Forum: Auto
Neuer Elektro-Pickup: Teslas Cybertruck beschleunigt schneller als ein Porsche
Ringo H.W. Chiu/AP/DPA

Teslas Pickup sieht aus wie aus einem Science-Fiction-Film. Mit dem Fahrzeug will der Elektroautopionier den Geschmack der US-Kunden treffen. Auf der Bühne wurde der Cybertruck sogar mit Vorschlaghammer traktiert.

Seite 12 von 23
hallotach2000 22.11.2019, 15:10
110. Sorry aber...

...das ist ja mal echt die hässlichste Karre, die ich je gesehen habe. Und gefährlich sieht die auch aus. Wenn die aus Stahl ist und irgendwo ein kracht ..Gute Nacht

Beitrag melden
brux 22.11.2019, 15:19
111.

Zitat von Oberleerer
Welches physikalische Gesetz besagt, daß man mehr Energie benötigt, wenn man schneller auf 100 beschleunigt, als wenn man sich dazu eine ganze Minute Zeit läßt?
Aua.
Da wären die Newtonschen Gesetze.
Kraft ist Masse mal Beschleunigung.
Eine hohe Beschleunigung erfordert mehr Kraft, also Energie.
Ist irgendwie Schulphysik in der 9. Klasse.

Beitrag melden
brux 22.11.2019, 15:20
112.

Zitat von thomas_linz
Was passiert mit der Ladung eines Akku, wenn man in 2,9 Sekunden von 0-100 beschleunigt? Kann ich Ihnen sagen. Mit gewissen Abstrichen das gleiche, wenn man 0-100 in 2,9 Minuten beschleunigt. Sagt zumindest der Energieerhaltungssatz.
Totaler Blödsinn.
Kraft ist Masse mal Beschleunigung.

Beitrag melden
zeichenkette 22.11.2019, 15:29
113.

Zitat von hallotach2000
...das ist ja mal echt die hässlichste Karre, die ich je gesehen habe. Und gefährlich sieht die auch aus. Wenn die aus Stahl ist und irgendwo ein kracht ..Gute Nacht
Was für ein Auto fahren Sie denn aktuell, das nicht aus Stahl ist? Einen Trabbi?

Beitrag melden
l/d 22.11.2019, 15:38
114. Ich habe mir jetzt auch das Video angeschaut:

Beeindruckend, mit geschlossener Ladefläche dürfte das Ding einen besseren cW-Wert haben als die meisten anderen, die nur etwas aerodynamischer aussehen, aber es nicht sind.

Mit dem Langsschnitt hat solch ein Fahrzeug einen wesentlich weniger turbulenten Nachlauf als andere. Und biegesteif ist solch ein dreieckiger Längsschnitt auch noch, bei geschlossenen Türen.

Klasse gemacht, muss man erst mal drauf kommen und den Mut zu haben.

Beitrag melden
fulgurator 22.11.2019, 15:45
115. In fast allen Bereichen?

Zitat von zeichenkette
wird einem mal wieder klar, warum Deutschland in fast allen Bereichen den Anschluss schon lange verloren hat und sich nur noch auf den immer mehr zerbröselnden Lorbeeren der industriellen Vergangenheit ausruht. ...
Industrielle Sonderentwicklungen sind nicht alles, wobei die deutschen eAutos Tesla in Kürze in allen Belangen überholen werden.

Deutschland ist eine der fortschrittlichsten Nationen und steht im Human Devlopment Index aktuell (2018) an 5. Stelle. Alle anderen Nationen unter den Top 5 (Norwegen, Schweiz, Australien, Irland) sind deutlich kleiner, was die Einwohnerzahl angeht. Dagegen liegen selbst die USA (13.) und das UK (14.) zurück.

und hier geht es nicht um die Dichte der Mobilfunknetze, die entgegen der allgmeinen Annahme in Deutschland mit am höchsten ist, was die Flächenabdeckung angeht. Das weiß nur fast niemand, genauso wie die Mehrheit fälschlicherweise glaubt, dass nur Tesla gute eCars baut.

Beitrag melden
Bernd Hofstetter 22.11.2019, 15:48
116. Spektakulär

Ich bin mir nicht sicher, ob ich jemals ein hässlicheres Auto gesehen habe - äh, nein, stop: ist ja ein Tesla - Super Auto! Nie was Besseres gesehen.

Aber mal im Ernst: Wenn Tesla so sinnlos weiter designed, wird die Position als Trendsetter bald dahin sein. Erst der Knutschkugel-SUV, jetzt diese Kriegserklärung an Vernunft und Aerodynamik. Wer soll sowas kaufen?

Beitrag melden
GyrosPita 22.11.2019, 15:57
117.

Zitat von l/d
Das Ding ist halt form-follows-function, und das ist für mich immer noch eines der besten Prinzipien, wenn es darum geht, etwas zu entwerfen. Aber vermutlich habe ich das auch schon öfter gemacht als jene, die gerne rund geformtes Blech unter der Polierwatte haben, damit sie samstags glücklich sind.
Are you serious? Wenn man bei Tesla "form follows function" beherzigt hätte, dann wäre das Ding eine eckige Transportbox mit Rädern, wie der Streetscooter, oder meinetwegen auch wie der F-150 mit einer rechteckigen Ladefläche, denn nur mit diesem Design läßt sich bei einem Transporter der vorhandene Laderaum optimal nutzen. Ich frage mich allen Ernstes wo man bei dem Tesla-Ding 1,3 Tonnen Zuladung unterbringen will. Im Handschuhfach? Oder doch eher im Aschenbecher?

Und womit rechtfertigt man den Einbau einer Frontscheibe aus Panzerglas? Zur Hölle, ich musste in diesem Jahr zum ersten Mal die Frontscheibe wegen eines Steinschlags tauschen. 21 Jahre nach meinem Führerscheinerwerb. Für was muss die Kiste in wenigen Sekunden auf 100 beschleunigen? Für die 50 m die der DHL-Mann von meiner Haustür bis zu der vom nächsten Kunden zurückzulegen hat?

Für was sollen im Straßenverkehr die vielen schrägen Flächen gut sein? Um meine Radarsignatur gegenüber feindlichen Truppen (Polizei, hüstel) zu verringern? Ein Vorredner hat es schon erwähnt: die Karre sieht aus als wäre sie von den Skunk Works am Groom Lake erprobt worden. Wer das ernsthaft noch als "form follows function" bezeichnet, der hält auch den unbrauchbaren Stuss den Colani zu Lebzeiten verbrochen hat für alltagstauglich und hat zu Hause alle Geräte von Dyson.

Beitrag melden
mr.nett 22.11.2019, 15:59
118. Fairer Vergleich

Zitat von schweizergardist
hey liebe redaktion. na schon wach? also wenn ihr die top specs nennt, wie die 2,9sek 0-100 ...dann bitte auch die top reichweite nennen. diese beträgt 500mi, also gut 800km, also gut das 3fache der real-life reichweite vom e-tron. gern geschehen.
Sie vergleichen hier gerade eine behauptete Normreichweite mit einer Realreichweite eines Anderen?

Beitrag melden
curiosus_ 22.11.2019, 16:01
119. Sie haben soeben..

Zitat von brux
Aua. Da wären die Newtonschen Gesetze. Kraft ist Masse mal Beschleunigung. Eine hohe Beschleunigung erfordert mehr Kraft, also Energie. Ist irgendwie Schulphysik in der 9. Klasse.
..das Perpetuum mobile erfunden. Einfach gaaanz langsam auf 100 km/h beschleunigen (= wenig Energieeinsatz) und dann gaaanz schnell - über eine e-Maschine als Generator - wieder auf Null herunterbremsen (= viel Bremsenergie-Rückgewinnung). Perfekt. Beliebig oft wiederholbar.

Ab mit dem Konzept in die Höhle der Löwen, die Millionen werden Ihnen nur so zufliegen.

Beitrag melden
Seite 12 von 23
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!