympathischer als die Kleinpanzer ("SUV") von auserlesener Hässlichkeit, die von allen großen Herstellern auf die Straße geschmissen werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rebiator 16.07.2014, 22:30
24. schuss in ofen

smart fahrzeuge waren schon immer ein schuss in den ofen. solange die teile als hip gelten, werden sie verkauft. keine sorge. das funktioniert aber nur, wenn man nicht mehr als 2 bis 3tkm jahresfahrleistung hat.

wir hatten in der firma ca. 60 smarts als fahrzeugflotte. sowas fehlkonstruiertes und schadenanfaelliges hab ich mein lebtag nicht gesehen. nach 5000km stadtverkehr ist das fahrwerk weichgepruegelt. den ingenieur, der verantwortlich fuer das getriebe war, sollte man zwingen, das getriebe auf lebenszeit nutzen zu muessen
im wochentakt haben wir die fahrzeuge in die werkstatt geschafft. nicht dass es einzelne probleme waeren, nein, im gesamten zeitraum hat eigtl jedes fahrzeug mehrere außerplanmaessige werkstattaufenthalte hinter sich, immer wieder aus den glrichen wiederkehrenden gruenden.
durchgebrannter scheibenwischermotor, abspringende keilriemen, kaputte gluehlampen ( alle 2 monate neue..lt smart gibt es ein nachruestkit fuer ueber 60euro, der das problem loesen wuerde), abgeranzte getriebesteuergeraete, so dass nur der 1.gang zur verfuegung stand, eingefrorene motorsteuergeraete im winter en masse (aussage werkstatt: da duerfen sie bei schnee und matsch eben nicht mit nassen schuhen ins auto steigen. das steuergeraet liegt unter dem bremspedal und wird nass und gefriert..da fehlen die worte) uvm.
davon, dass das fahrzeug im winter konzeptbedingt eigentlich nur als ballast fuer die hinterachse eines ami pick ups taugt mal ganz abgesehen...

wie gesagt, die fehler traten nicht bei einem fahrzeug auf sondern bei allen 60...und nicht dass man denkt, dass die sache dann ausgestanden war....diebgenannten ausfaelle haben sich bei jedem fahrzeug wiederholt.

fazit. nie wieder ein plasteauto von einem uhrenhersteller...dass die jetzt anfangen wollen mit dem ding geld zu verdienen macht mir angst. ich wuesste nicht, wo man noch den rotstift bei dem ding ansetzen koennte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
WernerS 16.07.2014, 22:37
25. Gruselig

Wo ist der denn gegengefahren?
Da lob ich mir das schlichte Armaturenbrett des Multipla.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
der-i-punkt 16.07.2014, 22:39
26. Omg

Was ist das denn??
Wir fahren als Stadtauto zZt einen E-Smart, vorher wars ein Smart Cabrio meine Frau wollte unbedingt wieder einen Smart - allerdings hat sie den neuen noch nicht gesehen.
Ist der häßlich - Igitt!
Das Ding ist ja nur noch peinlich.
Das Auto will sie bestimmt nicht - und wenn doch, werde ich ein Veto einlegen.
Mir würde regelmäßig übel würde ich diese verunstaltete Ding in unserer Garage sehen.
Meine Güte Mercedes - kauft euch mal ein paar fähige Designer oder bestellt das Design in Italien - aber das hier ist das häßlichste Auto das ich seit langem gesehen habe.
Ein Chef der dieses optische Attentat durchgewunken hat, sollte schnellstmöglich gefeuert werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
geisterfahrerii 16.07.2014, 22:40
27. Wenn

Wenn der neue Smart wirklich so aussehen soll, dann ist meiner wohl der letzte, den ich gekauft habe. Hässlicher kann ein Auto wohl kaum noch werden. Schade um ein geniales Konzept aber Profit ist wohl das einzige, das zählt. Schöne neue Welt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
superluger 16.07.2014, 22:42
28. Oh mein Gott ...

... was haben sich die Designer bitte dabei gedacht. Der Kühlergrill geht ja mal gar nicht, irgendwie passt da rein gar nichts zusammen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
einzpunktnull 16.07.2014, 22:42
29.

Oh wei, das Auto ist noch nicht einmal auf der Straße gesehen worden aber wird hier von einigen Usern schon abgeschrieben. Ich muss schon sagen, dass mir das Auto gefällt. Vielleicht liegt es auch daran das ich schon drin saß und es schon gefahren bin. Ich rate jedem nur, egal um welches Fabrikat es sich handelt, das Fahrzeug erstmal im echten Leben zu erleben bevor man gleich alles besser weiß;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 15