Forum: Auto
Politisches Zerrbild: Grün wählen, SUV fahren - das ist nur ein Klischee
Jan Woitas/ DPA

Leute, die grün wählen, aber mit dem Geländewagen zum Biomarkt fahren - davon gibt es viele, so das Vorurteil. Mit der Wirklichkeit hat das wenig zu tun, wie eine repräsentative SPON-Umfrage ergeben hat.

Seite 5 von 31
furorteutonikus 28.06.2019, 08:06
40. Wie

Wie kann einen eigene Umfrage glaubwürdige Ergebnisse liefern, wenn sich die Umfragenden nach eigenem Bekunden zu rund 65% aus linksrotgrünen Schreibern zusammensetzt?

Beitrag melden
sunshine422 28.06.2019, 08:06
41. Und wie hoch

ist nun der Anteil der grünen Wähler die SUV fahren? Ist ja wieder typisch, nur die Konservativen angeben aber die Grünen und Linken nicht, was soll das? Und wenn knapp 36 Prozent der CDU Wähler SUV fahren, sind das gut 5 Prozent mehr als ihr Wahlanteil. Also wieso publiziert man CDU AfD FDP, wenn schon bei so einem Pipifax keine neutrale Berichterstattung möglich ist, ist es bei anderen schon gar nicht möglich. Im Umkehrschluss sind ja knapp 40 Prozent der SUV Fahrer folglich Grüne und Linke, welche ja alle laut Ökologie schreien. Wasser predigen und Wein trinken. Nicht das ich das nicht verstehe, weil es halt Hipp ist, grün ökologisch und sozial zu sein. Was ich im Grundsatz begrüße, aber bitte aufhören mit so einem seitigen Berichten. Die einen als schwarze Schafe hinstellen, aber selber nicht wirklich besser zu sein.

Beitrag melden
Ishibashi 28.06.2019, 08:07
42. witzig

was soll denn bei so einer Umfrage sonst herauskommen. Welcher Grünen Wähler gibt denn freiwillig zu SUV zu fahren? Die Unfrage ist in etwa so Aussagekräftig wie Umfragen zum Sexualverhalten. Sprich es spiegelt lediglich Wunschvorstellungen wider.

Beitrag melden
apst 28.06.2019, 08:09
43. Komisch...

... in meinem Umfeld fahren alle Grün - Wähler einen SUV (Vorort einer Großstadt). Das scheint die berühmte statistische Ausnahme zu sein...

Beitrag melden
RalfHenrichs 28.06.2019, 08:09
44. Komische Präsentation von Zahlen

Es geht zwar eigentlich darum, wie viel Grüne Wähler SUV fahren, aber diese Zahl wird gar nicht genannt. Nur wie viel CDU, AfD und FDP Wähler SUV fahren bzw. wie viel Grüne Wähler Fahrrad fahren. Wobei man ja als Wähler SUV und Fahrrad fahren kann (ok, nicht gerade gleichzeitig, aber in einer Person). Also alles mögliche, nur die Frage, um die es geht, wird nicht wirklich beantwortet. Vielleicht sollte der Autor erst einmal lernen, wie man Artikel verfasst.

Beitrag melden
Wolf Deiß 28.06.2019, 08:13
45. Eigenartige Umfrage

Wenn ich die Umfrage richtig verstehe, wählen 63% aller SUV- Fahrer CDU oder FDP oder AFD. Was wählen denn die restlichen 37%? Warum erfahren wir nicht, wieviel Prozent der SUV- Fahrer nun tatsächlich Grün wählen?

Beitrag melden
gratiola 28.06.2019, 08:13
46. Kann man das glauben?

Ich denke ehr nicht. Haushalte die also beides haben, so wie wir, und sogar 5 verschiedene Fahrräder und 1 SUV. Von daher glaube ich nur der Statistik die ich selbst gebogen habe. Im Regelfall haben die unter 30 jährigen auch Fahrräder und keinen SUV. Bei den Altgrünen ist das ehr so wie angeblich nur behauptet. Ich denke die Leute sind wegen des Klimawandel, der garantiert natürlich ist, aber von Menschen auffropfend beschleunigt zu sein scheint aufgeschreckt zu ihrer Grün Meinung gekommen. Die Altparteien, besonders SPD und CDU haben völlig falsche Konzepte, kümmern sich um irgendwelche Nebenschszplätzen und reagieren völlig unüberlegt (Atimabschaltung sofort, Grenzen auf und jeder Depp darf unkontrolliert rein). Unabhängig von Klimawandelursache haben wir aus Profitgründen nicht das Recht die Welt zuzumüllen und ohne nachzudenken zu verbrennen. Ganz besonders, wenn es andere Lösungen gibt. Nur man darf nicht vergessen, dass die Grünen auch in Verantwortung gewesen sind und z. B. BMW Mitte der 90iger Brennstoffzellen PKWs in der Pipeline hatte. Da hat es die Fischergrünen auch nicht interessiert und da wäre der Zeitpunkt eines sanften Übergangs sicher besser gewesen.

Beitrag melden
Wagrier 28.06.2019, 08:15
47. Da bin ich skeptisch

Ich möchte die Ergebnisse der Umfrage ja nicht allgemein anzweifeln, aber eine gewisse Skepsis bleibt.
Regelmäßig gucke ich nach Wahlen nach, wie in den Bezirken und Stadtteilen meiner Heimatstadt gewählt wurde und wenn ich durch die Hochburgen der Grünen fahre, sehe ich da doch einiges an SUVs und sonstige "dicke Karren". In meinem Stadtteil in dem SPD sowie CDU meist gleichauf sind und dominieren sehe ich hingegen eher Kleinwagen.
Aber das ist wohl der berüchtigte Unterschied zwischen gefühlter und tatsächlicher Realität(?)

Beitrag melden
lbgt 28.06.2019, 08:15
48. Vorurteile

Das Besondere an Vorurteilen ist ja, dass sie auch durch Fakten nicht widerlegt werden können. Daher werden auch weiterhin die Mehrheit der SUV-Fahrer Grüne sein. Zumindest in den Medien.

Beitrag melden
Markus Landgraf 28.06.2019, 08:16
49. Naja ...

... es stimmt aber schon, dass die meisten Günwähler gegen klimafreundliche Atomkraft sind und damit Mitschuld am Klimawandel tragen. Ob nun SUV oder Toyota Prius (für 50.000 €) spielt dabei eine geringere Rolle.

Beitrag melden
Seite 5 von 31
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!