Forum: Auto
Peinlicher Auftritt: Elektroauto Audi e-Tron GT fährt im neuen Avengers-Film mit Moto
Audi

Im neuen Avengers-Film fährt das neue Elektroautomodell Audi-e-Tron mit kernigem V8-Sound vor. Was wirkt wie ein Fehler, ist von Audi so gewollt. Die Begründung dazu ist allerdings kurios.

Seite 4 von 8
ditor 30.04.2019, 14:15
30. Nicht geräuschlos

Zitat von MioMioMimi
Die Geräuschlosigkeit ist doch eines der Vorteile von E-Autos. Wie die Lebensqualität ohne Verkehrslärm steigen würde...
Nein, Elektrofahrzeuge sind nicht geräuschlos. Sie beschleunigen ledigligch wesentlich leiser, vereinfacht gesagt. Wer an einer Durchgangsstraße mit fließendem Verkehr lebt würde bei Umstellung auf Elektropkw kaum einen relevanten Unterschied feststellen.Wohl aber dort wo viel angefahren wird.

Beitrag melden
marty_gi 30.04.2019, 14:19
31. nein

Zitat von DenkenKannHelfen!
Sirren tun Elektromotoren/-autos auch nur im Film. In Wirklichkeit ist ein Elektromotor völlig geräuschlos, allenfalls ein leichtes Rauschen der Luftkühlung ist zu hören. Aber Sie haben Recht, lieber am Tropf zentraler Energieversorger hängen bleiben, als die Möglichkeit zu haben, auch die Mobilitätsenergie dezentral zu erhalten oder gar selbst produzieren zu können.
Sie sollten mal in eine europaeische Grossstadt, in der es schon etwas mehr Elektromobilitaet gibt als in Deutschland. London wuerde ich da vorschlagen (solange es noch Europa ist), denn da fahren eine Grosszahl der Taxis und der Doppeldeckerbusse heute als Hybride oder komplett per Elektro - und dann werden Sie hoeren, dass E-Mobilitaet eben doch zu hoeren ist. Ein hochfrequentes Pfeifen begleitet es - das super-nervig sein kann, wenn man kein abgelutschtes Gehoer hat. Es ist definitiv fuer einige schmerzhafter als der althergebrachte Sound. Und weit weg von "geraeuschlos". Dabei ist mir letztlich egal, welches Bauteil dafuer verantwortlich ist....

Beitrag melden
msix 30.04.2019, 14:19
32.

Zitat von herjemine
...glaubt eher einen 24-Zylindermotor in dem e-Tron gt. Die würden, so sie denn das Geld hätten, den Kaufvertrag über den e-Tron gt sofort rückabwickeln weil da ja kein Motor drin ist...
Was ist denn deiner Meinung nach das Zielpublikum. In der Vorstellug, die ich besucht habe, waren die Altersklassen 6 - ca. 60 vertreten. Es war übrigens das beste Kinoerlebnis seit langem, was nicht zuletzt an dem enthusiastischen Publikum lag.

Beitrag melden
sven17 30.04.2019, 14:20
33.

Zitat von eulenspiegel1979
Das Zielpublikum des Films ist breit gefächert. Weswegen ich Ihren Kommentar nicht verstehen kann. Was spricht gegen ein Soundmodul a la V8 in einem E-Fahrzeug? Was spricht gegen einen Fake-Kühlergrill an einem E-Fahrzeug? Aerodynamik? Vieleicht, vielleicht auch nicht. Mir ist es lieber, dass Blinde am Straßenrand deutlich hören, dass da ein Fahrzeug kommt, als darüber zu debattieren, ob der Sound eines V8 angemessen ist. Wenn man schon keinen V8 mehr fahren darf, weil man sonst in den 7. Kreis der Abgashölle kommt, dann darf man sich doch den Sound wenigstens noch gönnen. Wem tut das denn weh? Einige tun hier gerade so, als wäre Tony in einem E-Audi mit dem Sound eines Schützenpanzers vorgefahren. Herrschaftszeiten ...
Das hat nichts mit dem Artikel zu tun sondern ist nur das übliche Geschreibsel von jemandem, der so etwas braucht um sich Leuten, die diese Filme mögen, überlegen zu fühlen. Ist meiner Meinung nach ziemlich armselig.

Beitrag melden
Zäsus 30.04.2019, 14:21
34. Psycho-Sound

Anekdote: Zufällig habe ich in meinem Chevrolet Spark mit 67ps das Lied "Sexy Masarati" aus Der Tatortreiniger gehört, und es war erstaunlich: Das Lied fängt an mit röhrendem Masarati-Motorengeräusch. Und mit aufgedrehtem Autoradio lehnte man sich - aber weil der Song auch geil ist - zum Motosound in die Kurven. Das fehlende Fahrverhalten? Für mehr als einen Moment vergessen.
Vielleicht ist das die Zukunft: Silent Disco, Audiotranscript im Kino, und Wunsch-Fahrzeugsound im Inneren!

Beitrag melden
salvage_hunter 30.04.2019, 14:27
35. Ein Superheldenfilm…

Da twittert @Spencer251 ernsthaft, dass das einzige (!!) was in dem Film keinen Sinn ergibt, der Sound des Audis ist. Wohlgemerkt, es handelt sich um einen Superheldenfilm....verkehrte Welt!

Beitrag melden
green_fate 30.04.2019, 14:32
36.

[Zitat von tepchen
Nur doof wenn Behinderte die nicht sehen können voll ins E-Auto rein rennen. Aber ich vermute mal Sie sehen das als Darwineffekt.]

Also so a Schmarrn - tut mir leid. Mal abgesehen davon, dass der Hörsinn von Sehbehinderten in der Regel viel ausgeprägter ist und ebenso deren Vorsicht (Sehbehinderte rennen schließlich auch nicht andauernd vor irgendwelche Fahrräder), ist das Reifenabrollgeräusch immer noch - getunte PS-Boliden mal ausgenommen - mit das lauteste an einem PKW. Wenn man so langsam fährt, dass es geräuschlos wird, dann wäre das schon so langsam, dass keine wirklich tragischen Unfälle zu erwarten wären.

Ich persönlich finde deshalb auch die Diskussion bzw. den Vorschlag für künstliche Sounds genau aus dem Grund hirnrissig. Überall wird nach Möglichkeiten gesucht, Städte wieder lebenswerter zu machen. Das beinhaltet nicht nur die Vermeidung von Luft- sondern auch Lärmverschmutzung. Und dann negiert man nicht nur, was auf dem goldenen Teller bereitgestellt wird, geräuscharme Autos nämlich, sondern man erfindet sogar noch durch technischen und monetären Aufwand Lösungen, um diese wieder laut zu machen. *argh*

Beitrag melden
newlife2.0 30.04.2019, 14:34
37. Absolut schlüssig

Auch mechanikfreie Fotoapparate, Smartphones etc ahmen das opulente alte Spiegelreflex Auslösegeräusch nach. Und zwar je kleiner und einfacher die Kamera, umso opulenter und lauter der antike Spiegelreflex Sound.

Beitrag melden
hegoat 30.04.2019, 14:34
38.

Köstlich, mit welchen Argumenten hier die PS-Lärmjunkies hier den Krach ihrer Autos verteidigen. Jetzt müssen sogar schon die Blinden herhalten, die täglich dutzendfach von leisen Elektroautos überfahren werden. Leute, keiner will den Krach eurer motorisierten P...sverlängerungen hören, seht das endlich ein. Übrigens: Die Rollgeräusche der Reifen sind ab einem bestimmten Tempo laut genug, für Geschwindigkeiten darunter soll's halt meinetwegen der Soundgenerator sein, aber der wird bestimmt nicht lauter als ein Rollgeräusch bei 20 km/h.

Beitrag melden
Hamberliner 30.04.2019, 14:35
39. Der übelste Lärm kommt woanders her.

Was nützt dieser Nebenkriegsschauplatz solange PKW die Anwohner in erster Linie durch ganz anderen Lärm nachts im Bett aufrecht sitzen lassen: durch Türenknallen. Das ist von den Herstellern so gewollt und wird sogar noch beworben ("blabla ... fällt satt ins Schloss"). Mit PKW-Türen wird nicht nur auf der Straße nachts randaliert, der man sich durch entsprechende Wohnungswahl entziehen kann, sondern überall wo eine Parkmöglichkeit zwischen die Bebauung gequollen ist.

Beitrag melden
Seite 4 von 8
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!