Forum: Auto
Nummernschilder-Semantik: Kennzeichen XY... unverfroren
DPA

Es soll Leute geben, die sich über Namenskürzel als Autokennzeichen aufregen. Dabei geht es auch anders: Beispiele für Lautmalereien am Fahrzeug - und was sie über die Menschen darin wirklich aussagen.

Seite 4 von 15
vandertheken 28.08.2015, 08:11
30. Pizda

in Rumänien habe ich mal das einfallsreiche "314 ZDA" gesehen, 314 für PI mit ZDA bedeutet ein weibliches Geschlechtsorgan

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bdroege 28.08.2015, 08:19
31. bloß nicht

Ein Auffälliges KFZ-Kennzeichen kann man sich gut merken, daher steigt die Gefahr das unangebrachtes Fahrverhalten negative Folgen (Anzeige) hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wreckabilly 28.08.2015, 08:23
32.

*BIT-CH (Bielefeld)*

Äh, nein. Das wäre Bitburg. Bielefeld hat BI; sehr beliebt ist hier desshalb natürlich BI-ER.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rumpel84 28.08.2015, 08:30
33.

Fehlen noch BI-ER und das amerikanischen 2BIG2FAIL.

Sinnvoller wäre allerdings ein einziges Nummernschild immer am Auto zu lassen und nur den Besitzer desjenigen umzumelden, wie es im Ausland gemacht wird.
Dann könnten nur Behörden und Schildbuden einen nicht mehr ausnehmen wie eine Weihnachtsgans.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
socketuning 28.08.2015, 08:37
34. vor 20 Jahren bei Nürnberg

Ein weißer Chrysler Van mit dem Kennzeichen N-CC 1701.
Das "versauteste" Kennzeichen habe ich 1991 auf dem Weg nach Berlin an einem knallig lackierten Dodge Van gesehen OR AL 69.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zerr-spiegel 28.08.2015, 08:37
35. HH 2007 ist leider unterwegs

In einer pfälzischen Großstadt gibt es ein Auto mit XX-HH 2007 (XX steht für das Städtekürzel). Da hatte wohl die Verwaltungsfachkraft in Geschichte nicht aufgepasst.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sascha_rowlin 28.08.2015, 08:46
36.

Das Kennzeichen der Polizei mit AC-AB war ein lustiger fake ;) Die Polizei dürfte dort mit NRW - Kennung fahren

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mrmoinsen 28.08.2015, 08:48
37. Auf der Kippe!

Im Emsland waren Anfangs, in Anlehnung des versemmelten Elchtests, viele Mercedes A-Klassen mit dem EL-CH unterwegs.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sibylle1969 28.08.2015, 08:49
38.

Das Kennzeichen ist mir egal, das einzige, was mir als Frankfurterin gefallen würde, wäre F-IT oder F-UN. Auf gar keinen Fall würde ich meine Initialien und mein Geburtsdatum herumfahren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
culinarius 28.08.2015, 08:52
39.

Ihr habt die Fahrer historischer Fahrzeuge vergessen.
So könnte ein netter schöner alter Sportwagen von der Insel z.B. MG-B 1972 führen. Kombiniert man nur die Buchstaben und Zahlen hinter dem Ortskürzel, ergeben sich Hinweise auf -VW 1973 oder wie auch immer

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 4 von 15