Forum: Auto
Peinlicher Auftritt: Elektroauto Audi e-Tron GT fährt im neuen Avengers-Film mit Moto
Audi

Im neuen Avengers-Film fährt das neue Elektroautomodell Audi-e-Tron mit kernigem V8-Sound vor. Was wirkt wie ein Fehler, ist von Audi so gewollt. Die Begründung dazu ist allerdings kurios.

Seite 1 von 8
greendeal 30.04.2019, 12:54
1. Vorsprung durch Technik?

Audi hat es geschafft als einziger ein Elektroauto zu bauen,
welches einen überdimensionalen Fakekühlergrill benötigt und sein Elektroauto erbärmlich ineffizient gestaltet.
Mutig und visionär geht anders.

Beitrag melden
herjemine 30.04.2019, 12:54
2. Das Zielpublikum der Avengers

...glaubt eher einen 24-Zylindermotor in dem e-Tron gt.
Die würden, so sie denn das Geld hätten, den Kaufvertrag über den e-Tron gt sofort rückabwickeln weil da ja kein Motor drin ist...

Beitrag melden
marty_gi 30.04.2019, 12:59
3. typisch Audi

Passt doch irgendwie zur Mentalitaet der Audi-Fahrer heutzutage. Die ja eh meinen, aufgrund des "A" im Markennamen immer ganz vorne sein zu muessen und sich damit auch eher A-sozial verhalten zu duerfen. Also: "Ob's im Hirn fehlt oder Hose, mein Sound kommt aus der Dose" - Der neue Audi-Werbeslogan!

Beitrag melden
adieu2000 30.04.2019, 13:03
4. Absoluter Blödsinn

Was für eine e Tron Fangemeinde soll das denn sein, die da das Motorengeräusch kritisieren??? Das sind bestimmt keine eTron Käufer oder zukünftige Fahrer, eher grün angehauchte Wichtig Tuer aus ihrer Social Media Blase.

Beitrag melden
okrogl 30.04.2019, 13:13
5. Werbung

Bei vielen Filmen müsste eigentlich längst "Dauerwerbesendung" eingeblendet werden. Ganz furchtbar fiel mir das damals bei den Bond-Filmen auf.
Mit Motorrad-Sounds tun sich die Tonleute auch immer schwer. Da klingen fette 1000er immer noch wie 350er 2-Takt Enduros aus den 80ern und Ducatis kreischen mit 15000rpm Vierzylindersound durchs Bild.

Beitrag melden
MioMioMimi 30.04.2019, 13:18
6.

Die Geräuschlosigkeit ist doch eines der Vorteile von E-Autos. Wie die Lebensqualität ohne Verkehrslärm steigen würde...
Dann sollten sich die Menschen einfach mal wieder angewöhnen, die Augen auf die Straße statt aufs Smartphone zu richten.

Beitrag melden
Vargk 30.04.2019, 13:18
7. Wenn man sonst nichts zu tun hat...

...dann beschwert man sich über Motorengeräusche von Elektroautos in Actionfilmen. Und wenn Audi dem Wagen dann tatsächlich so ein Geräusch verpasst, um damit sicher die gesetzlichen Bestimmungen einzuhalten und Sportwagenfans anzulocken, dann fühlt sich der Autor dieses Artikels sicher ziemlich blöde.

Beitrag melden
Freidenker10 30.04.2019, 13:19
8.

Man sollte bei solchen Filmen die Pflicht einführen "Dauerwerbesendung" drüber zu schreiben, wie auch im TV üblich! Leider werfen diese Filme Milliarden ab, somit ist mit einem baldigen Ende wohl eher nicht zu rechnen. Wundert mich aber echt dass diese unzähligen Superhelden Kinderfilme selbst den Fans nicht langsam zuviel werden...? Die Kinos jedenfalls leiden schon darunter, denn die anderen Filme sind unterfinanziert und 2 Marvel Blockbuster im Jahr reichen nicht um alle Kinos am Leben zu halten. Nennt man wohl "Monothematik"...!

Beitrag melden
rotella 30.04.2019, 13:19
9. Meine Güte

Das ist ein Superhelden-Film, also von vorne herein in einem Universum fernab unserer Realität. Was für ein langweiliger Mensch muss man sein, um sich da über falsche Soundeffekte aufzuregen?

PS. Vorbei fliegende Raumschiffe im luftleeren Weltraum lassen auch den Kinosaal beben. Fragt der wer nach der Relitätstreue?

Beitrag melden
Seite 1 von 8
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!