Forum: Auto
Nummernschilder-Semantik: Kennzeichen XY... unverfroren
DPA

Es soll Leute geben, die sich über Namenskürzel als Autokennzeichen aufregen. Dabei geht es auch anders: Beispiele für Lautmalereien am Fahrzeug - und was sie über die Menschen darin wirklich aussagen.

Seite 1 von 15
Indigo76 28.08.2015, 06:12
1.

Bielefeld (gehen wir mal davon aus, dass es diese Stadt gibt) hat das Kennzeichenkürzel BI und nicht BIT. Die Kombination BIT-CH ist also nicht möglich an einen Bielefelder Auto!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
silenced 28.08.2015, 06:17
2.

Sie haben die STA - SI vergessen, vor allem beliebt im Starnberger Raum.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
conjure 28.08.2015, 06:19
3. Geht auch

Sehr schön fand ich W-XR an einem 7-er BMW, und neulich der Opel-Fahrer aus ANA toppte locker das spießige S-EX 69 aus Stuttgart.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bernd_das_brot 28.08.2015, 06:44
4.

"BIT" ist Bitburg, nicht Bielefeld.
Das gibt's doch gar nicht ;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nikiname 28.08.2015, 06:45
5. Sta

Hier toben sich viele aus. STA-R oder STA-U, STA-RK fährt das Rote Kreuz, Bekannte aus Ost-Berlin fahren STA-SI. Ich find's witzig und mache mit :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dr. kaos 28.08.2015, 06:49
6. Fehler über Fehler

BIT ist nicht Bielefeld sondern Bitburg. Und wenn Witz dann WI-TZ in der Bildbeschreibung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
SasX 28.08.2015, 06:53
7.

Was man hier in Berlin auch immer wieder sieht (neben BEE, BOX, ...) ist BEX. Ich bin mir noch nicht sicher, ob die Leute dann Anhänger des gleichnamigen Busfahrunternehmens oder der gleichnamigen Filmproduktionsfirma für Horizontalgymnastik sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
archpunkt 28.08.2015, 06:55
8. Die BIT-CH...

kommt aber nicht aus Bielefeld.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
alafesh 28.08.2015, 06:56
9. HJ , seit wann verboten?

Das wäre mal interessant zu wissen.


Als ich mit meinem Kumpel Anfang der Neunziger in Berlin unterwegs war, machte ich ihn auf das Nummernschild am Wagen vor uns aufmerksam. "Guck mal, B-DM." Er :"Ich hätte gedacht, sowas sei verboten."
Da erinnerte ich ihn, welches Zeichen sein eigener Wagen hatte: H-J 2315 (Hannover). Wir haben herzlich gelacht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 15