Forum: Auto
Neuer Porsche 911: Der Turbo-Streit
Porsche

Porsche-Fans sind fassungslos: Wenn auf der IAA der überarbeitete Carrera 911 Premiere feiert, sind darin erstmals Turbo- statt Saugmotoren verbaut. Puristen fürchten um ihren geliebten Sound.

Seite 1 von 14
hnf0506 08.09.2015, 15:53
1. Porsche ist eh' keine Sportwagenfirma mehr....

nur noch knapp 1/4 der produzierten Modelle fallen in diese Kategorie (Boxster, Cayman, 911)! Und weg ist die DNA! Da lob' ich mir meinen 964er! :-)

Beitrag melden
hermi16 08.09.2015, 15:55
2. ja

schade, ich kann mir keinen leisten

Beitrag melden
toll_er 08.09.2015, 15:57
3. oh ja!

Schön zu sehen, welche Probleme Porsche-Fahrer (innen?) haben. Doch, ich freu mich darüber. Und ich finde, das sagenumwobene Turboloch kann doch mal zum Nachdenken genutzt werden. Viel Spaß dabei. Ehrlich. Und der Sound geht auch noch flöten? Uih, das ist hart. :)

Beitrag melden
Leser161 08.09.2015, 15:57
4. Auf dem Papier

Auf dem Papier ist der Turbo besser keine Frage. Oder auch beim Stammtisch. 7,2 Liter sind eine Ansage bei der Leistung.

In der Realität gilt weiter: Kraft kommt von Kraftstoff. Man muss man sich halt einfach überlegen zu welcher Fraktion man gehören will.

Und ja Porsche an sich ist eine Ikone. Und macht einfach was her, wenn man damit vorfahren kann. Puritisch? Naja. Puristen fahren wahrscheinlich eh was Anderes.

Von daher: Passt schon, liebe Porschefreunde :P

Beitrag melden
spontanistin 08.09.2015, 15:59
5. Das Ende des Abendlandes ist nahe!

Wenn der Mythos "Porsche" fällt, dreht sich der Ferdinand im Grab um und unser westliches Wertesystem bricht zusammen. Das wahre der Autogott!

Beitrag melden
bluemetal 08.09.2015, 16:01
6. Kompressor ?

Was ich bei der ganzen Turboloch-Diskussion nicht verstehe: Warum baut man nicht einfach wie z. B. bei Lotus, ehemals auch bei Mercedes oder vielen US Herstellern einen kraftvollen Kompressor (Supercharger) ein ? Da liegt immer die volle Leistung ohne Gedenksekunden und ohne Bi- und Tri-Turbo-Blödsinn an.
Mit Supercharger und Ladeluftkühler sollte man die 370 PS auch aus dem neuen kleinen 3 Liter-Motörchen zaubern können.
Oder ist dafür kein Platz im Heck des 911 ?

Beitrag melden
nada14 08.09.2015, 16:04
7. ältere Männer

Insbesondere ältere Männer gehören stets zu den Turboskeptikern. Es soll sich ja blos nie etwas ändern. Technologischer Fortschritt und etwas weniger Abgasdreck sind ihnen ein fürchterlicher Graus.

Beitrag melden
Leser161 08.09.2015, 16:10
8.

Zitat von bluemetal
Was ich bei der ganzen Turboloch-Diskussion nicht verstehe: Warum baut man nicht einfach wie z. B. bei Lotus, ehemals auch bei Mercedes oder vielen US Herstellern einen kraftvollen Kompressor (Supercharger) ein ? Da liegt immer die volle Leistung ohne Gedenksekunden und ohne Bi- und Tri-Turbo-Blödsinn an. Mit Supercharger und Ladeluftkühler sollte man die 370 PS auch aus dem neuen kleinen 3 Liter-Motörchen zaubern können. Oder ist dafür kein Platz im Heck des 911 ?
Ein Kompressor verbraucht Motorleistung und damit Sprit. Ein Turbo ist wenn Sie aus kleinem Packmaß ein Maximum an Leistung zaubern wollen schon eine feine Sache.

Ist halt die Frage ob es Spass macht ein Auto zu fahren, wo ein leichtes Tippen des Gases reicht die maximal erlaubte Geschwindigkeit zu erreichen. Oder wo der Sound designt wurde. Ich für meinen Teil habe die Erfahrung gemacht, dass es bereits bei weit kleineren Leistungen beginnt langweilig zu werden.

Beitrag melden
remo 08.09.2015, 16:11
9. eher was Anderes

die Fans stört weniger der Sound als vielmehr die Gefahr mangelhafter Haltbarkeit der kleineren Turbos.
Viele der neuen Motorengenerationen bereiten den Kunden technische Probleme, z.B. bei VW.

Und der Spritverbrauch sinkt auch nur bei Bummeltempo, wofür man üblicherweise keinen 911 kauft.
Wird Leistung abgerufen, säuft ein Turbo.
Sieht man bei den BMWs. Ein 4 Zylinder 525d braucht im Alltag kein bisschen weniger Kraftstoff als der 6 Zylinder im 530d. Nur auf dem Papier.

Aber wie ich gehört habe, gab es in den letzten Monaten einen regelrechten Run auf die auslaufenden 911 Modelle mit Säugern, und somit erstmal ein zu erwartendes Verkaufs-Loch bei den Neuen.

Die echten Fans haben sich nochmals "eingedeckt"...

Beitrag melden
Seite 1 von 14
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!